Hallo, Ich bin Neu und froh hier zusein :)

Pimpf

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
23.10.2015
Themen
2
Beiträge
15
Reaktionspunkte
35
Punkte
20
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
120 Kg
BPEL
13,4 cm
NBPEL
7,5 cm
BPFSL
13,5 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
9,0 cm
Hallo, ich wollte mich mal (Kurz^^) vorstellen,
ich bin 32 Jahre alt und leide schon seit längerem an der schlichten Ausstattung von 12cm länge :(
dazu kommt noch das ich ein Blutpenis Besitze der das Ganze noch Schlimmer macht als jetzt schon der Fall ist.

Ich habe mich schon vor ein paar Jahren für das PE interessiert und auch schon versucht das Training so gut wie möglich bei zu behalten, aber leider fehlt mir die Motivation damit ein Dauerhafter Erfolg gewährleistet werden kann.

Dann habe ich von gewissen Geräten gehört die das erleichtern können, Zuwachs im Intim Bereich zu erlangen, allerdings wurden diese mit ein riesen aufwand beworben und das macht mich immer Skeptisch ob das wirklich Hilft oder ob man die Lage eines Mannes nur Scharmlos ausnutzen möchte damit man eine schnelle Mark machen kann.

Einige davon mögen wohl Zutreffend sein, ganz schlimm sind die Wunder Crem‘s oder Pillen die innerhalb von ein paar Monaten angeblich bis zu 50cm versprechen^^

Auf dieses Forum bin ich durch PHALLOSAN® forte und durch PeniMaster PRO gestoßen, das ein Seriöses Auftreten hat und auch Logisch erscheint, aber wie ich finde unverschämt Teuer ist, allerdings scheinen Viele Leute damit zufrieden zu sein :)

Es gibt einige Beiträge hier im Forum die darüber Berichten und auch Alternativen versuchen anzubieten, was ich auch toll finde, allerdings habe ich bis jetzt keine Übersichtliche Vergleichsseite gefunden die alle Bekannten (Teuer oder Günstige) Geräte auflisten die was Taugen und die eindeutig zu vermeiden sind, man sollte eventuell eine Vergleichs-Liste oder Empfehlungen in einen Beitrag reinposten und die Erfahrungen auflisten, damit man als Anfänger besser aufgehoben ist :)

Ist nur ein Vorschlag :)


Dann habe ich hier im Forum ein Gerät gefunden das wohl relativ gut sein soll, auch wenn geraten wird bei Amazon zu bestellen, hat Amazon nicht diesen Pro Extender Premium, sondern nur den Normalen Comfort und in den Bewertungen bei Amazon wird beschrieben das bei den einen Teile fehlen und bei den anderen nicht wie auf dem Bild beschrieben angekommen ist, deshalb habe ich mal auf Ebay geschaut und einen gefunden der (Ich Hoffe) einbahnfrei ist:

PENIS Extender PLUS Comfort, Expander, Pro Penisverlängerung Penisvergrößerung

Oh ich Schweife ab, ich möchte erstmal eine Günstigere Lösung Versuchen bevor ich 270 € aus dem Fenster rausschmeiße, denn leider habe ich nicht so viel Geld und muss erstmal Sparen damit ich das Geld zusammen habe und vielleicht reichen auch die 34 € Lösung aus :)

Zum Schluss möchte ich euch sagen das ich froh bin hier zu sein und das sich Menschen mit diesen Thema befassen und keiner Verurteilt wird, weil er nicht so bestückt wurden ist, wie andere Menschen.

Dafür möchte ich mich in Voraus schon bedanken ;)

Liebe Grüße
Der Pimpf
 

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,365
Reaktionspunkte
15,071
Punkte
15,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hi Pimpf,
erstmal willkommen im Forum.

Dann habe ich eine schlechte Nachricht für Dich

"Du brauchst keine Geräte und somit kein Geld auszugeben" Du fragst jetzt, woran hier die schlechte Nachricht ist. Du brauchst Zeit und deine 2 Hände.
Das ist das schlechte daran. Du sagst, du hättest hier im Forum einiges über ADS gelesen. Dann steht da aber auch, dass man im grunde die Teile nicht braucht.

Als Anfänger ist es eh besser mit dem manuellen anzufangen und erst mal sein Teil richtig kennen zu lernen. Und wenn man es nicht übertreibt, ist es auch gar nicht so viel Zeit. Pe ist eine Art Ausdauersport und kein Sprint. Die ADS Teile helften Dir nur einen größeren BPFSL zu bekommen. Für eine richtige Länge wie den BPEL musst du Jelqen. Also ran an den guten.

Zuvor solltest du dich aber richtig vermessen. Deine Angabe von 12 cm sieht nicht danach aus. In meiner Sig stehen 2 Threads, schau sie dir an. Da müsstest du auch auf den Thread zum Vermessen kommen.
Wenn du richtig eingelesen bist, so kannst du anfangen mit dem Training.

Lesen bei anderen Newbies ist auch nicht verkehrt. Die haben die selben Fragen wie Du.

Ich wünsche Dir gute Gains und gutes Durchhaltevermögen.

PS: es wäre schön wenn du noch was zu deiner Körpergröße und Hobbys schreiben könntest. Und schau dich mal im Forum um, da gibt es bestimmt noch das ein oder andere Thema, zudem du was schreiben möchtest oder kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pimpf

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
23.10.2015
Themen
2
Beiträge
15
Reaktionspunkte
35
Punkte
20
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
120 Kg
BPEL
13,4 cm
NBPEL
7,5 cm
BPFSL
13,5 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
9,0 cm
Hallo Little und Danke für deine Nette Begrüßung :)

Kurz zu Ergänzung:
1,90 m Groß und meine Hobbys sind: Programmieren, am PC Basteln, PC Spiele Spielen, Fotografieren, Spazieren gehen, Bücher Lesen und mit Freunden weg gehen.

Jetzt eine Frage:
Zuvor solltest du dich aber richtig vermessen. Deine Angabe von 12 cm sieht nicht danach aus

Was meinst du genau damit?
denn ich habe Gestern Abend alle Messung so wie beschrieben durchgeführt...
 

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,365
Reaktionspunkte
15,071
Punkte
15,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Sorry,
wie ich eben auf deinem Avartar war, so waren nur 4 Zeilen zu sehen.
Jetzt sehe ich eine komplette Liste mit Maßen.
Somit vergiss einfach den Satz.
Sorry.

Aber danke für die Ergänzung zu deiner Person.
 

Pimpf

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
23.10.2015
Themen
2
Beiträge
15
Reaktionspunkte
35
Punkte
20
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
120 Kg
BPEL
13,4 cm
NBPEL
7,5 cm
BPFSL
13,5 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
9,0 cm
So hab fast alles Ausfüllen können, hoffe das ist erstmal Ausreichend?
denn ein Trainingsplan habe ich noch nicht...

Okay, Jelqen soll wohl besser sein als ein Expander? kann ich denn trotzdem ein Expander zur Ergänzung nehmen?
 

marsupilami

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
6,054
Punkte
5,380
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Hallo Pimpf,
auch von mir ein herzliches Willkommen! Du bist hier goldrichtig und ich wünsche Dir noch viel Spaß und Erfolg hier in der Community!
Was meinst du genau damit?
denn ich habe Gestern Abend alle Messung so wie beschrieben durchgeführt...
Ja, Deine Werte sehen eigentlich ganz logisch und vernünftig aus. Wahrscheinlich war @Little Deine Angabe "12 cm" im Vorstellungstext zu salopp dahingeworfen, weil Du dort ja auch nicht geschrieben hattest, ob das nun den BP- oder den NBP-Wert darstellt (da muss man schon unterscheiden! ;)).

Mit einem Gewicht von 120 kg bei 1,90 Körpergröße hast Du natürlich schon einen schönen "Rettungsring" mit Dir rumschleppen, der nicht nur höchst ungesund ist, sondern auch sehr viel an der Optik Deines Penis verderben dürfte. Eine BPEL-NBPEL-Differenz von 4,5 cm spricht eine deutliche Sprache; 1/3 Deiner "wirksamen" Penislänge ist in Fettgewebe versenkt. Mit Deinen 32 Jahren hättest Du ja eigentlich alle Chancen, durch bewusste Ernährung und etwas ambitionierten Fitness-Sport diese Körpermaße wieder in den normalen Bereich zu bewegen. Ich bin jetzt 50 Jahre und hab erst seit einem Jahr ernsthaft mit Kraftsport angefangen, entsprechend vor einigen Monaten endlich auch begonnen, weniger fett und süß zu essen, und auch von allem etwas weniger. Ergebnis sind fast 10 kg weniger in etwa 4 Monaten, bei gleichzeitig gestiegenem Muskelanteil. Und ich höre noch lange mit beidem nicht auf!

Einen ordentlichen "Schuss vor den Bug" habe ich durch eine schon vor Jahren diagnostizierte fortgeschrittene Arthrose in einem meiner Kniegelenke bekommen, die endlich jetzt im Sommer operiert wurde und für mich das Signal war, nach Jahrzehnten des Sich-Gehen-Lassens endlich was für meinen Körper zu tun. Ich möchte Dich nicht gleich mit meinen Ratschlägen überfallen, aber wenn Du jetzt erneut ernsthaft mit PE beginnen willst, würde es doch passen, wenn Du gleichzeitig auch andere Lebensgewohnheiten "anpackst" und dauerhaft änderst?

Ich hab übrigens beruflich auch viel mit Computern zu tun und schon von daher eine meist sitzende (und daher ungesunde) Lebensweise.

Wegen Deines Penis brauche ich Dir natürlich nicht viel Honig um den Bart schmieren: Die Größe ist durchaus ausbaufähig, auch wenn 12 cm locker reichen, um eine Frau zu befriedigen. Du findest hier alles an Ratschlägen, Trainingsplänen und menschlicher Hilfe, was Du für Deinen Erfolg brauchst. Nur "Wollen" und die notwendige Zeit und Ausdauer aufbringen musst Du selber...o_O Und natürlich, wie Little schon gesagt hat, würde ich mich freuen, wenn Du das Forum hier durch Deine Beiträge und Meinungen bereichern würdest. Es sind überwiegend sehr nette, wenn auch grundverschiedene Leute als Stammpublikum hier zugange, und dazu noch sehr viele Zaungäste. Wir beißen nicht, und wenn, dann nur in Notwehr...:D

Good Gains!
marsupilami
 

marsupilami

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
6,054
Punkte
5,380
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
denn ein Trainingsplan habe ich noch nicht...
Einen Trainingsplan, der für Anfänger geeignet ist, findest Du in der Wissensdatenbasis, die Little in seiner Signatur verlinkt hat. Dieser Plan kommt auch noch völlig ohne mechanische Hilfsmittel aus; die sind anfangs völlig unnötig.

Was als Anschaffung noch gut wäre, ist eine Infrarotlampe (z.B. hab ich eine PHILIPS InfraPhil) oder ein Kirschkernkissen für die Mikrowelle, für die dort erwähnten Auf- und Abwärmphasen. Das macht den Penis weich und geschmeidig, und die Verletzungsgefahr wird minimiert...
 

Pimpf

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
23.10.2015
Themen
2
Beiträge
15
Reaktionspunkte
35
Punkte
20
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
120 Kg
BPEL
13,4 cm
NBPEL
7,5 cm
BPFSL
13,5 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
9,0 cm
Danke für die Netten Worte und Tipps marsupilami :)
Das mit dem Abnehmen ist schon Richtig, habe damit bereits schon begonnen :)

Ich werde mein bestes geben das Forum mit zu befüllen und natürlich Beiträge zu beantworten
oder auch wenn ich fragen habe, die so noch nicht gestellt wurden sind, zu eröffnen :)

Liebe Grüße
Pimpf
 
Oben Unten