Hallo zusammen... und wieder nen Neuer / Wiedereinsteiger...

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von Rockford, 6 Sep. 2016.

  1. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    14.12.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,060
    Zustimmungen:
    13,697
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Schließe mich @Riffard an.

    Grüße...Palle
     
    #21
    Riffard gefällt das.
  2. Cremaster

    Cremaster Gelöschter Benutzer

    Hi @Rockford ,
    bin gerade erst auf deine Vorstellung aufmerksam geworden...:bag:
    Deswegen von mir, wenn auch verspätet erstmal noch ein herzliches :schild_welcome:!!
    Zu deinem Vorhaben und deiner "Krankenakte";):
    Ich kann natürlich, wie jeder hier verstehen, daß du deinen Piller tunen willst :D - das sollst du selbstverständlich auch tun.
    Da ich mich was deine Hände/Handgelenke angeht recht gut auskenne:rolleyes:, würde ich dir den Rat geben von Beginn an Geräte (einen Stangenextender und auch eine Jelqzange) in dein Training zu intergrieren, und zwar aus folgendem Grund:
    So wie du deine momentane Schmerzsituation beschreibst, ist eine Trainingssitzung mit 10 min Strechen und anschließendem 10 min Jelqen nicht möglich. Das mußt du im Moment so hinnnehmen....:cool:ist nicht schön, aber schlicht der Status quo.
    Sowohl beim Strechen, als auch beim Jelqen sind Bewegungen im Handgelenk von nöten, die mit einer Bewegungseinschränkung im Handgelenk aufgrund einer Handwurzelknochenläsion nicht, oder eben nur mit Schmerzen möglich sind.
    Das ist für die weitere Reha (welche Art von Reha läuft bei dir ?) eher kontraproduktiv, und vom Trainingsaspekt her betrachtet ein unzureichender Zeitansatz:
    Eine sinnvolle Überlegung wäre jetzt sich zu überlegen welchen Trainingsteil kann ich durch ein Gerätetraining ersetzen, so daß ich eine sinnvolle Trainimgszeit erreichen kann und gleichzeitig meine Hand genug Zeit/Reserven hat eine andere Übung manuell auszuüben.
    Der Gedankengang ist demnach recht simpel: Strechen ersetzen durch einen Stangenextender, Jelqen so gut es geht manuell.
    So kannst du, wenn es zeitlich möglich ist mit 1 - 1.5 h Extendertragen beginnen, in Verbindung mit 10 -15 min jelqen.
    Wenn die Zeit für das Jelqen rein manuell zu lang ist, nimm dir die Zange zur Hilfe: das setzt eine andere Greifhaltung voraus, und könnte somit entlastend sein und dir ermöglichen 10 min zu schaffen. Experimentiere unbedingt mit verschieden Griffen/Haltungen herum im Umgang mit der Zange, damit du da einen Weg findest eine sinnvolle Zeit am Stück (10 min mindestens z Beginn) trainieren zu können.
    Das Streching kannst du ruhig dem Extender überlassen, der kriegt das hin!;)
    Fang aber unbedingt mit nicht mehr als o.g an, und gehe mit der Zugstärke moderat um, und finde von den Verlängerungsbars her gesehen erstmal ein vernünftiges "Start-Setup".
    Wenn es dir möglich ist versuche die Strechzeit nicht zu splitten, und das Jelqing nach dem Strechen zu absolvieren.
    Schau mal, ob du dir vorstellen kannst so zu trainieren, bzw. ob du so ein Training auch zeittechnisch/organisatorisch hinbekommst.
    Wäre in deiner konkreten Situation auf jeden Fall sinnvoll, und wahrscheinlich auch erfolgversprechender als eine zu kurze, aufgesplittete Routine.
    Wenn du noch Fragen hast, stelle diese ruhig, und sag mal Bescheid welchen Weg du eingeschlagen hast.:love01:
    Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß im Forum, und beim Training erst recht!:)
    Bless,
    Cremaster
     
    #22
    Mako, Little, Rockford und 2 anderen gefällt das.
  3. Rockford

    Rockford PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    06.09.2016
    Zuletzt hier:
    17.08.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    32
    Nabend zusammen...

    Danke... ;)

    ne rein Informative frage, welche der beiden Arten manuell / Extender ist den Effektiver oder geben sich die beiden Arten zu stretchen nichts...?
    ich denke das durch den wegfall des manuellen stretchens, das Handgelenk entlastet wird, auch wenn ich bei meinem ersten Test mit 5min keine Schmerzen hatte, 10min habe ich nochnicht versucht, wäre aber mal
    zu versuchen was dabei rauskommt :fragezeichen:

    ist natürlich auch eine Überlegung, wie ich schon weiter oben geschrieben hatte, fand ich das jelqen mit
    Zange weniger Effektiv und unkontrollierter wie manuell...

    vorstellen kann ich mir das schon so zu trainieren... ;)

    das wäre so nicht das Problem, da ich recht viel von zu Hause arbeiten kann, könnte ich Tagsüber den
    Extender für 1-1.5h tragen und danach jelqen, selbst wenn ich mal Tagsüber Geschäftlich unterwegs bin kann
    ich mein Training in die Abendstunden verlegen, apropo Abendstunden, gibt es eigentlich Tageszeiten wo
    das Training am Effektivsten ist...?

    Wenn das zu Offtopic sein sollte, kannst mir auch per PN schreiben, bist du selber Physiotherapeut oder
    Arbeitest du in diesem Bereich...?
    aktuell läuft keine Behandlung... was meinst du mit "wellche Art von Reha läuft bei mir"...?

    werd ich gerne darauf zurück kommen... ;)

    werd ich machen, will auch die nächsten Tage unter Trainingsberichte meinen eigenen Log erstellen...

    @all
    Danke schon mal für die ersten Meinungen, Tipps und Ratschläge :thumbsup_winking:

    Gruss Rockford
     
    #23
    Loverboy, Palle und Riffard gefällt das.
  4. Loverboy

    Loverboy PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.12.2019
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1,564
    Zustimmungen:
    2,132
    Punkte für Erfolge:
    5,430
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,0 cm
    Gewöhne erst mal deinen Penis durch dem Einsteigerprogramm ans PE-Training.
    Immer schön nach der Reihe.
    Das haben wir alle so gemacht und der Erfolg gab uns recht.
    viel Erfolg wünscht dir
    Loverboy.
     
    #24
  5. Rockford

    Rockford PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    06.09.2016
    Zuletzt hier:
    17.08.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    32
    Hallo zusammen...

    schon ein paar Tage her, seit ich mich hier hab nicht mehr blicken lassen, hatte beruflich / privat viel um die
    ohren,das gröbste ist nun rum und hab jetzt auch endlich meinen Traingslog erstellt, ab jetzt kann es hier
    weiter gehen => Rockfords Trainingslog

    Gruss Rockford
     
    #25
    Loverboy und Riffard gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hallo Zusammen Einsteiger und Neuankömmlinge 9 Sep. 2019
Hallo zusammen Einsteiger und Neuankömmlinge 4 Feb. 2019
Zweiter Versuch - Hallo zusammen Einsteiger und Neuankömmlinge 4 Feb. 2019
Hallo zusammen Einsteiger und Neuankömmlinge 1 Jan. 2019
Hallo zusammen, meine Geschichte Einsteiger und Neuankömmlinge 27 Dez. 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden