Halunke´s Transformation von einer Bifi zur Bifi Roll!

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von Halunke, 17 März 2017.

  1. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,371
    Zustimmungen:
    9,909
    Punkte für Erfolge:
    7,780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Also, so mache ich es:
    Hart machen 90-100%, ein Back OK Griff. So weit wie möglich unten, dann noch 2-3 Mal kegeln das er super prall ist und die Eichel schön fett. Der Schwanz sollte jetzt gut rot sein!! Dann mit der anderen Hand Back oder Front OK Griff an der Eichelwulst machen. Ich probiere gerade direkt unter der Eichel zuzudrücken um auch die Eichel expandieren zu lassen. Ich halte das dann so max 20 Sek und mach direkt danach dry Jelks. Dann das ganz von vorne.. in einer Session effektiv max 10-15 Min netto Squeeze Zeit. Nicht wundern wenn der Schwanz anschl etwas lädiert aussieht!! Und sich anfühlt als hätte man 3 Mal Sex gehabt...
     
    Palle, Sansibar1986 und from6to7 gefällt das.
  2. from6to7

    from6to7 PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    26.01.2019
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1,192
    Punkte für Erfolge:
    840
    PE-Aktivität:
    7 Jahre
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,6 cm
    EG (Mid):
    13,3 cm
    EG (Top):
    12,4 cm
    Danke dir!!! :) Jetzt kann ich mir den Ablauf ganz gut vorstellen! 10-15 Nettozeit ist schon eine Ansage! Man denkt erstmal nicht, dass diese Übung so hart anschlägt, aber bei dieser Zeit... Ich werde das heute Abend mal probieren. Erstmal klein anfangen und das Ganze eben wet. Dry Jelqs sind bei meinem Kumpel ein echter Ungenuss.

    Und zu den NUR 15cm Gratulation!!! Er ist da ja noch nichtmal hart... Ich freue mich schon darauf, wenn ich das erste Mal eine 15 bei dem EG messen ablese!

    So wie diese Übung klingt, kann ich mir schon vorstellen das ganz besonders EG mid angesprochen wird. Noch mehr als sowieso, da der Druck dann ja von oben und unten kommt und in der Mitte am stärksten ist. Bin echt gespannt :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Apr. 2019
  3. sir_jelq-a-lot

    sir_jelq-a-lot PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    07.03.2018
    Zuletzt hier:
    13.02.2020
    Themen:
    1
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    77 Kg
    BPEL:
    17,6 cm
    NBPEL:
    16,9 cm
    BPFSL:
    18,4 cm
    EG (Base):
    16,1 cm
    EG (Mid):
    15,2 cm
    EG (Top):
    14,7 cm
    Cockring reicht nicht...du musst schon komplett verhindern das das Blut ausm Schwannek wegfliessen kann...Clamping oder mauell von Hand abdrücken

    Ich persönlich bevorzuge die holländische Variante "van Hand" :D
     
    Palle, Kolben, from6to7 und 3 anderen gefällt das.
  4. Sansibar1986

    Sansibar1986 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    22.07.2018
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    2
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    3,431
    Punkte für Erfolge:
    2,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    55 Kg
    BPEL:
    15,9 cm
    NBPEL:
    15,3 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    EG (Base):
    14,1 cm
    Ich denke auch, dass man hier schon richtig zudrücken muss (clamp), um einen kompletten Blutstau zu erreichen. Sprich, selbst Hand anlegen. Ein CR schafft das meiner Meinung nach eher nicht. Mach es übrigens so, wie es @Halunke heute schon mal erwähnt hat. Nämlich unterhalb der Eichel zudrücken. Ist einfach nur hammer wie dick die Eichel wird. Mal abgesehen von dem Gefühl, wenn man ihn danach wieder hochwichst. Einfach nur göttlich und hat Suchtpotential :D
     
    Palle, Kolben, from6to7 und 2 anderen gefällt das.
  5. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,371
    Zustimmungen:
    9,909
    Punkte für Erfolge:
    7,780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Danke Dir, aber das sind ganz klar Tempgains! Das würde ich aber super gerne zementiere - klar!
    Ich kann Dir nur sagen, fang vorsichtig an, drücke von oben erstmal nur leicht...sonst gibt diese Penispocken... lila Punkte. Viel Spass und berichte mal wie es war.
     
    Palle, Kolben, from6to7 und 2 anderen gefällt das.
  6. from6to7

    from6to7 PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    26.01.2019
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1,192
    Punkte für Erfolge:
    840
    PE-Aktivität:
    7 Jahre
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,6 cm
    EG (Mid):
    13,3 cm
    EG (Top):
    12,4 cm
    15cm im Umfang Richtig Richtig zementiert ist auch mein Endziel oder Endtraum?! :D So zementiert, dass ich es auch an schlechten Tagen auf dieses Maß bringe. Wenn man dann nochmal den ultimativen Kick sucht Pumpe überziehen und mit noch heftigeren Tempgains ans Werk machen... Zukunftsmusik. :)

    Die Pocken bekomme ich ab und zu sogar bei meinem üblichen Training, da ich da bei den high EQ jelqs schon mit ordentlich Druck rangehe... Solange die sich im akzeptablen Rahmen halten deute ich das immer als Zeichen von „das Training hat ihn definitiv ordentlich angesprochen“ :D (Auch wenn mir bewusst ist, dass das oberflächliche Änderungen auf der Haut sind. Die langfristige Färbung hält sich bei mir in Grenzen und stört mich daher ehrlich gesagt auch nicht sonderlich)

    Ich denke das gibt eine super Ergänzung zu meinem bisherigen Training, da es eben nochmal mehr Druck aufbaut. Auf 15 Minuten Nettozeit werde ich es damit allerdings nicht bringen... Ich werde versuchen das beim High EQ jelqen einzubauen. 10 mal kräftig, dann der Squeeze, 9 mal kräftig, dann der Squeeze, 8 mal......bis ich dann bei 0 bin. Das am Ende jeder Session. Das plus den V+ plus den phallo forte plus die trockenpumpe ergibt sicher das ultimative Schwanztraining

    Ich habe das gestern direkt versucht. Aber ohne die restlichen Übungen. Mein Gleitgel ist aufgebraucht also musste ich trocken ran, was ich eigentlich gar nicht mag und entsprechend nicht gut kann... War verwundert wie sich da trotzdem was getan hat und zwar zunehmend mehr! Aus der Anfangs kleinen Eichel wurde am Ende der pralle Pilz, wie ihr es auch beschrieben habt! Sehr geil! Und man spürt auch den aufgebauten Druck speziell in der Mitte vom Schaft. Gefällt mir sehr, hätte ich nicht gedacht, aber deine Euphorie hat mich auch neugierig gemacht! So muss es sein :) Sehr motivierend! In dieser trockenen Form allerdings echt sehr anstrengend für die Hand an der Base da man ununterbrochen zuhalten muss. Daher werd ich das wie oben beschrieben und wie ihr es ja zum Teil auch macht in das Jelqtraining einbauen!

    Frohe Ostern! Heute mal auf die Eier konzentrieren auch wenn das Wetter nach (Grill)Wurst schreit :D
     
    Palle, Halunke, Sansibar1986 und 2 anderen gefällt das.
  7. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,371
    Zustimmungen:
    9,909
    Punkte für Erfolge:
    7,780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Das klingt doch alles richtig gut bei Dir, mach bloss weiter so, scheinst ja gut in Flow zu sein! Ich habe gestern 3 x 10min über den tag Training gemacht, immer vom Jelk in den Squeeze und ungekehrt. Heute morgen nochmal und dann kam es spontan zu sex! Mein Penis war so prall wie ich ihn in meinem Leben noch nie gesehen habe. Dann gabs nachmittags Runde 2 und sag Dir, mein Schwanz hat erst nicht in die Möse gepasst. Das ist mir noch nie passiert und er war noch fetter als morgens.

    Leute ich bin hin und weg! Bin gespannt was die Messung ende Juni ergibt.
     
    Palle, from6to7, elAmante und 5 anderen gefällt das.
  8. Kolben

    Kolben PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    09.03.2019
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    12
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1,705
    Punkte für Erfolge:
    1,420
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Das bin ich auch! Klingt wirklich krass.

    Wie sieht der Gute denn aus nach so einem in jeder Hinsicht intensiven Tag?
     
    Palle und Halunke gefällt das.
  9. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,371
    Zustimmungen:
    9,909
    Punkte für Erfolge:
    7,780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Wenn ich das konkret beschreibe macht die Übung keiner mehr ;)
    Nur so viel, man sollte der Frau fen schwanz für ca 12-24 Std nicht mehr präsentieren, es sei denn das Licht ist gedämmt. Im ernst, schon sehr geschwollen, lila Punkte, rörtliche Verfärbungen...
     
    elAmante, Palle, Sansibar1986 und 2 anderen gefällt das.
  10. elAmante

    elAmante PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    27.01.2019
    Zuletzt hier:
    17.03.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    114
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    16,8 cm
    NBPEL:
    15,3 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    12,8 cm
    EG (Mid):
    12,1 cm
    Wie muss ich mir das vorstellen? Du hast 3x10 min Nettozeit beim "Lanzenquetscher" verbracht?

    Ich habe diese Übung die letzten 3 Tage auch in mein Training eingebaut und kam insgesamt auf 2,5min (5 x 30s)

    Die Übung ist schon ziemlich geil.. man spürt den Druck auf den Schaft noch am Tag danach :D
     
    Palle, Halunke und from6to7 gefällt das.
  11. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,371
    Zustimmungen:
    9,909
    Punkte für Erfolge:
    7,780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Du hast Recht, ich miss konkretisieren:
    Hochwichsen auf 90-100%, dann bestimmt 5 x20Sek Squeeze, direkt weiterjelken, wieder hart machen, 5 x 20 Sek Squeeze...usw. Ich denke mal es sind 60% der Zeit also max 6 Min / Einheit Netto squeezing...was auch vollkommen langt.
     
  12. derfliesenleger

    derfliesenleger PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    22.10.2017
    Zuletzt hier:
    21.01.2020
    Themen:
    9
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    430
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    17,3 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    18,1 cm
    EG (Base):
    11,9 cm
    EG (Mid):
    11,7 cm
    EG (Top):
    10,5 cm
    Wieviel Druck übt ihr bei der Übung aus?
    Soviel wie es geht oder nicht ganz so dolle.
     
    Palle gefällt das.
  13. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,371
    Zustimmungen:
    9,909
    Punkte für Erfolge:
    7,780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Vorsichtig die pralle Eichel unfassen und erstmal leicht zudrücken. Du wirst sehen, wenn unten an der Base richtig dicht ist willst Du da gar nicht doller drücken!
     
    sir_jelq-a-lot und Palle gefällt das.
  14. Dampfhammer2000

    Dampfhammer2000 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    15.10.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    1,774
    Punkte für Erfolge:
    1,580
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    NBPEL:
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,4 cm
    Heftige Übung!
    Mein Teil ist ja so einiges gewöhnt aber das....
    Gerade mal zwischen dem qelqen probiert und Zack, gleich mal ne Ader geplatzt.

    Effektiv ja, aber mit Vorsicht zu genießen!
     
    sir_jelq-a-lot, Halunke, Kolben und 2 anderen gefällt das.
  15. Sansibar1986

    Sansibar1986 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    22.07.2018
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    2
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    3,431
    Punkte für Erfolge:
    2,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    55 Kg
    BPEL:
    15,9 cm
    NBPEL:
    15,3 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    EG (Base):
    14,1 cm
    Wie darf man das verstehen, dass deine Ader geplatzt ist? So richtig geplatzt? Hilfe, und jetzt? Sorry, kann es mir leider gar nicht bildlich vorstellen wie so etwas aussieht
     
    Halunke und Kolben gefällt das.
  16. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    9
    Beiträge:
    1,783
    Zustimmungen:
    5,069
    Punkte für Erfolge:
    6,430
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ich habe die Übung heute auch getestet.
    Man bemerkt sofort den enormen Druck, der aufgebaut wird.
    3 Durchgänge a 10sec mit moderatem Druck waren mir genug. ;)
    Der EGmid sollte sich damit sehr gut beanspruchen lassen => definitiv nicht ohne Erfahrung oder Risikobereitschaft probieren. :)
    Schnelle Erholung für deinen @Dampfhammer2000 , LGGBP
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Apr. 2019
  17. Dampfhammer2000

    Dampfhammer2000 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    15.10.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    1,774
    Punkte für Erfolge:
    1,580
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    NBPEL:
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,4 cm
    Nix wildes. Ist mir schon zig mal passiert in meiner pe Karriere!

    Sind die kleinen äderchen, die bei zu hohem Druck platzen. An der Stelle hab ich dann ein paar Tage so ne Art Bluterguss. Zwischen rot, bis blau/schwarz unter der Haut.

    Muss man halt 3-4 Tage pausieren!
     
    Halunke und Sansibar1986 gefällt das.
  18. Sansibar1986

    Sansibar1986 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    22.07.2018
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    2
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    3,431
    Punkte für Erfolge:
    2,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    55 Kg
    BPEL:
    15,9 cm
    NBPEL:
    15,3 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    EG (Base):
    14,1 cm
    Ok, danke für die Aufklärung. Hat sich für mich irgendwie dramatisch gelesen. Vor allem bin ich was meinen Penis angeht, eh etwas sensibel.
    Dann ist es ja halb so wild.
    Dann wünsche ich deinem Penis mal gute Besserung ;)
     
  19. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,371
    Zustimmungen:
    9,909
    Punkte für Erfolge:
    7,780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Also da bin ich nicht zimperlich! Hatte auch gerade einen Bluterguss mit ca 0,5cm DM und nach easy Jelks war der 12 Std spaeter weg. Ich empfehle Fire Goat Rolls
     
    Sansibar1986, bigdickacrobat und Kolben gefällt das.
  20. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    04.04.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,371
    Zustimmungen:
    9,909
    Punkte für Erfolge:
    7,780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Also, wenn man den back OK Griff gaaaaanu weit hinten ansetzt sehe ich das schon als Ganzschwanztraining. Man kann auch unter der Eichel zudrücken, sodass die Eichel nach oben expandiert und der Stamm nach unten. Ich dachte auch schon das man hinter den Eiern den Schwanz abdrücken könnte um 100% Penis zu squeezen?! Aber richtig druck bekommt man da wohl nicht drauf hinterm Sack.
     

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Vom Lauch zum Monster - Transformation/Trainingslog Gesundheit, Fitness und Bodybuilding 31 Dez. 2015
Transformation :-) Einsteiger und Neuankömmlinge 3 Juli 2015
Blutpenis zum Fleischpenis - Gibt es die Transformation? Manuelle Penisvergrößerung 19 März 2015
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden