Erektionsprobleme mit Kondom

joe

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
16.01.2017
Themen
3
Beiträge
1,642
Reaktionspunkte
7,750
Punkte
5,230
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,5 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
Man lässt einfach das Kondom links liegen und gut is. Für die ganz Ängstlichen gibt es ja diese vorsorgliche HIV Prophylaxe. Hat man nur Sex vaginalen Sex mit Frauen, muss man schon Megapech haben, um sich HIV einzufangen.
Unverantwortlich und definitiv falsch.
 

Penis123

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
10.10.2021
Themen
1
Beiträge
10
Reaktionspunkte
59
Punkte
50
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
63 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
17,3 cm
EG (Base)
12,8 cm
EG (Mid)
12,3 cm
EG (Top)
11,3 cm
Es vorher anzusprechen, halte ich auch für eine gute Idee. Wenn es dann nicht klappt, kann man ja auch eine kleine Pause machen und/oder auf andere Praktiken umsteigen.
Weiß nicht, wie oft du es dir selbst machst, aber der Verzicht auf SB mehrere Tage vor dem Date kann den eigenen Sextrieb durchaus erhöhen und einen dann evtl. das Problem mit dem Kondom einigermaßen vergessen lassen. Wäre vielleicht auch einen Versuch wert.
Auf lange Perspektive gedacht wäre natürlich ein exklusiver Sexualpartner ideal, bei dem du kein Kondom brauchst. Da geht es ja, wie hier auch schon geschrieben wurde, vielen Männern so, dass sie beim ersten Mal mit einem neuen Partner oder in unvertrauten Situationen Erektionsprobleme haben. Das ist natürlich leichter gesagt als in die Tat umgesetzt. ;) Kann aber aus eigener Erfahrung bestätigen, dass ich nur bei einmaligen sexuellen Treffen Erektionsstörungen hatte.
Um den Zirkel an schlechten Erfahrungen zu durchbrechen, könntest du dir auch einmalig Viagra verschreiben lassen.
 
Oben Unten