Günstige Strecker

Dieses Thema im Forum "Strecker, Extender und Zuggurte" wurde erstellt von MisterLong, 2 Jan. 2015.

  1. The_Lord_G

    The_Lord_G PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    08.01.2015
    Zuletzt hier:
    21.10.2019
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1,120
    Zustimmungen:
    1,769
    Punkte für Erfolge:
    942
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    16,1 cm
    EG (Mid):
    15,4 cm
    #21
  2. The_Lord_G

    The_Lord_G PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    08.01.2015
    Zuletzt hier:
    21.10.2019
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1,120
    Zustimmungen:
    1,769
    Punkte für Erfolge:
    942
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    16,1 cm
    EG (Mid):
    15,4 cm
    Sorry für den doppelpost.
    Aber mir ist grad noch was eingefallen: kann man so einen Stangen expandier eigentlich relativ unauffällig unter der Hose tragen? Weil in der produktbeschreibung steht, so 4-6h tragen und die ganze Zeit nackt rumrennen ist ja unpraktisch
     
    #22
  3. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,117
    Zustimmungen:
    7,651
    Punkte für Erfolge:
    8,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi,
    der sieht für mich aus, wie der alte Penimaster (das habe ich auch schon einmal gelesen)

    Generell würde ich Deine Frage mit nein beantworten. (Ja, man sieht es)

    Aber es kommt auch immer auf die Situation an, wo hältst Du Dich damit auf.
    Hast Du ein Pullover oder Hemd an.
    Trägst Du eher weite Sachen oder enge.

    Also Pullover mit weiter Hose, so würde ich sagen, jemand der es nicht weiß sieht es nicht.
    Davon ab, ich würde mir das Teil nicht kaufen.
    Steht aber auch schon in den Post's vorne dran.
     
    #23
  4. The_Lord_G

    The_Lord_G PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    08.01.2015
    Zuletzt hier:
    21.10.2019
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1,120
    Zustimmungen:
    1,769
    Punkte für Erfolge:
    942
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    16,1 cm
    EG (Mid):
    15,4 cm
    Danke dir. Ja, ich erwarte eigentlich auch nix... Aber vielleicht werd ich ja positiv überrascht
     
    #24
  5. El_Caballo

    El_Caballo PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    28.12.2014
    Zuletzt hier:
    29.10.2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    31
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    65 Kg
    NBPEL:
    16,4 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    13,3 cm
    Ich habe das damals unter der Kleidung getragen. Bei weiten Hosen hat man meiner Meinung nach nicht viel gesehen.
     
    #25
  6. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    25.02.2019
    Themen:
    303
    Beiträge:
    4,863
    Zustimmungen:
    9,198
    Punkte für Erfolge:
    8,230
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Ich würde diese Frage nach mehrjähriger Erfahrung mit Stangenextendern entschieden mit Nein beantworten. Egal welcher: Der Tragekomfort dieser Extendergattung ist eigentlich nie besonders ausgeprägt und das gesamte Gestänge macht ein "unsichtbares Tragen" kaum möglich. Schon eine Hose zu tragen, während man sie angelegt hat (sei sie auch noch so weit), ist meist ziemlich unbequem und letztlich kann man mit angelegtem Stangenextender auch kaum richtig gehen (zumal dann immer die Gefahr besteht, dass der Penis aus der Verankerung rutscht). Der Vorteil der Stangenextender (im Vergleich zu Gurtextendern) ist derweil, dass sie einen deutlich besser regulierbaren und stärkeren Zug erzeugen können.
    Sie sind aber in meinen Augen vor allem Trainingsgeräte für die heimische Couch - nicht für das Büro oder Alltagsausflüge.

    Üblicherweise reicht bereits eine Tragedauer von 2-4 Stunden (in einem Rhythmus von 3/1 oder 5/2), um mittels eines solchen Extenders eine Dehnung des BPFSL zu erzeugen. Das hängt aber auch immer von der Höhe des eingestellten Zugs ab.
    Ich empfehle dazu auch mal diese Etappe in meinem Trainingslogbuch, wo ich detaillierter über mein Training mit der "Streckzwinge" berichte: BuckBalls Trainingslogbuch | PE-Community.eu

    Grüße
    BuckBall
     
    #26
    Lampe und Little gefällt das.
  7. The_Lord_G

    The_Lord_G PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    08.01.2015
    Zuletzt hier:
    21.10.2019
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1,120
    Zustimmungen:
    1,769
    Punkte für Erfolge:
    942
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    16,1 cm
    EG (Mid):
    15,4 cm
    Eine Frage noch. Inwieweit gehn diese stanngenextender auf die ligs? Oder kann man das eher mit 2 Punkt stretches vergleichen?
     
    #27
  8. The_Lord_G

    The_Lord_G PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    08.01.2015
    Zuletzt hier:
    21.10.2019
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1,120
    Zustimmungen:
    1,769
    Punkte für Erfolge:
    942
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    16,1 cm
    EG (Mid):
    15,4 cm
    Ey so eiin scheißteil... erstma krieg ich das teil kaum ran weils so ein gefummel is und denn bricht auch noch eine stange.. ab in die tonne damit
    uns gucken ob ich nich doch 15 min 2 p strretching manuell hinkriege...
     
    #28
  9. Madnox

    Madnox PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    05.09.2019
    Themen:
    36
    Beiträge:
    1,617
    Zustimmungen:
    2,573
    Punkte für Erfolge:
    2,680
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Das ist natürlich schade, aber bei dem Preis darf man auch nicht mehr erwarten. Man bekommt eben immer das, was man bereit ist zu zahlen :)

    Gruss Mad
     
    #29
  10. The_Lord_G

    The_Lord_G PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    08.01.2015
    Zuletzt hier:
    21.10.2019
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1,120
    Zustimmungen:
    1,769
    Punkte für Erfolge:
    942
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    16,1 cm
    EG (Mid):
    15,4 cm
    ich will ma im lotto gewinnen, denn kann ich mir was vernüftiges wie den penimasterpro kqaufen
     
    #30
  11. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    25.02.2019
    Themen:
    303
    Beiträge:
    4,863
    Zustimmungen:
    9,198
    Punkte für Erfolge:
    8,230
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Die Wirkung ist eher mit 2P-Stretches vergleichbar. Die Basis des Geräts hält die Ligs weitestgehend außen vor.

    Das ist echt ärgerlich. Du kannst sehen, ob du es vielleicht reklamiert bekommst. Bei Amazon wäre das wahrscheinlich kein Ding - bei deinem eBay-Angebot kommt es dann sehr auf den Verkäufer an :(

    Grüße
    BuckBall
     
    #31
  12. Madnox

    Madnox PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    05.09.2019
    Themen:
    36
    Beiträge:
    1,617
    Zustimmungen:
    2,573
    Punkte für Erfolge:
    2,680
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ja reklamieren kann man versuchen. Die Frage ist ob das Teil eine Fehlproduktion ist oder ob der Stretcher einfach allgemein so schlecht konstruiert wurde.
    Wenn der Stretcher einfach Müll ist, würde ich bei dem nächsten Kauf eine Zeit lange sparen und auf Qualität setzen.

    Gerade bei Geräte die so empfindliche Stellen am Körper bedienen, sollte das Produkt passen.
    Das hat zwar nicht immer etwas mit dem Preis zu tun, nur habe ich im billig Sektor kaum befriedigende Produkte gefunden.

    Ich kauf mittlerweile selten was, dafür soll es dann aber passen.

    Gruss Mad
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Jan. 2015
    #32
    AlexGer und BuckBall gefällt das.
  13. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    25.02.2019
    Themen:
    303
    Beiträge:
    4,863
    Zustimmungen:
    9,198
    Punkte für Erfolge:
    8,230
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Zweifelsfrei - teure Strecker haben etwas für sich. Die Qualität meines X4 Labs oder PeniMasterPRO ist eine andere als bei dem 20-Euro-Strecker ;) Aber ich denke es wäre trotzdem von großem Vorteil, wenn man zusammen ein preiswertes Produkt entdeckt, dass zumindest einigermaßen verlässlich ist, so dass man bei Bedarf eben auch mit kleinerer Geldinvestition das Geräte-Stretching testen kann (wenn man dies denn möchte). Für manch einen mag das eben auch deshalb interessant sein, weil er mit dem manuellen Stretching nicht so gut klarkommt oder nicht mehr recht weiterkommt.

    @The_Lord_G: Ich würde unbedingt eine Reklamation versuchen. Es kann ja nicht sein, dass nach einmaliger, normaler Nutzung das Ding auseinanderbricht. Da muss dann der Verkäufer eben herhalten, wenn er solche Ware vertreibt.
    Als Alternative kann ich dir dann nur noch mal den von Amazon empfehlen: http://www.amazon.de/ProExtender-Penisvergrößerung-auch-BDSM-geeignet/dp/B009ZB8QP6/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1421232552&sr=8-2&keywords=penisStrecker

    Ich werde in den kommenden Tagen mal damit trainieren (statt mit meinem PeniMasterPRO) und dann noch mal ausführlich berichten, ob er wirklich für das Training taugt.

    Grüße
    BuckBall
     
    #33
    Madnox gefällt das.
  14. Madnox

    Madnox PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    05.09.2019
    Themen:
    36
    Beiträge:
    1,617
    Zustimmungen:
    2,573
    Punkte für Erfolge:
    2,680
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Das Problem was ich in fast allen Bereichen bei den billigen Produkten bisher gesehen habe, ist einfach folgendes: Man möchte sparen oder kann sich kein teures Produkt leisten, jetzt versucht man auch bei den billigen Produkten was brauchbares zu finden. Leider klappt das nicht so einfach, weil heuzutage der größte Müll in den Himmel gepriesen wird. Bewertungen im Internet sind also nicht mehr viel wert.

    So nun steht man vor der Auswahl von zig Produkten, gerade in den billigen Bereichen gibt es am meisten. Wie soll man dann auf Anhieb was brauchbares finden? Das ist nicht so einfach.
    Meist hat man dann am Ende mehrere Produkte gekauft, ist nicht zufrieden und hat auch noch mehr Geld ausgegeben, als hätte man gleich was teureres gekauft.

    Besonders wenn das Geld fehlt, dann schmerzt doch noch mehr, wenn es ein Fall für den Mülleimer ist.

    Aber wenn sich wer die Mühe macht und die billigen Stretcher durchtestet, habe ich nichts dagegen ;)

    Gruss Mad
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Jan. 2015
    #34
    BigLion und BuckBall gefällt das.
  15. chris_xyz

    chris_xyz Gelöschter Benutzer

    Also wenn man sich einen günstigen Strecker kaufen will, kann man vorher auch in nen Baumarkt
    gehen und sich aus der Vielzahl an Dingen auch etwas einigermassen Nutzbares zusammenstellen.

    Ist die Entscheidung gefallen, so wenig wie möglich auszugeben, so ist die Frage nach Qualität
    und guter Nutzbarkeit ja schonmal ausgeklammert. Naja, die Hoffnung stirbt immer zuetzt, aber sie stirbt auch definitiv ;)

    Dann packt man sich im Baumarkt ne Schelle ein, dazu noch einen Rundgummi um die Metallflächen zu retuschieren.
    Das gibts auch schon komplett als Halterung von Rohren mit Gummi als Kratzschutz,
    Dazu dann ein Gummi, kann auch ein Fahradhaltergummi sein, etwas Mullbinde für den Auflagering direkt um den Penis herum
    und man hat mit einer Ausgabe so um die 10-15 EUR eine genauso bastelige und kritische Stretchhilfe wie bei so nem "fertigen" Billigheimer.

    Und wenn alle Stricke mit dem Teil reissen, kann man das Zeugst auch noch gut fürs Clampen oder Hangen benutzen.
    Dass dabei natürlich bei einer Schraubschelle mit Bedacht vorzugehen ist, muss ich hoffentlich jetzt hier nicht ausführlich erklären ^^
    Alternativ, um so eine Halterung auch im "Notfall" schnell lösen zu können, gibt es auch solche Klappschellen die mit wenigen handgriffen
    sehr schnell wieder zu öffenen sind. Der Nachteil dabei ist, dass man bei der Auspolsterung etwas mehr tüfteln muss, um den
    geschlossenen Innendruchmesser auf ein für sich angepasstes Mass zu verengen.

    Wenn man noch mehr basteln will, kann man sich auch noch medizinisches Silikon besorgen und sich eine Stretchhalterung selbst giessen,
    die dann genau dem Penis angepasst ist im EG und man nur noch mit einer Schelle aussenherum verengen muss.

    Optisch muss das eh keinen Schönheitswettbewerb gewinnen, da man das Teil ja für sich alleine benutzt.
    Es muss eben nur so lange gebastelt werden, bis man eine gewisse Tragezeit damit hinter sich bringen kann.

    Aber so nen Billigheimer für "Standardgrössen" die von vornherein eine Zwick-und-Zwack-Garantie haben,
    würd ich mir nie und nimmer freiwillig zulegen. Da vertrau ich dann schon eher auf mein handwerkliches Geschick.
    Hab früher sehr viel experimentiert und auch so manchen Mist zusammengeklopft ^^

    Gruss Chris
     
    #35
    Madnox gefällt das.
  16. The_Lord_G

    The_Lord_G PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    08.01.2015
    Zuletzt hier:
    21.10.2019
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1,120
    Zustimmungen:
    1,769
    Punkte für Erfolge:
    942
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    16,1 cm
    EG (Mid):
    15,4 cm
    @Buck der den du da bei amazon ist derselbe den ich hatte, jedenfalls hat der den gleicchen namen und sieht gleich aus ;)
    das mit der reklamation probier ich mal danke...
    für mich am schwierigsten bbei dem billigding war für mich die fixierung der eichel mit dem silikonschlauch... bei mir war denn immer penishaut mit eingeklemmt, die mit gedeehnt wurde, und das is ja kontraproduktiv
     
    #36
  17. Edeardo

    Edeardo Im Ruhestand

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    08.08.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    297
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    Körpergröße:
    150 cm
    Körpergewicht:
    50 Kg
    Wird beim Stretchen nicht immer Penishaut mitgedehnt?
    Ist das schädlich für Zuwächse?
     
    #37
  18. Madnox

    Madnox PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    05.09.2019
    Themen:
    36
    Beiträge:
    1,617
    Zustimmungen:
    2,573
    Punkte für Erfolge:
    2,680
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Man kann die Haut einklemmen oder direkt an der Eichel fassen. Angenehmer ist es mit der Haut, aber ohne finde ich weitaus effektiver.

    Wir reden jetzt aber von der Vorhaut oder was genau soll "Penishaut" sein?

    Gruss Mad
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Jan. 2015
    #38
  19. Edeardo

    Edeardo Im Ruhestand

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    08.08.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    297
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    Körpergröße:
    150 cm
    Körpergewicht:
    50 Kg
    Danke. Aber ich dachte jetzt nicht an die Vorhaut. Wenn ich an der Eichel greife, stretche ich immer die Penishaut mit.
     
    #39
  20. Peacemaker

    Peacemaker Gelöschter Benutzer

    Kann hier bitte jemand erklären was ihr mit "Penishaut" meint?
     
    #40
    manpower, Lampe und Edeardo gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Günstige Strecker? Strecker, Extender und Zuggurte 21 Juli 2018
Gibt es auch günstige Alternativen? Strecker, Extender und Zuggurte 25 Jan. 2019
Günstige Scherengriffpumpen Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte 24 März 2016
Welchen Strecker/Extender zum schlafen? Strecker, Extender und Zuggurte 8 Dez. 2018
Hodenstrecker Hodentraining, Piercings und Intimmodifikationen 13 Aug. 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden