Erfahrungen mit Jelq-Zangen?

Dieses Thema im Forum "Jelq-Zangen und Massagegeräte" wurde erstellt von BuckBall, 14 Feb. 2015.

  1. Zipflklatscher

    Zipflklatscher PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    15.11.2015
    Zuletzt hier:
    17.11.2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    6
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    wenn du auf Verzending en verwerking (Versanddetails) gehst steht da 6-14 Werktage.
     
    #41
    Loverboy gefällt das.
  2. The_Lord_G

    The_Lord_G PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    08.01.2015
    Zuletzt hier:
    20.04.2019
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1,052
    Zustimmungen:
    1,547
    Punkte für Erfolge:
    892
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    19,4 cm
    NBPEL:
    18,6 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    15,4 cm
    EG (Mid):
    14,9 cm
    Versand:
    US $34,99 (ca. EUR 32,24) USPS Priority Mail International | Weitere Details

    Artikelstandort:
    Miami Beach, Florida, Vereinigte Staaten von Amerika

    Versand nach:
    Weltweit
    Lieferung:
    Zwischen Di, 15. Dez. und Fr, 1. Jan. bei heutigem Zahlungseingang

    ich habs über die deutsche seite aufgerufen.. aber wie auch immer:happy:
     
    #42
    Loverboy gefällt das.
  3. sunnysunny

    sunnysunny PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    26.12.2014
    Zuletzt hier:
    03.04.2019
    Themen:
    25
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    286
    Punkte für Erfolge:
    505
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    168 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    Hat jemand Erfahrung mit dem Penilizer?
    FInde der sieht ganz gut aus..
     
    #43
    Loverboy und JackNtheBox gefällt das.
  4. JackNtheBox

    JackNtheBox PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    25.02.2015
    Zuletzt hier:
    18.04.2019
    Themen:
    13
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    490
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    17,5 cm
    EG (Base):
    12,2 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    EG (Top):
    10,5 cm
    Finde ich auch. Hätte den ganz gern und würd ihn testen. Nur ist mir der Spaß etwas zu teuer. Schade dass es aus Deutschland keinen gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Feb. 2016
    #44
    Loverboy und sunnysunny gefällt das.
  5. Jango

    Jango PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    24.07.2016
    Zuletzt hier:
    03.09.2017
    Themen:
    0
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    12
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Servus Leute,

    Habe erst vor kurzem mit dem jelqen angefangen aber mir auch gleich so eine einmachgläser Zange gekauft
    Mein Fazit es fühlt sich echt klasse an man kann sehr wohl die Intensität und Geschwindigkeit variieren..
    Ich führe sie mit beiden Händen und benutze als Gleitmittel normale Körperlotion.
    Man kann sehr gut an der Basis ansetzen und schön langsam ausstreichen
    Oder auch schnelle jelqs hinlegen
    Es erfordert ein paar male Übung aber wenn man den dreh raus hat macht es echt Spaß
    Verletzungsgefahr besteht wenn man nicht gerade drückt wie ein Schmied nicht wirklich
    Da ist bei manuellen jelqs mehr Vorsicht geboten
    Meine Zange habe ich von Amazon für 7 oder 8 € gekauft
    Probiert es aus ich kann es nur weiter empfehlen.
    Viele grüße
    Jango
     
    #45
  6. achille

    achille PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    21.04.2019
    Themen:
    9
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    875
    Punkte für Erfolge:
    1,035
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    moin @Jango ,
    setz mal bitte nen produktlink rein.würde ich mir gern mal ansehen.
     
    #46
    Loverboy gefällt das.
  7. Jango

    Jango PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    24.07.2016
    Zuletzt hier:
    03.09.2017
    Themen:
    0
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    12
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    #47
    Loverboy, achille und Riffard gefällt das.
  8. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.04.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,275
    Zustimmungen:
    8,881
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Das ist durchaus mal eine Überlegung Wert.
    Kostet ja kaum was, sodass es nicht zu schlimm wäre, sollte es nicht gefallen.
    Aber eines wäre ja doof, man kann dann ja nur den linken und rechten Schwellkörper Jelqen, oder?
    Wenn man den unteren möchte, muss man die Zange quasi anders anlegen, sehe ich das richtig?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Juli 2016
    #48
  9. Jango

    Jango PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    24.07.2016
    Zuletzt hier:
    03.09.2017
    Themen:
    0
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    12
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Da empfehle ich nur die horizontale Benutzung der oberen und unteren Schwellkörper das funktioniert problemlos . Wenn du die Zange vertikal hältst funktioniert es nicht. Ich benutze die Zange lediglich zum auf und abwärmen.
    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Juli 2016
    #49
    Loverboy gefällt das.
  10. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.04.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,275
    Zustimmungen:
    8,881
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Wieso das denn? Wenn schon dann um damit ordentlich zu Jelqen, wäre für mich als einziges relevant.
    Aufwärmen gibt es doch die IR-Lampe, die um ein vielfaches effektiver ist.
     
    #50
  11. Jango

    Jango PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    24.07.2016
    Zuletzt hier:
    03.09.2017
    Themen:
    0
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    12
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Da die Zange nicht den kompletten Umfang abdecken kann bereite ich mich so auf die manuellen jelqs vor.
    Ich benutze die Zange nicht täglich eher sporadisch da ich die manuellen jelqs bevorzuge.
    IR Lampe ist die nächste Anschaffung
     
    #51
    Loverboy gefällt das.
  12. manpower

    manpower PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    25.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.04.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    280
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    Ich habe so eine Zange auch noch irgendwo rumliegen. Hab sie aber nicht so oft benutzt. Ich hatte immer das Problem dass die Rolle aus der Halterung springen, wenn man etwas mehr Druck ausübt.
    Das ließe sich sicherlich irgendwie umkonstruieren damit es besser funktioniert. Ich hab sie übrigends horizontal und vertikal benutzt.

    @Jango

    Die Aussage, das es vertikal nicht funktioniert verstehe ich nicht. Wenn die Zange nicht den gesamten Umfang abdeckt, hast Du entweder ein Riesen Pimmel oder die kleinere Zange als ich ;)
     
    #52
    Loverboy gefällt das.
  13. Jango

    Jango PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    24.07.2016
    Zuletzt hier:
    03.09.2017
    Themen:
    0
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    12
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Mir ist die vertikale Anwendung zu umständlich wenn ich ehrlich bin
    Meine Zange ist so gebaut dass die Rolle nicht raus springen kann. ich glaube da Platzt vorher der gute bei zu hohem Druck.
     
    #53
    Loverboy gefällt das.
  14. achille

    achille PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    21.04.2019
    Themen:
    9
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    875
    Punkte für Erfolge:
    1,035
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    ein Erfahrungsbericht von jemandem der über ein paar Monate nur mit zange gejelqt hat,
    wäre interessant.aber scheint noch niemand gemacht zu haben.
     
    #54
    Loverboy gefällt das.
  15. Loverboy

    Loverboy PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    19.04.2019
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,502
    Zustimmungen:
    1,889
    Punkte für Erfolge:
    4,380
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Ich stehe auf manuelle Jelgs mit der Hand.
    Es macht Spaß und ist effektiv.
    :bb07::bb07::bb07:
     
    #55
  16. klosteinschnitzer

    klosteinschnitzer PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    07.06.2016
    Zuletzt hier:
    11.08.2018
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    15,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Habe auch geschaut und nicht viel gutes gesehen. was man bräuchte wäre etwas anderes. mit stufen in der intensität verstellbar was gleichzeitig solide in der hand liegt und schonende auflagen hat. Ich werde versuchen eines zu bauen. Ich habe schliesslich industriemechaniker gelernt ;) Falls halte ich Sie auf dem Laufenden...
     
    #56
  17. Glocke

    Glocke PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    02.11.2018
    Zuletzt hier:
    19.04.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    16
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Gibt es da nichts rundes?
    Muss ja quasi nur genau so wie der penillizer sein, halt nur rund, für eine gesamte Belastung.

    Hab mal mit nem Plastik Zirkel bisschen probiert, für mich wäre eine Zange sehr geil, dann komm ich endlich mal richtig an die base ran.

    Nur würde ich sowas nur benutzen wenn es eine gesamte Belastung wäre und nicht einseitig?

    Jemand schon fündig geworden?

    gruß
     
    #57
  18. Markus

    Markus PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    24.12.2014
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    2
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    1,231
    Punkte für Erfolge:
    1,080
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,2 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    14,3 cm
    Ich habe mir den Penilizer geholt und bin sehr überrascht davon. Es machst sehr viel Spaß damit zu jelqen und man kann auch verschiedene Übungen damit machen. Gut finde ich auch das man halt bestimmte Bereichte geziehlt bearbeiten kann.
     
    #58
    adrian61 gefällt das.
  19. Glocke

    Glocke PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    02.11.2018
    Zuletzt hier:
    19.04.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    16
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Stört dich die einseitige Belastung nicht?

    Kann man das ding mit einer Hand bedienen?
    Das man quasi 2 stk verwendet und einen ansetzt, wenn der andere oben ist.

    Sonst ist es ja glaub ich kein richtiges jelqen

    gruß
     
    #59
  20. Markus

    Markus PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    24.12.2014
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    2
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    1,231
    Punkte für Erfolge:
    1,080
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    17,2 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    14,3 cm
    Zwei Stück kann man nicht verwenden weil es zu groß ist. Man bedient das Ding mit zwei Händen. Ich finde das Teil genial und für 15 Euro ist es sehr gut. Du darfst es nicht unterschätzen man kann sehr starken druck aufbauen. Ich drücke mit beiden Händen zusammen mit starker Kraft. Gerade für training mit hoher EQ finde ich es super. Ich werde mal Bilder machen und ein Albun erstellen.
     
    #60
    JohnHolmes und adrian61 gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gute Erfahrungen mit operativer Penisverdickung/Eichelvergrößerung? Operative Penisvergrößerung 10 Apr. 2019
Erfahrungen mit dem VLC Tugger Strecker, Extender und Zuggurte 5 Apr. 2019
Der Blutpenis - Erfahrungen im Alltag Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 7 Nov. 2018
Squirting - Eure Erfahrungen (Trollparty) Off-Topic 5 Nov. 2018
Vasektomie: Hintergrundwissen, Erfahrungen und Gedanken...? Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 25 Juli 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden