Eine Frage in die Runde

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von Jamn, 18 Juni 2019.

  1. Jamn

    Jamn PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    18.09.2018
    Zuletzt hier:
    19.06.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    17
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Moin zusammen,
    Ich wusste nicht genau in welche Kategorie ich diese Frage schreiben sollte und da ich Einsteiger bin dachte ich es passt hier. Und zwar geht es um folgendes: Ich fange gerade an und habe Probleme beim stretchen den Penis komplett schlaff zu halten. Das nervt tierisch und dauert mir dann insgesamt zu lange. Jetzt habe ich mir überlegt mir sowas wie den Phallosan zu besorgen um das stretchen so zu machen. Danach würde ich dann jelqen. Sprich so 1 Stunde phallosan und dann 20min jelqen war der Plan.
    Ist das ne gute Idee oder eher nicht?
    Gruß Jan
     
    #1
    Loverboy gefällt das.
  2. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    20.08.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,110
    Zustimmungen:
    6,563
    Punkte für Erfolge:
    6,430
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Dein Penis kann beim anlegen des Phallosan auch steif werden dann hast du das selbe Problem immernoch.
    Da hilft nur geduldig sein und deinen Penis an die Übungen gewöhnen.
     
    #2
    Hardgain und Little gefällt das.
  3. Egi49

    Egi49 PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    05.01.2016
    Zuletzt hier:
    20.08.2019
    Themen:
    0
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    1,547
    Punkte für Erfolge:
    1,465
    Körpergröße:
    172 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Hallo @Jamn ,
    Das was Du schreibst ist zuerst eínmal sehr normal.
    Du solltest, mindestens 3 Monate lang, die Einsteiger-Übungen, ohne Geräte machen.
    (Ich persöhnlich arbeite immer ohne Phallosan.)
    Du solltest Deinen Körper und dessen Reaktionen kennen und steuern lernen. Ist nicht einfach, aber interessant.
    VG
     
    #3
    Loverboy gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kegeln - allgemeine Fragen Theorien und neue Trainingskonzepte 22 Juli 2019
Mal wieder ein Neuer, der gleich mit einer Frage um die Ecke kommt... Einsteiger und Neuankömmlinge 4 Mai 2019
Allgemeine Trainigsfragen Einsteiger und Neuankömmlinge 24 Aug. 2018
Fake-Phallosan Forte ohne Zugkontrolle - eine Frage! Strecker, Extender und Zuggurte 6 Mai 2018
Kurze Vorstellung und eine kleine Frage Einsteiger und Neuankömmlinge 17 Dez. 2017
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden