Einmal PE, immer PE ;)

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von nicinho, 23 Aug. 2015.

  1. nicinho

    nicinho PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    21.08.2015
    Zuletzt hier:
    04.10.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    205
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    16,3 cm
    EG (Top):
    16,5 cm
    Jo Leute,

    auch ich bin wieder am Start! :)
    Hab zwar schon lange nichts mehr von mir hören lassen, aber in der Zwischenzeit weiterhin PE betrieben .. zumindest mehr oder weniger.
    (Das dürften jetzt im Übrigen schon mehr als 2 Jahre sein)
    Habe mich nämlich schon seit längerem auf das Pumpen fokussiert. Stretching wird ab und zu gegen Mittag erledigt, aber auch nur im kleinen Rahmen(ca. 10min) als eine Art Erhaltungsstretching und Ausgleich zum Pumpen.
    Ich werde allerdings in nächster Zeit das Stretching etwas hochfahren, da ich gemerkt habe, dass bei meiner aktuellen Freundin noch etwas Luft nach oben ist(schätzungsweise 2 cm)
    Kann man jetzt nachvollziehen oder nicht, aber ich will diejenige, mit der ich zur gegebenen Zeit zusammen bin, vollkommen "ausfüllen" ;)
    Keine Ahnung, ob ich noch 2 cm Länge draufpacken kann, aber einen Versuch ist es wert.
    Die für mich wichtigste Komponente, der Umfang, sollte ihr aus meiner Sicht bereits mehr als reichen.

    Und trotzdem: im Vergleich zum Strteching läuft das EG Training relativ intensiv ab mittlerweile:

    - 10 min Aufwärmen mit Wärmeflasche(Nach wie vor mein Favorit!)
    - ein paar Jelqs für die Durchblutung
    - 10 min im Zylinder bei 2-3 inHg
    - 20 min im Zylinder bei 5 inHg
    - 2 x 25 min im Zylinder bei 5 inHg

    Die Pausen zwischen den Sätzen halte ich u.a. aus Zeitgründen relativ moderat(ca. 2-3 min)
    Während der Pausen massiere ich das gute Stück, creme ihn erneut mit Vaseline ein, baue hier und da noch ein paar Jelqs ein und baue die EQ mit entsprechendem Material langsam wieder auf, so dass er im besten Fall in Verbindung mit dem Vakkum dann auf volle 100% kommt(Was ich allerdings meistens nicht schaffe)

    Kegeln tue ich etwa 30min täglich. Sie sind für mich nach wie vor die Grundlage eines jeden PE Trainings.
    Grade bei einem so EG lastigen Training wie meinem.

    Grüße nicinho


    P.S.: Umfang kann man nie genug haben!!! :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Aug. 2015
    #1
    adrian61, Pacman, Stallone und 11 anderen gefällt das.
  2. achille

    achille PEC-Veteran (Rang 7) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    9
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    841
    Punkte für Erfolge:
    875
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    ein weiterer pe-Veteran bereichert uns!:)
    moin nicinho,herzlich willkommen.
    dein log u deine gains aus dem alten forum sind mir stark in Erinnerung geblieben?!?aber bist du nicht svhon weit länger als 2 jahre dabei?.immer
    cool wenn leute mit viel Erfahrung vorhanden sind.drück dir die Daumen für deine 2 cm...wie sind deine aktuellen werte?
    greetz
    achille
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Aug. 2015
    #2
    Little und hobbit gefällt das.
  3. nicinho

    nicinho PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    21.08.2015
    Zuletzt hier:
    04.10.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    205
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    16,3 cm
    EG (Top):
    16,5 cm
    hey achille,

    danke für die freundliche Aufnahme!
    Ich hab ehrlich gesagt bisschen die Orientierung verloren, gut möglich, dass es auch schon 2,5 Jahre sind :D
    Danke dir, kann ich brauchen ;)

    Ich werde mich mal rundum vermessen und sobald ich herausgefunden habe,wie man hier eine Signatur erstellt bzw sein Profil generell bearbeitet, werde ich sie hier einstellen.
    Gesteigert haben sollte sich aber wenn, dann nur der EG .. im Vergleich zu damals würde ich sagen, dass vor allem die Base etwas gewachsen ist.
     
    #3
    Stallone, Little, acidbmwfan1 und 2 anderen gefällt das.
  4. achille

    achille PEC-Veteran (Rang 7) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    9
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    841
    Punkte für Erfolge:
    875
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    u wenn du irgendwann mal lust hast,kannst ja mal dein pe werdegang/Erfahrungen protokollieren;)
     
    #4
  5. Mad Lex

    Mad Lex PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    24.12.2014
    Zuletzt hier:
    01.05.2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    830
    Punkte für Erfolge:
    750
    PE-Aktivität:
    13 Jahre
    Korrekt! ;) Willkommen "zurück"
     
    #5
    Stallone gefällt das.
  6. acidbmwfan1

    acidbmwfan1 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    31.07.2015
    Zuletzt hier:
    18.09.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    435
    PE-Aktivität:
    10 Jahre
    PE-Startjahr:
    2004
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    21,0 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    22,2 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    hallo nicinho und willkommen!
    Veteranen sind immer gut:)

    du bist wieder ein Pumper mit einer extreme umfangreichen base! Da würde ich gern mehr erfahren:
    Wie sieht es bei dir mit EGmid aus und wie genau misst du den EGbase wert? EGtop wert erscheint mir nicht genau definiert, misst du da den eichelumfang und wenn ja mit vorhaut darüber oder ohne? oder direct hinter der eichel? ich messe immer EGmid, da ist meiner meinung nach alles klar obwohl auch hier seltsame phänomene auftreten, wie etwa die tatsache dass ich bei 50%EQ mehr messe als bei 100%EQ. bei der base-messing komme ich auf garkeinen grünen Zweig.

    grüsse
     
    #6
    Palle und thomasius gefällt das.
  7. hobbit

    hobbit PEC-Koryphäe (Rang 9) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    19.09.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    2,082
    Punkte für Erfolge:
    1,760
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    160 cm
    Körpergewicht:
    60 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Hallo nicinho,
    willkommen im Forum!:)
    Dein Name ist mir auch gleich wieder bekannt vorgekommen. Wieder ein paar Erfahrungswerte mehr im Forum.:thumbsup3:
    Die zwei Zentimeter schaffst du schon. Wünsch dir viel Erfolg dabei.
    Viel Spaß hier im Forum und natürlich gute Gains.
     
    #7
    Little, acidbmwfan1 und nicinho gefällt das.
  8. achille

    achille PEC-Veteran (Rang 7) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    9
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    841
    Punkte für Erfolge:
    875
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    geht mir genauso acid,
    hab teilweise halbhart mehr eg als bei 100%.u Base is wegen sackhaut u handling unmöglich klar zu messen.
     
    #8
    thomasius, acidbmwfan1 und nicinho gefällt das.
  9. nicinho

    nicinho PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    21.08.2015
    Zuletzt hier:
    04.10.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    205
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    16,3 cm
    EG (Top):
    16,5 cm
    EGmid liegt auch bei ca 16 cm, ist allerdings schwierig bei mir, weil er eben zur Base hin schnell dicker wird.
    Wenn ich jetzt also 1-2 cm unter der genauen "Mitte" messe kommen schnell 16,5 cm raus.
    Daher gebe ich diesen Wert nicht an.
    Beim Sex ist mir vor allem die Eichel wichtig, dass sie richtig prall ist(helfe da öfters mit Cockringen nach ;))
    Gibt kaum ein schöneres Gefühl, als eine Vagina mit einem richtig dicken Pimmel zu "dehnen" ..
    Und nein ein Cockring ist für mich keine Vergrößerung, sondern stellt nur die maximale horizontale Expansion dar, grade bei mir und meinen EQ Problemen komme ich ohne Griff/CR kaum auf meine ganze Größe.
    Solange er nicht 1 std+ dran is und es somit schon einer Art Clamping gleich ist.

    Wie ich den EGBase messe? Ganz unten, da wo der Penis aus dem Körper tritt und der CS am dicksten ist.
    Bei mir ist da etwas Sackhaut mit dabei wegen meines leichten turkeynecks.


    Nein, ich messe direkt die Eichel an der dicksten Stelle mit Vorhaut.


    Genau das ist das Problem bei diesem Wert .. ist bei mir teilweise auch so. Evtl. verliert man Umfang durch die vertikale Ausdehnung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Aug. 2015
    #9
    Stallone, Palle, pe_pe und 2 anderen gefällt das.
  10. thomasius

    thomasius PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    19.09.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    778
    Punkte für Erfolge:
    590
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    BPEL:
    21,5 cm
    NBPEL:
    20,1 cm
    BPFSL:
    24,3 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    Ich empfehle die eg messung immer im sitzen/halbliegen zu machen, da die sackhaut dann schön nach unten verschwindet bzw der turckey neg.
    Was die eg top angeht, ists echt ne gute frage. Ich dachte es ist klar dass damit der bereich bis zur eichel gemeint ist, und eichel ist dann eichel/head, also ein eigener messbereich...
     
    #10
  11. achille

    achille PEC-Veteran (Rang 7) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    9
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    841
    Punkte für Erfolge:
    875
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    dachte auch top eg ist der Schaft direkt unter der Eichel.
     
    #11
  12. nicinho

    nicinho PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    21.08.2015
    Zuletzt hier:
    04.10.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    205
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    16,3 cm
    EG (Top):
    16,5 cm
    Kann sein, dass ich das missverstanden hab .. Würde bei mir aber ebenfalls keinen Sinn machen, da die Eichel sehr groß/lang ist und der Wert unterhalb der Eichel gleich meinem MSEG wäre :p
     
    #12
  13. acidbmwfan1

    acidbmwfan1 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    31.07.2015
    Zuletzt hier:
    18.09.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    435
    PE-Aktivität:
    10 Jahre
    PE-Startjahr:
    2004
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    21,0 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    22,2 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    nehmen wir mal an top EG ist der schaft direkt unter der eichel, dann kann ich immer noch mit zurückgezogener vorhaut vorgedrückter vorhaut oder einfach normal messen, wobei "einfach normal" dann wieder bedeutet dass der gemessene wert direct von der EQ abhängt...
    ich reite auf diesen details herum weil der unterschied so gewaltig ist dass er alle gains aus einem guten trainingsjahr weit übertrifft und damit jede vergleichsmöglichkeit zerstört und bei der EGbase messing ist das ganze gleich nochschlimmer!

    bis dato war mir das ziehmlich egal aber jetzt wo der tag näher rückt an dem ich mir eine pumpe zulegen werde wird es wichtig um die richtige wahl beim zylinder zu treffen....
     
    #13
  14. Doktor Schwanz

    Doktor Schwanz PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    26.08.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    541
    Punkte für Erfolge:
    520
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    Witzig wer sich hier alles noch mit ordentlich Verspätung anmeldet ;) Forenstart ist schon wieder 8 Monate her, ihr Nasen^^

    Viel Erfolg bei deinem Training, auch wenn ich, der Theorie gemäß, eine ordentliche Portion Skepsis hier hineinbringe^^ Soweit ich mich erinnere, hast du ja schon gut Umfang gegained und allgemein ein ziemlich pump-fokussiertes Training. Glaubt man den Amis, hast du dir möglicherweise den Weg verbaut Länge zu gainen, bzw. sollte es für dich viel viel schwieriger werden. Und überhaupt, deine Alte verträgt noch gut 2cm? Was holste dir nur für Flintenweiber ;) Wenn ich mich recht erinnere, hast du doch schon ne Länge von 19-20 BPEL.
     
    #14
  15. nicinho

    nicinho PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    21.08.2015
    Zuletzt hier:
    04.10.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    205
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    16,3 cm
    EG (Top):
    16,5 cm
    Bei der Wahl eines Zylinders spielen mm-Werte in meinen Augen keine Rolle ;) ZU eng wird es erst wenn der zylinder wirklich VIEL zu klein is
    und dafür musst du dich echt ordentlich vertun(1cm+)
    Zu breit gibt es dagegen noch seltener .. Ich persönlich pumpe gerne mit sehr breiten zylindern (22+ cm innenumfang) schlicht weil sie mehr auf den EG gehen und größere tempgains bringen

    @Doktor Schwanz
    Schön von dir zu hören alter Wegbegleiter ;)
    Jo das stimmt, dass es mir jetzt noch schwieriger fällt länge zu gainen ..
    Mir war der Umfang einfach von Anfang an wichtiger und wollte ihn erstmal unter "Dach und Fach" bringen, zumal meine Länge ja auch ganz ok ist

    Zum einen kann ich beim Sex nie meine volle Länge entfalten, sondern dringe nur etwa mit 18cm ein und zum anderen muss ich das mit den 2 cm wohl korrigieren:
    Bei unserem letzten mal hab ich ihn wirklich mal komplett reingeschoben und zum ersten mal auch etwas fester und ich bin angestoßen
    Sprich: mehr als 19cm Länge passen bei ihr nicht rein(vermutlich wie bei 99% der Frauen)
    Also sagen wir 1 cm kann ich noch als Puffer gebrwuchen ..
    Allerdings wollte ich auch nicht NUR wegen ihr mehr länge, sondern auch für mich-bin da ehrlich gesagt noch nich ganz im Reinen damit .. So 20-21cm NBPEL wären schon was :D
    Naja mal schauen.

    Von meiner 16cm MSEG messung hab ich damals übrigens ein Foto gemacht :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Aug. 2015
    #15
    Stallone, Palle, pe_pe und 3 anderen gefällt das.
  16. acidbmwfan1

    acidbmwfan1 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    31.07.2015
    Zuletzt hier:
    18.09.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    435
    PE-Aktivität:
    10 Jahre
    PE-Startjahr:
    2004
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    21,0 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    22,2 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    nun wirklich zu lang kann er eigentlich kaum warden, ich steh auch bei vielen damen bei gewissen stellungen an, aber es lässt sich eigentlich fast immer eine stellung finden wo ich ihm ganz reinbekomme und das ist auch geil so:)

    richtig so!!

    du verwendest gelegentlich abkürzungen die mir neu sind MSEG zum beispiel!
    wärst du so nett diese einmal auszuschreiben?

    grüsse
     
    #16
  17. Peacemaker

    Peacemaker PEC-Orakel (Rang 10) Vertrauensperson

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    19.09.2017
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,010
    Zustimmungen:
    3,173
    Punkte für Erfolge:
    2,930
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Ist das so?
    Also ich lebe die Devise, das Leben ist kurz und hart und so soll der sex bei mir auch sein :D
    Da hab ich keine Lust auf irgendwas aufzupassen ;)
    Ist ja bei mir schon so, das ich in ner bestimmten Stellung anstosse, und wenn ich dann ein verzerrtes Gesicht sehe, hab ich schon keinen Bock mehr :banghead:
    Aber klar, ist Ansichtssache ;)
     
    #17
  18. nicinho

    nicinho PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    21.08.2015
    Zuletzt hier:
    04.10.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    205
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    16,3 cm
    EG (Top):
    16,5 cm
    Alles >20cm ist an sich zu lang ;)
    Ich hab zumindest noch nie einen >20 cm Pimmel gesehen, der ganz reingepasst hat.
    Kann man mir sagen, was man will .. alles ab 20 cm dient nur der Optik.


    MSEG bedeutet "midshaft erect girth" auf deutsch: Umfang in der Mitte des penisschafts ;)


    @Peacemaker:
    Mag vllt etwas krank klingen, aber das verzerrte Gesicht, wenn du wirkliich hart an der Grenze bist, hat schon was ..
    Klar direkt unangenehm soll es auch nicht sein ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Aug. 2015
    #18
    Pacman, pe_pe, Little und 3 anderen gefällt das.
  19. acidbmwfan1

    acidbmwfan1 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    31.07.2015
    Zuletzt hier:
    18.09.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    435
    PE-Aktivität:
    10 Jahre
    PE-Startjahr:
    2004
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    21,0 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    22,2 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    es stimmt vermtlich! mehr als 20cm bekommst du wohl bei kaum einer rein! damit ich stosse bei meiner freundin auch an wenn wir ganz herkömmlichen sex im bett haben und es gefällt ihr sogar dass ich anstosse, sie will das ich da fest dagegendonner:)
    natürlich habe ich da auch schon anderes erlebt.

    aber mehr als 20 ca sind immer dann sinnvoll wenn aus diversen gründen einige cm draussen bleiben müssen, wie etwa reiterstellung aufm fahrersitz wo sie die beine unmöglich ordentlich spreizen kann. reverse reiter in der umkleide wo ihr ganzer hintern im weg ist und gute 15cm draussen bleiben oder denk mal an die klassische löffelchenstellung wo er und sie die beine ausgestreckt lassen, da komme ich nichtmal bei meiner thai ex an meine grenzen und da ging nicht viel rein und hintern ist auch nicht viel im weg!
    wenn du dir nun all diese beispiele mit einen weniger sportlichen und vielleicht sogar korpulenten paar denkst wo es dann womöglich auch noch an gelenkigkeit mangelt und bei beiden partner 5cm fettschicht im weg sind, dann ergeben sich doch ganz neue perspektiven oder?
     
    #19
    pe_pe, Little, MrRountry und 2 anderen gefällt das.
  20. nicinho

    nicinho PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    21.08.2015
    Zuletzt hier:
    04.10.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    205
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    16,3 cm
    EG (Top):
    16,5 cm
    Soo .. Hab seit ich mich hier angemeldet hab jeden Tag gestretched und bin mittlerweile bei 12 min in alle Richtungen.
    Gestern hab ich auch nochmal den BPFSL gemessen(ohne Vordehnung mit 24 std Pause) und bin locker auf 22 cm gekommen. Nach dem Stretchen sogar auf knapp 23cm :p
    NBPEL hab ich jetzt auch nachgetragen und die BPEL nach oben korrigiert.

    Während der BPEL etwas gewachen ist(ich glaube 2mm im Vergleich zur letzten Messung vor einigen Monaten)
    Ist der NBPEL etwas gesunken.
    Mache wie schon erwähnt von Anfang an vor jeder Messung eine 24std - Pause.
    Werde jetzt weiterhin jeden Tag stretchen, jeden zweiten Tag hauptsächlich Jelqen und moderat pumpen und die Schwellkörper expandieren und jeden 3. Tag gezielt Lymphe ziehen durch mein oben geschildertes Pumpprogramm.



    Grüße und gains
    Nicinho
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Sep. 2015
    #20
    Stallone, pe_pe, achille und 3 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Jelqen: auf einmal vs. über den Tag verteilt Manuelle Penisvergrößerung 21 Apr. 2017
Umfrage: Hast du schon einmal erotische Bilder oder Videos von oder mit jemandem gemacht? Umfragen und Statistiken 20 Nov. 2015
Umfrage: Hast du dich schon einmal für deinen Penis geschämt? Umfragen und Statistiken 29 Juni 2015
Umfrage: Wurdest du in deinen Beziehungen schon einmal betrogen? Umfragen und Statistiken 3 März 2015
Umfrage: Hattest du schon einmal einen Seitensprung bzw. eine Affäre? Umfragen und Statistiken 3 März 2015