Gesundes Mastubieren

Dieses Thema im Forum "Selbstbefriedigung und Ejakulation" wurde erstellt von Anfänger91, 2 Aug. 2018.

  1. Schwanzuslongus

    Schwanzuslongus PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    23.05.2018
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    3
    Beiträge:
    1,225
    Zustimmungen:
    4,740
    Punkte für Erfolge:
    5,580
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    171 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Doch, das interessiert mich wirklich. Ich hätte das damals wohl auch gebrauchen können, in meiner 20jährigen sexlosen Zeit mit meiner Exfrau.
    Mich interessieren die Mechanismen, die es fertig bringen die Libido so derartig zu zerstören und natürlich dann dementsprechend auch, wie man das dann wieder ändern könnte wenn es nicht mehr gewünscht ist.

    P.S. Das war kein blöder Witz auf deine Kosten, sondern ein Erklärungsversuch (oder ein Beispiel), weil es derartige Methoden tatsächlich in Amerika gibt (oder gab - ich habe das jedenfalls mal irgendwo gelesen, vor sehr langer Zeit) und etwas in der Richtung (psychologisch gesehen) muss es doch sein, was derart krasse Ergebnisse bringt.
     
    #21
  2. Cremaster

    Cremaster Gelöschter Benutzer

    Ok, wußte ich nicht....das ist natürlich bedauerlich.
    Ich kenne sie nicht, aber das finde ich schon ein wenig anmaßend....sie läßt sich mit deiner Sexualität alleine und macht dir auch noch Vorschriften?:bored:
    Ich nehme mal an das etwas in der Psyche im argen liegt.....da gehen wir mal nicht näher drauf ein, das hat hier nichts zu suchen.
    Ok, kann man so machen.:D
    Demnach geht also auch wieder was!:thumbsup3:
    Naja, versetz dich mal in meine Lage:
    du liest einen Beitrag von einem User der von sich behauptet seine Libido "verloren" zu haben, und gerade dieser User hat ein augenscheinliches Faible Mädels und booties zu posten - die von dir mir gegenüber erwähnten Hintergründe wüsstest du auch nicht....jetzt klar?;)
    Ich finde deine Angelegenheit persönlich auch schon eher speziell, kenne aber die Hintergründe nicht.
    Spontan kann ich mich da nicht so recht reinfühlen und hätte höchstwahrscheinlich auch anders gehandelt, aber wenn du damit glücklich bist gönne ich dir das selbstverständlich.
    Ich bin auch nicht (immer;)) nur auf Streit aus..... ich benutze solche etwas provokant/aggressiv klingenden Suggestivthesen um so mehr zu erfahren - ich bin was so etwas angeht recht neugierig, und wühle gerne etwas Staub auf um eine für mich aufschlußreichere Reaktion zu erhalten - hat bei dir ja auch recht gut geklappt.:D
    Personen, die auf so etwas nicht reagieren sagen dadurch manchmal auch schon genug....;)
    Es liegt mir also fern mit dir streiten zu wollen....mit dir nicht.;):D
    So long!:love01:
     
    #22
    Palle, StefanK, Hyperlord und 2 anderen gefällt das.
  3. Hyperlord

    Hyperlord PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    26.12.2016
    Zuletzt hier:
    26.05.2020
    Themen:
    9
    Beiträge:
    3,808
    Zustimmungen:
    13,176
    Punkte für Erfolge:
    9,380
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    NBPEL:
    15,8 cm
    :confused:
    Wow, 20 Jahre!! Bitte in den richtigen Hals bekommen, das ist beachtlich! Das ist Liebe.

    Wie ich für mich feststelle, habe ich noch keinen Weg zurück gefunden. Ich möchte jetzt aber auch nicht die steile These aufstellen, es wäre ireversibel.
    Für mich funktioniert das komplett psychologisch im Kopf. Es mag trivial klingen, aber ich setze voll auf "Ignoranz, Ausweichen und Vermeidung". Soll heißen:
    - Irgendwelche Girls im TV -> schiele am TV vorbei
    - Frau will intim werden, einen anteasern, vielleicht wird sie übergriffig, keine Ahnung -> löse Divisionsaufgaben (mit Rest) im Kopf. Ohne Scheiß! Versuche dabei aber nicht, mit den Augen nach oben zu schauen (dich extremst zu konzentrieren), das ist Übungssache. Ich teile mindestens 4-Stellige Zahlen durch mindestens zweistellige Primzahlen.
    2457 / 17 = 144,53 (gerundet)
    - halb-nackte Mädchen (wg. der Hitze) in der Öffentlichkeit, besonders als Nutzer öffentlicher Nachverkehrsmittel -> Scheuklappen. Lese ein Buch, schau aus dem Fenster. Schau nicht hin!
    - Tagträume -> nicht wichsen, nach 3-4 Wochen hat sich der Hormonhaushalt eingepegelt,m Pollution spielt dann auch kaum eine Rolle

    Mein "Geist" ist nicht mehr fixiert auf "das Weibliche" und übersetzt sich nicht in Erregung. Was dann noch aufkeimt unterdrücke ich aktiv (nein, ich möchte dies nicht weiter verfolgen, ich möchte an etwas anderes denken).

    Hey, alles gut, ich war für 30 Minuten total überempfindlich habe ich so den Eindruck ;)
    Was Du beschreibst, würde meine Methoden einfach um einen physischen Aspekt erweitern. Ich habe mich ohne "Schmerz" naja ... umkonditioniert. Wenn ich wüsste, bei "schmutzigen Gedanken" setzt es gleich ne 15V Ladung, dann läuft das in die gleiche Richtung, nur halt unterstützt durch unangenehmen Schmerz.
    Ich hatte das auch ursprünglich alles nur "temporär" vor und merke halt jetzt (meine Frau ist längst "geheilt"), das ich ein riesiges Problem geschaffen habe, weil ich sehr schwer aus diesen Routinen wieder ausbrechen kann (Sinn einer Konditionierung) und viel viel mehr meiner Psyche darunter gelitten hat (und auch noch leidet, Mal mehr, Mal weniger). Ich hatte auch nie vor, z.B. meinen Schwanz zu "zerstören" oder so, stelle aber fest, der Begriff "tote Hose" hat für mich persönlich eine sehr reale Dimension.

    Und bitte bitte verstehe mich nicht falsch: Ich bin niht stolz auf das, was ich angerichtet habe!
     
    #23
    Palle und StefanK gefällt das.
  4. Markus

    Markus PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    24.12.2014
    Zuletzt hier:
    27.05.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    1,699
    Punkte für Erfolge:
    1,345
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,2 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    14,3 cm
    Also ich habe fürher immer nur mit Lotion gewixt. Das fürhte dann dazu das ich nicht mehr anders konnte... Das wixen nur mit der Hand und sonst nichts musste ich mir dann wieder mühsam aneignen.
     
    #24
    Palle gefällt das.
  5. Hyperlord

    Hyperlord PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    26.12.2016
    Zuletzt hier:
    26.05.2020
    Themen:
    9
    Beiträge:
    3,808
    Zustimmungen:
    13,176
    Punkte für Erfolge:
    9,380
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    NBPEL:
    15,8 cm
    Ich bin Dir nicht böse ;)
    Das wusste so gut wie niemand.


    Als das anfing, war ich viel mit der Suche nach den Gründen beschäftigt und wie ich "an sie rankomme", nicht sexuell, aber analytisch.
    Das war sehr sehr schwer für mich, sie nicht mit Ärger und Wut zu überschütten, wo sie doch mich so frustriert jetzt gerade, mir vor den Kopf stößt.
    Beispiel: Anstatt sich damit zu beschäftigen, was gerade los ist, gestand sie mir Mal, dass sie sich damit auseinandergesetzt hat, ob sie damit klarkäme, wenn sie den Sex sozusagen delegiert und ich mich "mit anderen" vergnüge. "Irre" ist da noch das netteste, das mir eingefallen ist. Ich habe nie versucht ihr daran Schuld zu geben, sondern stattdessen versucht, ihr so viel Ruhe zu geben, wie nur eben möglich. Und nein, es ist nichts zwischen uns vorgefallen, wir hatten circa. 6 Jahre lang ein ganz normales Sexleben miteinander.

    In dieser Zeit war ich schwer am stugglen, hab nichts mehr verstanden, aber ich bin sehr loyal und so suchte ich nach Wegen, eben keine Pornos (stattdessen) zu schauen und vor allem nicht fremdzugehen. Aber ja, mit dem jetzigen Abstand gebe ich Dir total Recht, von ihr was das anmaßend, eigentlich auch gemein und zunmindest Mal ein gewisser Anteil an dem Zustand, in dem Ihr Mann nun jetzt ist.

    Holy fuck Du hast eine sehr gute Intention!

    Nein, da fing das an. Fast zeitgleich mit dem Verlobungsring war Schluss mit Körperlichkeit ;)

    Sie versucht immer wieder Mal, so seit ca. einem halben Jahr, an mich heranzukommen und "mir was gutes zu tun", aber naja ... es ist kompliziert.

    Ich bin einfühlsam genug, um Deine Perspektive anzunehmen und kann wirklich verstehen, dass meine "Handlungen" dann doch eher dimetral zu meinen Aussagen (in diesem und auch ein paar andren Threads) stehen, akzeptiert und verstanden :)
    ICH hätte gelassener reagieren müssen ...

    Du hast, wie Du schon sagst, erreicht, dass ich auf "Anworten" klickte und dazu was sagen musste. War ja meine erste richtige "Begegnung" mit Dir und ich krieg das (nennen wir es Mal provokante Art, Achtung: subjektive Wahrnehmung!!) jetzt auch zukünftig eher in den richtigen Hals ;)
    Alles gut! :love01:
     
    #25
  6. Terion

    Terion PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    03.04.2020
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,386
    Zustimmungen:
    3,349
    Punkte für Erfolge:
    3,230
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Du meinst wohl eher, den PC-Muskel anzupannenanzupannen, oder? Wenn ich meine Oberschenkel anspanne, passiert nichtsnichts, außer dass mir womöglich die Füße gegen die unterazeite des Schreibtischs knallen.

    Sehr wahr, sehr richtig. Mit Pornos ist es wie mit Süßigkeiten. Sie werden gerne per se verteufelt, aber wenn man sie in Maßen genießt, ist alles ok.
     
    #26
    Palle, Monstergeist, Hanauer und 2 anderen gefällt das.
  7. Anfänger91

    Anfänger91 PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    19.06.2018
    Zuletzt hier:
    18.08.2019
    Themen:
    13
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    486
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    177 cm
    Körpergewicht:
    65 Kg
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    BPFSL:
    16,6 cm
    EG (Base):
    11,0 cm
    EG (Mid):
    11,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Nein, ich meine die Beine vorallem Oberschenkel anspannen.
     
    #27
    Palle und StefanK gefällt das.
  8. Terion

    Terion PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    03.04.2020
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,386
    Zustimmungen:
    3,349
    Punkte für Erfolge:
    3,230
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Hab ich noch nie gemacht. Kann ich mal ausprobieren, aber ich bezweifle, dass ich dann schneller kommen würde.
    Kann es vllt. sein, dass du beim Anspannen der Oberschenkel gleichzeitig den PC-Muskel anspannst? Das würde nämlich erklären, warum du dann schneller kommst.
     
    #28
    Palle gefällt das.
  9. DaddyBär

    DaddyBär PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    06.03.2019
    Zuletzt hier:
    26.04.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    105
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPFSL:
    10,5 cm
    EG (Base):
    16,5 cm
    EG (Mid):
    10,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Zur eigentlichen gestellten Frage gutes oder schlechtes onanieren, onanieren soll Freude und Spaß machen, ja es gehört auch zum normalen partnerschaftlichen Sex dazu.
    Ich mache es nun seit meiner frühsten Jugend schon so wie alle anderen hier auch denke ich, da ich noch eine Fernbeziehung habe finde ich es auch ganz normal wenn mir dazu ist meinen kleenen Bären und mir was gutes zu tun;) Zu Pornos habe ich eigentlich noch nie masturbiert neben bei, denke das viele junge Männer das heute vorziehen als die Realität mit einer Partnerin oder Partner.
    Außerdem hat Masturbation viele Vorteile, es erhält die Manneskraft, stärkt die Prostata und kann auch gegen den Prostatakrebs gut sein. Oft absahnen ist dafür immer was gutes ob nun mit Partner oder eben durch SB.
    Letztendlich, egal was und wie, Sex soll Spaß machen und Freude bereiten !:happy_ani:
     
    #29
  10. strammer17x4

    strammer17x4 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    04.08.2019
    Zuletzt hier:
    08.01.2020
    Themen:
    1
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    494
    Punkte für Erfolge:
    172
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    Ich wichse täglich und lasse mir viel Zeit dabei. Immer mit Unterbrechungen, daß ich eine Dauergeilheit entwickel. Ich habe schon als Junge gewichst und das hat sich durchs ganze Leben gezogen. Ohne geht garnicht.
     
    #30
    Palle, Madcock, StefanK und 4 anderen gefällt das.
  11. DHT

    DHT PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    25.05.2020
    Themen:
    11
    Beiträge:
    2,467
    Zustimmungen:
    4,747
    Punkte für Erfolge:
    2,130
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Ist ja auch gesund - also weitermachen!
     
    #31
    Palle, Hyperlord und adrian61 gefällt das.
  12. Ryu80

    Ryu80 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    28.09.2019
    Zuletzt hier:
    24.12.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    258
    Punkte für Erfolge:
    190
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    NBPEL:
    17,5 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Hallo! Für mich stellt sich hier nur eine einzige Frage: Warum? Warum macht man das? Was ist denn der Grund für diese Selbstkasteiung?

    Es will mir nicht in den Kopf, weshalb jemand - wie es scheint lebenslang - auf jegliche sexuelle Handlungen freiwillig verzichtet! Zumal du offenbar auch noch eine Frau geheiratet hast, die damit zwar irgendwie einverstanden aber ganz und gar nicht zufrieden scheint (wieso würde sie sonst in unregelmäßigen Abständen versuchen deine Libido wieder zu erwecken)?

    Irreversibel kann es schwerlich sein - denn wäre es das, müsstest du ja keine Vermeidungsstrategien anwenden, oder? Was also spricht dagegen, diese Gefühle wieder zuzulassen?
     
    #32
  13. Hyperlord

    Hyperlord PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    26.12.2016
    Zuletzt hier:
    26.05.2020
    Themen:
    9
    Beiträge:
    3,808
    Zustimmungen:
    13,176
    Punkte für Erfolge:
    9,380
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    NBPEL:
    15,8 cm
    Richtig, heute brauche ich nicht aktiv dagegen anzukämpfen
     
    #33
  14. peman

    peman PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    05.03.2019
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    1
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1,739
    Punkte für Erfolge:
    1,150
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    Lieber Hyperlord,

    habe erst heute diese Thread gefunden und gelesen. Das klingt für mich echt schlimm. Ich würde mich in so einer Situation an einen Sexualtherapeuten wenden. Sexualität in welcher Form auch immer ist ein wesentlicher Teil des Menschseins. Ich wünsche dir alles Gute und die Kraft, hier wieder heraus zu finden.
     
    #34
    Palle, Johannes1, Ryu80 und 2 anderen gefällt das.
  15. Hyperlord

    Hyperlord PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    26.12.2016
    Zuletzt hier:
    26.05.2020
    Themen:
    9
    Beiträge:
    3,808
    Zustimmungen:
    13,176
    Punkte für Erfolge:
    9,380
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    NBPEL:
    15,8 cm
    Hallo Peman,

    mach Dir keine Sorgen, es liest sich vielleicht etwas schlimm, weil ich zu dieser Zeit, als ich das geschrieben habe, aktiv dagegen ankämpfen musste.
    Mittlerweile ist das nicht mehr der Fall, ich habe das quasi "hinter mir gelassen". Das schöne daran ist, ich habe keinerlei sexuelle Regung und demnach auch keinerlei Geistesregung mehr in diese Richtung, die Stille, die Ruhe, die wiegt alles wieder auf! Ich habe nicht das Gefühl, das mir etwas fehlt, schon garnicht, um auf den Thread zurückzukommen, beim Masturbieren. Hier habe ich als erstes gemerkt, dass es (mir) überhaupt rein garnichts bringt, kein Spaß macht, nur Leid und kein Glück bringt und einfach nur nervt.

    Meine Frau ... naja ob sie so glücklich damit ist weiß ich nicht, als sie vor ein paar Wochen von ner Sauftour heimkam, da hat sie sich "geäussert", niemand wolle sie ficken. In unserer Beziehung und insbesondere Ehe gibt es diesen Aspekt halt nicht, das sind ja auch Entwicklungen, die ein paar Jahre gebraucht haben.

    Und Sexualität hat mit Menschsein IMHO nur insofern etwas zu tun, das viele Menschen denken, sie seien "der Körper" und erst danach kommen diese Neigungen und das Verlangen auf. In so einem Zustand kann "der Mensch" nicht Selbst sein und handelt demnach immer entsprechend seiner Neigungen, um das kurzwährende, vergängliche Glück zu suchen.
     
    #35
    Palle gefällt das.
  16. Schwanzuslongus

    Schwanzuslongus PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    23.05.2018
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    3
    Beiträge:
    1,225
    Zustimmungen:
    4,740
    Punkte für Erfolge:
    5,580
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    171 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Joa...selbst Schuld, würde ich da mal sagen. Denn so wie ich das verstanden hatte, war SIE es ja, anfänglich, die den Sex verweigerte.

    Naja...aber Schade wäre es schon, wenn ihre geile Fotze ungefickt bliebe, nech
     
    #36
    Palle und Johannes1 gefällt das.
  17. DHT

    DHT PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    25.05.2020
    Themen:
    11
    Beiträge:
    2,467
    Zustimmungen:
    4,747
    Punkte für Erfolge:
    2,130
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Schuldzuweisungen in diesem klassischen Sinne des "Verschuldens" sind da irgendwie fehl am Platz - über das ist der Zustand des Ganzen doch nach der langen Zeit längst hinaus.
     
    #37
    Palle gefällt das.
  18. peman

    peman PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    05.03.2019
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    1
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1,739
    Punkte für Erfolge:
    1,150
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    Lieber Hyperlord,
    natürlich muss jeder selbst entscheiden, wie er mit sich selbst - Körper und Seele - umgeht. Wenn du wirklich glücklich und zufrieden mit der Situation bist, dann ist es gut und in Ordnung. Ich könnte so nicht leben. Aber zum Glück sind wir eben alle verschieden.

    Falls du aber doch ein leises Gefühl der Unzufriedenheit oder des Unbehagens hast - nimm professionelle Hilfe in Anspruch.
     
    #38
  19. Ryu80

    Ryu80 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    28.09.2019
    Zuletzt hier:
    24.12.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    258
    Punkte für Erfolge:
    190
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    NBPEL:
    17,5 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Das heißt also, heute musst du nicht mehr aktiv dagegen ankämpfen zum Beispiel Rechenaufgaben lösen oder wegschauen?

    Das ist an und für sich auch okay. Wenn dir masturbieren nichts gibt, dann kannst du es natürlich auch schadlos weglassen. Interessanter wird es aber mit jeglicher Form der anderem Sexualität: Wenn ich das richtig verstanden habe, dann führst du seit längerer Zeit eine rein platonische Beziehung. Kann man machen. Dann sollte man sich aber einig sein was das anbelangt...

    ...tja und hier stellt sich die Frage nach dem obigem Absatz: Du scheinst dir sicher zu sein, dass du ein Leben ohne Sexualität führen möchtest. Die Frage aller Fragen ist jedoch: Ist deine Frau es auch? Es schaut anhand der oben geschilderten Situation nicht so aus. Kinder und Betrunkene sagen dem Sprichwort nach die Wahrheit. Demnach würde ich die Aussage deiner Frau nach der Sauftour als "versteckten Hilferuf" deuten. Du solltest dir vielleicht mal folgende Frage stellen (wenn du es nicht schon längst getan und durchdacht hast): Was wäre wenn du rausfindest, dass deine Frau rein platonisch nicht leben kann (oder will) und zur Erfüllung ihrer Wünsche fremd geht? Was bedeutet das für eure Ehe?

    Deine Meinung. Und sehr philosophisch noch dazu. Doch die Aussage "Sex ist die schönste Nebensache der Welt" kommt auch nicht von ungefähr. Was spricht also gegen diese Ergänzung des Lebens in einer Beziehung? Da gibt es so einige Möglichkeiten: Man ist krank, hat Erektionsprobleme, Kinder sind im Haus (und könnten es mitbekommen) und vieles mehr. Müsste es aber nicht umso mehr erstrebenswerter sein, desto mehr "Hinderungsgründe" man davon ausschließt?
     
    #39
    Palle, peman und Schwanzuslongus gefällt das.
  20. Hannibal

    Hannibal PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    28.05.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1,279
    Punkte für Erfolge:
    1,090
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    16,8 cm
    BPFSL:
    21,4 cm
    EG (Base):
    15,8 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    @Hyperlord .. machst du dir nicht was vor?
    Du schreibst sinngemäß, dass du auch von allen sexuellen Regungen befreit bist.
    Deine Kommentare in deinem schönen sexy Frauen Thread lesen sich aber ganz anders.
    Ich verstehe das nicht.

    Cheers Hannibal
     
    #40

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gesundes neues Jahr Off-Topic 31 Dez. 2019
Hallo an alle und ein gesundes Neues Jahr Trainingsberichte 7 Jan. 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden