Erektion nach Ejakulation aufrechterhalten

Dieses Thema im Forum "Selbstbefriedigung und Ejakulation" wurde erstellt von El_Caballo, 4 Jan. 2015.

  1. The_Driver

    The_Driver PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    05.11.2014
    Zuletzt hier:
    03.08.2019
    Themen:
    35
    Beiträge:
    2,591
    Zustimmungen:
    4,545
    Punkte für Erfolge:
    5,580
    Die Situation mit dem "Weiterrammeln" hatte ich letzte Woche...ein immer mal anstehendes Date mit dem einzigen, mit dem ich es "ohne" mache...seit vielen jahren ohne Probleme...ich war sehr sehr rattig....schon nach 2 Minuten, beim Stellungswechsel von Doggy zu Reiter, kam ich beim Ruasziehen...im abgedunkelten Licht des Raumes sah ich mein Sperma "fliegen" und meinen Schwanz pulsieren....ich steckte ihn aber einfach wieder rein, dadurch kam noch etwas "ans Ziel"...ich merkte, wie meine Härte langsam nachlies, aber ich machte einfach weiter, ohne mir groß Gedanken zu machen, aber auch ohne was zu spüren. Nach 10 Minuten halbsteifem "Rumgeackere" wurde er wieder richtig hart und es ging weiter....somit gab es defacto keine Regenerationszeit zwischen den Runden....

    Wie gesagt, Übungssache...man muss sich von den Reizsignalen am Penis unabhängig machen.
     
    #21
    Gatillo, Little und Palle gefällt das.
  2. The_Lord_G

    The_Lord_G PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    08.01.2015
    Zuletzt hier:
    21.10.2019
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1,120
    Zustimmungen:
    1,826
    Punkte für Erfolge:
    942
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    16,1 cm
    EG (Mid):
    15,4 cm
    wie du schon sagst, du musstest "rumackern" is das denn noch schön?

    auf der anderen Seite stell ich mir das echt n"nützlich" vor:
     
    #22
    The_Driver und Palle gefällt das.
  3. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    17.02.2020
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,087
    Zustimmungen:
    13,971
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Ich glaube, nach diesem seinem Post von Driver, das er das Rumgeficke als eine Art Kardioübung ansieht.
    Wenn man bedenkt, wie hoch der Puls beim Ficken steigt, ist die Bezeichnung : einen Sportfick machen, durchaus verständlich.
     
    #23
    The_Driver gefällt das.
  4. Leonie

    Leonie Im Ruhestand

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    29.09.2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    886
    Punkte für Erfolge:
    780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    Schweißüberströmt halbsteif weiterficken...das mutet an wie ein Verzweiflungsakt.
    Solange es dem Fettabbau dient, ist es aber tolerabel.
     
    #24
    achille, Palle und Peter Enis gefällt das.
  5. Gatillo

    Gatillo PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    25.07.2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    419
    Punkte für Erfolge:
    420
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    The driver, ich freue mich für dich!
    Bei mir klappt seit lange so was nicht mehr.....
    Mittlerweile mutiere ich als der Mann mit dem golden Schuss.
     
    #25
    Palle, The_Driver und Little gefällt das.
  6. The_Driver

    The_Driver PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    05.11.2014
    Zuletzt hier:
    03.08.2019
    Themen:
    35
    Beiträge:
    2,591
    Zustimmungen:
    4,545
    Punkte für Erfolge:
    5,580
    Hier "hilft" es mir wieder, dass die große "Erleichterung" nach einem Orgasmus bei mir ausbleibt...so fehlt einerseits die "Schönnheit" des Orgasmus, andererseits verkürzt es die Nachlade-Zeit deutlich, weil man nicht mehr diesen "Ekel" verspürt, wenn man abgesahnt hat und weitermachen "soll". Man denkt an "nichts", man funktioniert einfach...dadurch verliert der Sex aber den Reiz des Besonderen, man nähert sich immer mehr einer "Maschine" an....diesem "Verbrauchsgut Pornodarsteller".

    Ich hab das wie gesagt, als "Übungseinheit" gesehen, um mir das mit dem Weiterficken anzutrainieren. So muss ich mich in der ersten Runde beim Rauszögern des Orgasmus nicht bremsen :D
     
    #26
    Little, Peter Enis und Palle gefällt das.
  7. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    17.02.2020
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,087
    Zustimmungen:
    13,971
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Ne, so mach ich das nicht. Nicht heute, nicht früher.
    Ich habe immer nur so lange gefickt, wie ich geil war. Und wenn ich abgesahnt habe, und die Perle war nicht so weit, und es war nicht absehbar wann sie kommt, hat sie Pech gehabt.
    In 99 Fällen aber, habe ich sie mit der Zunge eh vorher zum Spritzen gebracht.
    So weit zur Routine. Wenn plötzlich mal ne neue Perle ins Spiel kam, habe ich alles auf den Kopf gestellt.
    Das war ja dann auch ein ganz frischer Acker für meine Möhre.
    Da weiß man ja gar nicht, was für Schweinereien verlangt, erwartet werden.
    Immer wieder spannend so eine Aktion.

    Grüße...darty
     
    #27
    The_Driver, Little und Peter Enis gefällt das.
  8. The_Driver

    The_Driver PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    05.11.2014
    Zuletzt hier:
    03.08.2019
    Themen:
    35
    Beiträge:
    2,591
    Zustimmungen:
    4,545
    Punkte für Erfolge:
    5,580

    Dem schließe ich mich an...wenn man befürchtet, schnell zu kommen und keine zweite Runde schafft: die Holde mit Fingern, "Tools" und Zunge schon "erleichtern", bis es zur Penetration kommt.
     
    #28
    Little und Palle gefällt das.
  9. Leonie

    Leonie Im Ruhestand

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    29.09.2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    886
    Punkte für Erfolge:
    780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    Auch für den Mann sollte der Geschlechtsverkehr ein Vergnügen sein, kein affiger Sport, bei dem jegliche Gefühle unterdrückt werden müssen, damit man möglichst viele Runden kann. Das ist doch ein Jammer.
     
    #29
    Pumpenfreund und Palle gefällt das.
  10. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,141
    Punkte für Erfolge:
    1,360
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Ich finde es gibt ein klares Ziel: SPAß!
    Viele empfinden ja diesen Druck, dass sie die Frau unbedingt zum kommen bringen müssen. Ich mein manchmal klappts beim GV manchmal nicht. Und wenn man vorher fertig wird, dann macht mans eben mit der Hand oder Zunge zu Ende ist doch gut.
     
    #30
    Palle, hobbit und Little gefällt das.
  11. The_Driver

    The_Driver PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    05.11.2014
    Zuletzt hier:
    03.08.2019
    Themen:
    35
    Beiträge:
    2,591
    Zustimmungen:
    4,545
    Punkte für Erfolge:
    5,580
    Ich will mich davon nicht freisprechen, dass ich Sex eher als Leistugnssport sehe, um mich damit selbst zu bestätigen. Und mal ehrlich: das machen 90 Prozent der Männer genauso....
     
    #31
    joe und Madnox gefällt das.
  12. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    17.02.2020
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,087
    Zustimmungen:
    13,971
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Ne, ich habe immer nur aus lauter Geilheit gefickt.
    Dafür alles was nicht schnell genug auf den Baum kam.
    Hin und wieder war natürlich auch mal ein Sportfick dazwischen.
    Hab mal im stehen vor einem Bauzaun gefickt, bis der ganze Zaun nach hinten, mit der Perle umfiel.
    Ich stand da mit meiner Latte und hab mich fast tot gelacht.

    Grüße und gauns...darty
     
    #32
  13. RAH

    RAH PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    06.07.2015
    Zuletzt hier:
    14.02.2020
    Themen:
    9
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    1,019
    Punkte für Erfolge:
    1,035
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    182 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,1 cm
    EG (Base):
    13,1 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    EG (Top):
    11,3 cm
    Ob man direkt weiter machen kann, ist doch bestimmt auch eine Sache, die positiv durch ein ausgiebiges PC-Muskeltraining verbessert werden kann - oder? Mein PC-Muskel ist leider erstaunlich unterentwickelt. Zumindest trainiere ich ihn nicht sonderlich, da ich's ständig vergesse oder keine Lust habe. Mein EQ ist wirklich gut, aber manchmal würde ich mir wünschen, nen wirklich steinharten Schwanz zu haben oder ein zweites Mal kommen zu können.

    Hatte auch mal was zum "multiplen Orgasmus" beim Mann im Internet gelesen. Da soll wohl das Ziel sein, den PC-Muskel anzuspannen und einen trockenen Orgasmus zu bekommen, um nach einer kurzen Pause weitermachen zu können. Barbara Keesling ist eine, die davon ausging, dass Orgasmus und Ejakulation getrennt seien.

    Wobei ich mit 13-15 auch mehrmals hintereinander kommen konnte, ohne eine Pause zu machen... Bei der Masturbation versteht sich. :D
     
    #33
    adrian61, The_Driver und Palle gefällt das.
  14. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    16.02.2020
    Themen:
    301
    Beiträge:
    4,578
    Zustimmungen:
    9,159
    Punkte für Erfolge:
    8,280
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Im Grunde - nein ;) Die nötige Pause nach der Ejakulation rührt von der Refraktärphase, die wiederum durch eine Hormonausschüttung in Gang gesetzt wird. Diese kannst du nicht beeinflussen, weder durch PC-Muskeltraining, noch durch "Übung" (höchstens durch Supplemente oder Medikamente, letztere haben dann meist aber üble Nebenwirkungen und sind für ganz andere Zwecke konzipiert).
    In dem Zusammenhang sind auch Berichte von "multiplen Orgasmen" kritisch zu sehen.

    Auch das ist im Grunde ein Irrglaube. Ein "trockener Orgasmus" ist schlicht eine Injakulation. Es werden dabei dieselben Hormone ausgeschüttet wie bei einer Ejakulation und es entsteht somit dieselbe Refraktärphase. Auch der Samen geht dabei genauso verloren - nur dass er in die Blase umgeleitet wird und dann von dort erst beim Urinieren ausgeschieden wird.
    Im Grunde hat jeder Orgasmus seine Folgen, die man auch nicht einfach so unterdrücken kann. Natürlich gibt es da aber von Mann zu Mann Unterschiede, wie lang diese Refraktärphase ausfällt.
    Was jedoch theoretisch jeder Mann lernen kann, ist den Orgasmus zu unterdrücken bzw. gezielt hinauszuzögern. In dem Fall greift die Refraktärphase eben erst, wenn man wirklich einen Orgasmus hatte. Oft ist dieser hinausgezögerte Orgasmus dann auch heftiger als wenn man einfach sehr schnell fertig wird. Die immer wieder erreichten Erregungsschwellen wirken dann intensivierend.

    Grüße
    BuckBall
     
    #34
    Pumpenfreund, The_Driver, Palle und 2 anderen gefällt das.
  15. Madnox

    Madnox PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    21.01.2020
    Themen:
    38
    Beiträge:
    1,632
    Zustimmungen:
    2,617
    Punkte für Erfolge:
    2,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Buck hat es schon richtig erklärt. Das Prolaktin drückt in jedem Fall die Erektionsfähigkeit. Bei sehr hoher Libido kann dieses Down abgeschwächt und sogar ganz aufgehoben werden, ein anderer Ansatz wäre mit verschreibungspflichtigen Prolaktinhemmern das Prolaktin so stark zu unterdrücken, dass die Refraktärphase sehr schwach wird oder ganz ausfällt. Ich habe beides getestet, aber es muss nicht sein. Warum sollte man das unbedingt anstreben? Auch wenn es klappt, ist meist der Spaß reduziert.

    Gruss Mad
     
    #35

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erektionsprobleme nach dem ersten mal (schlaff) Pumpen Verletzungsberichte, Spätfolgen und Warnhinweise 23 Aug. 2019
Erektionsprobleme nach latentem Penisbruch? Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe 9 Juni 2019
Lässt der Erektionswinkel nach Monaten des PE Trainings nach ? Manuelle Penisvergrößerung 24 Nov. 2018
Erektionsprobleme nach Stretching Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe 16 Nov. 2017
Nächtliche Erektionen feststellen Theorien und neue Trainingskonzepte 10 Juli 2017
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden