Forscher erheben weltweiten Penislängen-Durchschnitt (das sind ja mal Zahlen)

Dieses Thema im Forum "Externe Artikel, Studien und Medienberichte" wurde erstellt von its_4_u, 23 Nov. 2017.

  1. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    22.09.2019
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,445
    Zustimmungen:
    7,031
    Punkte für Erfolge:
    6,150
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Wenn ich wirklich den weltweiten Durchschnitt haben möchte, dann macht es schon Sinn mit zu berücksichtigen, dass es verhältnismäßig mehr Asiaten als andere Nationalitäten gibt.
     
    #21
    adrian61 und Hyperlord gefällt das.
  2. pimmelhuber

    pimmelhuber PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    08.09.2017
    Zuletzt hier:
    22.09.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    1,055
    Zustimmungen:
    851
    Punkte für Erfolge:
    1,120
    @Puffotter wir haben eine Studie von 2001 bei 18jährigen mit bpel.
    Türken haben bei über 1000 Typen auch ca 13 bpsfl gehabt. Durch das ungleiche Ziehen ist das aber Mist.Das wären erigiert sicher ca 15 bpel.
    Asiaten sind da keine dabei.

    Interessant wäre nur,ob die heute 18 jährigen tatsächlich mehr haben als 2001. Ich glaubs komplett gewürdigt fast nicht
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Nov. 2017
    #22
  3. its_4_u

    its_4_u PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    15.02.2017
    Zuletzt hier:
    25.06.2019
    Themen:
    9
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    721
    Punkte für Erfolge:
    685
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    182 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    Könnte ich mir sehr gut vorstellen. Schlicht durch die ganzen Wachstumshormone in der Mast.
     
    #23
    adrian61 gefällt das.
  4. pimmelhuber

    pimmelhuber PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    08.09.2017
    Zuletzt hier:
    22.09.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    1,055
    Zustimmungen:
    851
    Punkte für Erfolge:
    1,120
    Aber halt nur in 15 Jahren? Das war damals ja nicht wirklich weniger. Ausserdem scheint Wachstumshormon viel weniger wichtig zu sein als männliche Hormone.
    Ich glaub halt,dass die ca 15 bei heute 40jährigen auf jeden Fall stimmen
     
    #24
  5. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    22.09.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,168
    Zustimmungen:
    40,777
    Punkte für Erfolge:
    30,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    wäre ja unproblematisch, in allen Ländern, wo es noch eine Wehrpflicht gibt, die jungen Männer bei der Musterung zu vermessen
     
    #25
    Hannibal, Palle und Terion gefällt das.
  6. DHT

    DHT PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    23.09.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    1,820
    Zustimmungen:
    3,404
    Punkte für Erfolge:
    1,229
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Angenommen, wir hätten eine einwandfreie Studie - an der keiner was zu meckern hat. Ergebnis: X.

    Und jetzt?
     
    #26
    TrickyDicky und adrian61 gefällt das.
  7. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    22.09.2019
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,445
    Zustimmungen:
    7,031
    Punkte für Erfolge:
    6,150
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Dann würde hier sicherlich noch mehr gejammert werden. Immerhin ist das Gras auf der anderen Seite immer grüner :hilarious:
     
    #27
    its_4_u, marsupilami und adrian61 gefällt das.
  8. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    22.09.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,168
    Zustimmungen:
    40,777
    Punkte für Erfolge:
    30,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    ALLE wollen X+ ... das ist ja der Katzenjammer
     
    #28
    its_4_u, Spaßwürstchen und pimmelhuber gefällt das.
  9. Markus

    Markus PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    24.12.2014
    Zuletzt hier:
    23.09.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    1,477
    Punkte für Erfolge:
    1,245
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,2 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    14,3 cm
    finde ich wieder nicht sinnvoll, nur BPFSL Werte sind wirklich vergleichbar oder nicht?
     
    #29
    Ü40beginner gefällt das.
  10. pimmelhuber

    pimmelhuber PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    08.09.2017
    Zuletzt hier:
    22.09.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    1,055
    Zustimmungen:
    851
    Punkte für Erfolge:
    1,120
    ja.Das finde ich auch total absurd und frage mich oft, ob die so gebildet tuenden Eltern eigentlich checken,dass 50 % halt unter dem Median liegen müssen. Das kannst du auch auf Größe oder IQ übertragen. Das Kind soll bitte überdurchschnittlich sein. Dummerweise muss sich dann der Durchschnitt nach oben weiter verschieben und die früher Großen gucken in die Röhre
     
    #30
  11. Terion

    Terion PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    19.09.2019
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,371
    Zustimmungen:
    3,244
    Punkte für Erfolge:
    3,180
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    BPEL-Werte, oder? Was nutzt mir denn, dass ich (Bsp.) meinen Cock 50 cm lang ziehen kann, wenn er erigiert nur 5 erreicht. Überspitzt, aber du verstehst, was ich meine. ;)
     
    #31
  12. Markus

    Markus PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    24.12.2014
    Zuletzt hier:
    23.09.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    1,477
    Punkte für Erfolge:
    1,245
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,2 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    14,3 cm
    Ich denke die EQ ist eine zu große Fehlerquelle. Wenn man es irgendwie schaffen könnte alle Teilnehmer einer Studie mit 100% EQ zu vermessen dann wäre es was anderes.
     
    #32
  13. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    22.09.2019
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,445
    Zustimmungen:
    7,031
    Punkte für Erfolge:
    6,150
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Vielleicht bekommt man ein Erektionsmittelchen? :)
     
    #33
  14. DHT

    DHT PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    23.09.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    1,820
    Zustimmungen:
    3,404
    Punkte für Erfolge:
    1,229
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Was hat das jetzt gleich noch mit den Eltern zu tun?
     
    #34
  15. mahlern

    mahlern PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    15.04.2015
    Zuletzt hier:
    19.05.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    210
    Punkte für Erfolge:
    365
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    EG (Mid):
    13,8 cm
    Die Studie sagt jetzt meines Erachtens doch nicht so viel Neues. Alle Studien um die 15cm Bpel oder gar Nbpel waren Eigenmessungen und da schummelt, egal ob nun deutscher Michel oder italienischer Hengst, doch gerne was dazu. Im Thread "Neue Metastudie zur durchschnittlichen Penisgröße" wurde das Thema schon gut analysiert/auseinander genommen.

    Ich finde der User BuckBall brachte es damals gut auf den Punkt. Falls ich zitieren darf, hier mal seine Worte (Link). :

    "Der Punkt ist doch: Es gibt mittlerweile zig Umfragen und Studien aus ganz verschiedenen Anlässen, bei ganz unterschiedlichen ethnischen Gruppierungen, von verschiedensten Instituten und Firmen - doch am Ende ähneln sich die Ergebnisse immer sehr stark. Wer nun trotz all dieser Erhebungen wirklich noch glaubt, die Länge des Durchschnittspenis liegt deutlich oberhalb der 15 cm, der kann sich wirklich nur noch hinter Verschwörungstheorien zurückziehen, die dann lauten, dass es eine geheime Loge in der Welt gibt, die Männer vor dem vermeintlichen Selbstmordselbstgänger namens "unterdurchschnittlicher Penis" retten will. Jetzt mal ehrlich... :facepalm2: ;)

    Die meisten Studien landen in einem Durchschnittsbereich um die 12 bis 14.5 cm. Es gibt diverse Gründe, dass die Tendenz des wahren Durchschnitts eher im unteren Bereich dieser Spanne anzusiedeln sein dürfte, als im oberen. Selbst bei Vermessungen mit chemisch erzeugten (und dadurch auch potentiell übersteigerten) Erektionen lag der Schnitt nicht deutlich darüber. Gleichsam sollte man sich aber vor Augen führen, dass sich bei solchen Studien am Ehesten Männer anmelden werden, die mit ihrem Penis zufrieden sind. Und das werden eher jene sein, die ihn als groß empfinden.
    Wie Leo schon sagte: Es kommt immer auf die Umsetzung einer bestimmten Studie an. Z.B. ist bloßen Umfragen, die unkontrollierte Heimvermessung zugrunde legen, in der Sache kaum zu trauen. Recht zuverlässig liegt der dort ermittelte Durchschnitt dann 1 cm über den sonst vermessenen Werten. Woher das wohl kommt :woot: Eigentlich ein kleines Wunder, dass es nur ein Zentimeter ist ;) Doch selbst wenn sich solche Umfragen (die streng genommen nur ungesicherte Klick- und Ankreuzspiele sind) gerne mal "Studie" nennen (und damit wissenschaftliche Exaktheit suggerieren), ändert das nichts an der brüchigen Basis der Datenerhebung."

     
    #35
  16. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,760
    Zustimmungen:
    7,984
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Wenn ich mich richtig erinnere, dann liegt bei der Penisgröße der Median sowieso unter dem Mittelwert heißt unterm Strich mehr Leute haben einen kleineren Penis als den Durschnittswert. Heißt auch: Die Mehrheit aller Männer hat einen Penis, der kleiner ist als der Durschnitt - egal ob der Durschnitt jetzt 1%,5% oder wegen mir sogar 10% (also maximal 1,5cm und 10% sind bei so einer Studie schon ein krasser Fehler) zu hoch oder zu niedrig festgestellt wurde.
     
    #36
  17. DHT

    DHT PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    23.09.2019
    Themen:
    11
    Beiträge:
    1,820
    Zustimmungen:
    3,404
    Punkte für Erfolge:
    1,229
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Interessant, dass die angesprochenen Personen auf meine Nachfrage keine Antwort geben. Da sieht man, dass eine komplexere Auseinandersetzung mit der Thematik gar nicht angestrebt wird.

    peace
     
    #37
  18. Markus

    Markus PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    24.12.2014
    Zuletzt hier:
    23.09.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    1,477
    Punkte für Erfolge:
    1,245
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,2 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    14,3 cm
    Hier die Auswertung von ca 200k Selbstmessungen. Wenn man davon ausgeht das bei 200.000 jeder etwa gleich lügt kann man zumindest etwas über die Verteilung herausfinden.
    EG-mid ist Hellblau und Dunkelblau BPEL

    selbstmessungen.jpg
     
    #38
  19. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    22.09.2019
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,445
    Zustimmungen:
    7,031
    Punkte für Erfolge:
    6,150
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Richtig praktisches Bild so ganz ohne Abszissen-Bezeichnung :harlekin:
     
    #39
    Terion und adrian61 gefällt das.
  20. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    22.09.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,168
    Zustimmungen:
    40,777
    Punkte für Erfolge:
    30,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    ich habe mich auch gefragt, ob es einfach nur aufzeigen will, dass sich fast alle irgendwo in der Mitte befinden :)
     
    #40

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden