Grüße euch Vorstellung!

Hopeful12

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
17.01.2017
Themen
7
Beiträge
45
Reaktionspunkte
96
Punkte
56
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
13,7 cm
BPFSL
17,4 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
10,1 cm
Ja ich habe gesehen das Blut in der Eichel Gestaut war und sich auch vernünftig wieder zurück gegangen ich trainiere auch mit 60 weil es nicht immer mit dem halten der errektion klappt...Ich denke langsam angehen lassen ist schon vernünftig :)
 

hopeful

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
09.10.2016
Themen
4
Beiträge
410
Reaktionspunkte
1,233
Punkte
975
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Also mit der Uhrzeit des Trainings, ich konnte beim lesen der Trainingslogs nichts finden, was darauf hindeutet, dass es irgendwie relevant ist; die meisten machen es wohl abends, und es funktioniert, ich mache es früh morgens, funktioniert auch

Denk beim jelqen immer dran: high EQ = Dicke, low EQ = Länge
 

Hopeful12

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
17.01.2017
Themen
7
Beiträge
45
Reaktionspunkte
96
Punkte
56
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
13,7 cm
BPFSL
17,4 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
10,1 cm
Also mit der Uhrzeit des Trainings, ich konnte beim lesen der Trainingslogs nichts finden, was darauf hindeutet, dass es irgendwie relevant ist; die meisten machen es wohl abends, und es funktioniert, ich mache es früh morgens, funktioniert auch

Denk beim jelqen immer dran: high EQ = Dicke, low EQ = Länge
 

Hopeful12

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
17.01.2017
Themen
7
Beiträge
45
Reaktionspunkte
96
Punkte
56
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
13,7 cm
BPFSL
17,4 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
10,1 cm
Kann es mir auch nicht vorstellen mit der Zeit....Ja mal sehen wird schon klappen aller Anfang ist schwer ;)
 

Leong

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
09.01.2017
Themen
1
Beiträge
35
Reaktionspunkte
105
Punkte
62
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
17,9 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,3 cm
EG (Top)
13,3 cm
Von mir auch ein herzliches Willkommen!

Also ich will mich mal zu gewichtsproblem äußern, da ich mit der gleichen Größe mal 88kg gewogen habe und sehr gut weiß wie man schnell abnehmen kann (was aber nicht gerade so gesund ist).
Ich hatte mal 17,5kg in 2 Monaten abgenommen, davon ~12kg Fett.
Ich sage dir daher nur das, was du wissen brauchst um gesund abzuhehmen:
Zähle mal die Kalorien, die du so am Tag zu dir nimmst und versuche nicht mehr als 1500kcal zuzunehmen.
Dein Grundumsatz wird so bei ~1700kcal liegen. Wenn du jetzt auch noch gute Kalorien zu dir nimmst (Süßigkeiten komplett weg lassen!) und vor allem Fette und Zucker vermeidest (nicht komplett weg lassen), dann hast du eine gute Basis.
Proteine kosten beim verdauen Energie, da sie aufwändig gespaltet werden müssen (bis zu 30% Energieverlust - und jeder der 2 Eier gegessen hat weiß, wie sättigend Eiweiße sind).
Zucker sind einfacher auzunehmen und Fette können mit wenigen Schritten direkt vom Körper eingelagert werden.

Versuche dich körperlich etwas mehr zu betätigen und ja - das fängt schon beim Treppensteigen statt Fahrstuhl an.
Joggen wäre theoretisch der beste Fettverbrenner, aber bei dem Gewicht geht das noch zu sehr auf die Gelenke und ich fand das mit 88kg schon sehr entmutigend, wie wenig Kondition man hat und wie anstrengend das ist.

Der beste Tipp zum Schluss:
Trink Wasser!

Wird zwar die ersten 3 Wochen etwas gewöhnungsbedürftig sein, aber ich wette du trinkst regelmäßig irgendwas süßes mit vielen Kalorien.
Wasser entählt keine Kalorien UND (!!!) 1L Wasser verbruacht bei der Verteilung/Verarbeitung im Körper 100kcal.
Das ist so, also wenn du knapp 8min Joggen gehst :)
 

Hopeful12

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
17.01.2017
Themen
7
Beiträge
45
Reaktionspunkte
96
Punkte
56
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
13,7 cm
BPFSL
17,4 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
10,1 cm
Von mir auch ein herzliches Willkommen!

Also ich will mich mal zu gewichtsproblem äußern, da ich mit der gleichen Größe mal 88kg gewogen habe und sehr gut weiß wie man schnell abnehmen kann (was aber nicht gerade so gesund ist).
Ich hatte mal 17,5kg in 2 Monaten abgenommen, davon ~12kg Fett.
Ich sage dir daher nur das, was du wissen brauchst um gesund abzuhehmen:
Zähle mal die Kalorien, die du so am Tag zu dir nimmst und versuche nicht mehr als 1500kcal zuzunehmen.
Dein Grundumsatz wird so bei ~1700kcal liegen. Wenn du jetzt auch noch gute Kalorien zu dir nimmst (Süßigkeiten komplett weg lassen!) und vor allem Fette und Zucker vermeidest (nicht komplett weg lassen), dann hast du eine gute Basis.
Proteine kosten beim verdauen Energie, da sie aufwändig gespaltet werden müssen (bis zu 30% Energieverlust - und jeder der 2 Eier gegessen hat weiß, wie sättigend Eiweiße sind).
Zucker sind einfacher auzunehmen und Fette können mit wenigen Schritten direkt vom Körper eingelagert werden.

Versuche dich körperlich etwas mehr zu betätigen und ja - das fängt schon beim Treppensteigen statt Fahrstuhl an.
Joggen wäre theoretisch der beste Fettverbrenner, aber bei dem Gewicht geht das noch zu sehr auf die Gelenke und ich fand das mit 88kg schon sehr entmutigend, wie wenig Kondition man hat und wie anstrengend das ist.

Der beste Tipp zum Schluss:
Trink Wasser!

Wird zwar die ersten 3 Wochen etwas gewöhnungsbedürftig sein, aber ich wette du trinkst regelmäßig irgendwas süßes mit vielen Kalorien.
Wasser entählt keine Kalorien UND (!!!) 1L Wasser verbruacht bei der Verteilung/Verarbeitung im Körper 100kcal.
Das ist so, also wenn du knapp 8min Joggen gehst :)
 

Hopeful12

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
17.01.2017
Themen
7
Beiträge
45
Reaktionspunkte
96
Punkte
56
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
13,7 cm
BPFSL
17,4 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
10,1 cm
Danke für die netten Tipps :) so habe ich es auch gemacht und habe dabei noch Sport getrieben habe schon ca 13 kg abgenommen ;) aber das was du sagst ist auf jeden Fall hilfreich es wird schwer das weiß ich aber das ist zu schaffen...Bin ja noch im Gym angemeldet werde mich jetzt auch dort wieder blicken lassen ..Muss auf jeden Fall sein wenn ich meinen kleinen auf vordermann bringen will muss der Rest ja auch iwie passen ;) und meiner Gesundheit schadet es auch nicht Lg
 

Leong

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
09.01.2017
Themen
1
Beiträge
35
Reaktionspunkte
105
Punkte
62
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
17,9 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,3 cm
EG (Top)
13,3 cm
Ja das stimmt!
Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg dabei. Übertreibe es aber nicht an den Geräten sondern mach erstmal ein paar Stunden nur auf dem Crosstrainer.
Ist langweilig, aber brennt das Fett recht effektiv weg und ist besser für die Gelenke als joggen o.ä..
 

Hopeful12

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
17.01.2017
Themen
7
Beiträge
45
Reaktionspunkte
96
Punkte
56
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
13,7 cm
BPFSL
17,4 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
10,1 cm
Ja würde wieder Cardio Training machen und Kraft Ausdauer Training (Zirkel training)...
 
Oben Unten