Eichel vergrößern

body27

PEC-Professor (Rang 8)
Thread starter
Registriert
29.08.2015
Themen
40
Beiträge
745
Reaktionspunkte
591
Punkte
1,060
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,7 cm
Hallo, mal eine blöde Frage !!

Kann man die Eichel vergrößern?

Lg
 

marco2709

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
02.10.2016
Themen
4
Beiträge
82
Reaktionspunkte
185
Punkte
281
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
17,5 cm
BPFSL
21,5 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,5 cm
Schau mal bei Fröhle da gibts eichel pumpen.

Gruss
Marco
 

body27

PEC-Professor (Rang 8)
Thread starter
Registriert
29.08.2015
Themen
40
Beiträge
745
Reaktionspunkte
591
Punkte
1,060
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,7 cm
Wusste nicht das es sowas gibt

Eichel - Trainer L. 20 cm D. 5,5 cm

Das ist das gleiche wie eine normale Pumpe nur das die für die Eichel ist? Denn eine normale Pumpe habe ich ja schon
 

body27

PEC-Professor (Rang 8)
Thread starter
Registriert
29.08.2015
Themen
40
Beiträge
745
Reaktionspunkte
591
Punkte
1,060
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,7 cm
Zuletzt bearbeitet:

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,163
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Ja kann man. Die Eichel ist allerdings Teil des Harnröhrenschwellkörpers und der verhält sich etwas anders, als die beiden Hauptschwellkörper, die wir sonst größtenteils trainieren - merkst du sofort, wenn du die Eichel und die Unterseite deines Penis bei einer Erektion mit dem Rest vergleichst.

Aus dem Grund habe ich mir mal einen Jelq für diesen Schwellkörper überlegt, den kopiere ich mal eben aus dem entsprechenden Thread her.

Also soweit ich weiß, ist die Eichel ja direkt an den Harnröhrenschwellkörper "angeschlossen". Der wird generell nie so hart, wie die seitlichen Schwelkörper, weil er etwas anders aufgebaut ist. Was mich etwas wundert, ist dass du das "Gluckern" an der Seite vermutest bzw. spürst, da würde ich es aus obengenanntem Grund nicht erwarten.


Was du (und natürlich auch, wer sonst Lust hat) mal probieren kannst, ist a) beim Jelqen mit einem der ungenutzten Finger leichten Druck auf den Harnröhrenschwellkörper auszuüben, wärend du die Bewegung nach oben machst oder b) nur einen Finger zu nehmen, mir dem du wie oben Druck ausübst und eine Jelq-artige Bewegung machst - ich empfehle den Daumen auf der anderen Seite für den Gegendruck, die Finger haben dann eine Form wie ein gedrehtes und/oder gespiegeltes kleines e. Bei mir bewegt sich bei beiden Methoden viel Blut und ich spüre eine viel deutlichere Expansion der Eichel. Keine Ahnung, ob die Idee schon existiert und großflächig getestet, ob das positive Effekte auf die Funktion und Größe der Eichel hat, hab ich auch noch nicht. Mir ist das einfach mal beim Training als Idee eingefallen. Wer mag, kann es ja mal testen und berichten.


Falls die Methode noch nicht existiert, aber sich bewährt, könnte ich natürlich gut damit leben sie zur einfacheren Kommunikation als "TrickyJelq" zu bezeichnen. :oops:

Ansonsten würde ich dir empfehlen mal dir Posts von @Loverboy dazu durchzulesen, der trainiert meines Wissens mit verschiedenen Gerätschaften u.a. speziell auf Vergrößerung der Eichel.
 

marco2709

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
02.10.2016
Themen
4
Beiträge
82
Reaktionspunkte
185
Punkte
281
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
17,5 cm
BPFSL
21,5 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,5 cm
Genau, die expansion findet hauptsächlich in der eichel statt.

Ich denke klassische pumptraining kann man auch hier verwenden.
Und wie gehabt viel hilft nicht viel.
Also vorsichtig mit dem druck.
 

body27

PEC-Professor (Rang 8)
Thread starter
Registriert
29.08.2015
Themen
40
Beiträge
745
Reaktionspunkte
591
Punkte
1,060
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,7 cm
Ja kann man. Die Eichel ist allerdings Teil des Harnröhrenschwellkörpers und der verhält sich etwas anders, als die beiden Hauptschwellkörper, die wir sonst größtenteils trainieren - merkst du sofort, wenn du die Eichel und die Unterseite deines Penis bei einer Erektion mit dem Rest vergleichst.

Aus dem Grund habe ich mir mal einen Jelq für diesen Schwellkörper überlegt, den kopiere ich mal eben aus dem entsprechenden Thread her.

Also soweit ich weiß, ist die Eichel ja direkt an den Harnröhrenschwellkörper "angeschlossen". Der wird generell nie so hart, wie die seitlichen Schwelkörper, weil er etwas anders aufgebaut ist. Was mich etwas wundert, ist dass du das "Gluckern" an der Seite vermutest bzw. spürst, da würde ich es aus obengenanntem Grund nicht erwarten.


Was du (und natürlich auch, wer sonst Lust hat) mal probieren kannst, ist a) beim Jelqen mit einem der ungenutzten Finger leichten Druck auf den Harnröhrenschwellkörper auszuüben, wärend du die Bewegung nach oben machst oder b) nur einen Finger zu nehmen, mir dem du wie oben Druck ausübst und eine Jelq-artige Bewegung machst - ich empfehle den Daumen auf der anderen Seite für den Gegendruck, die Finger haben dann eine Form wie ein gedrehtes und/oder gespiegeltes kleines e. Bei mir bewegt sich bei beiden Methoden viel Blut und ich spüre eine viel deutlichere Expansion der Eichel. Keine Ahnung, ob die Idee schon existiert und großflächig getestet, ob das positive Effekte auf die Funktion und Größe der Eichel hat, hab ich auch noch nicht. Mir ist das einfach mal beim Training als Idee eingefallen. Wer mag, kann es ja mal testen und berichten.


Falls die Methode noch nicht existiert, aber sich bewährt, könnte ich natürlich gut damit leben sie zur einfacheren Kommunikation als "TrickyJelq" zu bezeichnen. :oops:

Ansonsten würde ich dir empfehlen mal dir Posts von @Loverboy dazu durchzulesen, der trainiert meines Wissens mit verschiedenen Gerätschaften u.a. speziell auf Vergrößerung der Eichel.
Gibt es den Meinungen dazu bringt das wirklich was ????? Bezüglich Geräte werde ihn mal anschreiben ...

Lg
 

marco2709

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
02.10.2016
Themen
4
Beiträge
82
Reaktionspunkte
185
Punkte
281
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
17,5 cm
BPFSL
21,5 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,5 cm
Ich hab den fröhle.
Tempgains sind da.
Langfristig und zementiert kann ich noch nix sagen, aber ich denke schon, da es die gleiche trainingstheorie wie alles hier verfolgt.
 

body27

PEC-Professor (Rang 8)
Thread starter
Registriert
29.08.2015
Themen
40
Beiträge
745
Reaktionspunkte
591
Punkte
1,060
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,7 cm
Ich hab den fröhle.
Tempgains sind da.
Langfristig und zementiert kann ich noch nix sagen, aber ich denke schon, da es die gleiche trainingstheorie wie alles hier verfolgt.

Wie sieht dein Programm aus wie baust du das in das Training mit ein. ?

Weil dann wenn ich grünes Licht bekomme von den Profis hier würde ich das mit in mein Training einbauen sprich regelmäßig 5 x die Woche aber das dann in meinem Logbuch...
 

marco2709

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
02.10.2016
Themen
4
Beiträge
82
Reaktionspunkte
185
Punkte
281
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
17,5 cm
BPFSL
21,5 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,5 cm
Als richtiges programm habe ich es noch nicht eingebaut, bisher eher als kleinen sidekick würde ich es bezeichnen.
Vor dem sex einige male mit spürbarer wirkung.
Da hab ich erst normal gepumpt ca 15 min. Danach nochmal 15 minuten die eichepumpe.
Dazwischen 5 min jelqs.
Ich würde es nicht als trainingsplan bzw. Empfehlung bezeichnen, sondern eher ein versuch für mich mit der fröhle umzugehen.

Gruss
Marco
 

body27

PEC-Professor (Rang 8)
Thread starter
Registriert
29.08.2015
Themen
40
Beiträge
745
Reaktionspunkte
591
Punkte
1,060
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,7 cm
Als richtiges programm habe ich es noch nicht eingebaut, bisher eher als kleinen sidekick würde ich es bezeichnen.
Vor dem sex einige male mit spürbarer wirkung.
Da hab ich erst normal gepumpt ca 15 min. Danach nochmal 15 minuten die eichepumpe.
Dazwischen 5 min jelqs.
Ich würde es nicht als trainingsplan bzw. Empfehlung bezeichnen, sondern eher ein versuch für mich mit der fröhle umzugehen.

Gruss
Marco


Und wie ist der Effekt nach 15 min ? Deutlich größer??? Wie lange hält das an (std) wie fühlt es sich an???

Mit welcher Begründung denn , nicht als Training zu nutzen...

Könnte man ja :

Aufwärmen
Stretching...
Jelqing
Balloning
Eichelpumpen ( oder separat )
Kegeln ( geht ja auch zwischendurch )

Ist nur eine Theorie ...
 
Zuletzt bearbeitet:

marco2709

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
02.10.2016
Themen
4
Beiträge
82
Reaktionspunkte
185
Punkte
281
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
17,5 cm
BPFSL
21,5 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,5 cm
Hallo,
Ja deutlich grösser, effekt hält bei mir dann ca 1-2 stunden an.
Die eichel ist grösser jedoch etwas weicher. Ich denke mal das lymphe da auch bei sind.

Ich wollte keine trainingsempfehlung geben, da ich ich noch nicht die langerfahrung habe und ungern hier etwas empfehle was nicht länger in der testphase ist bzw. Von anderen auch schon empfohlen wurde.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,451
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
@marco2709 wäre interessant, wenn Du den Unterschied mal im Bilderthread zeigen könntest
 

body27

PEC-Professor (Rang 8)
Thread starter
Registriert
29.08.2015
Themen
40
Beiträge
745
Reaktionspunkte
591
Punkte
1,060
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,7 cm

body27

PEC-Professor (Rang 8)
Thread starter
Registriert
29.08.2015
Themen
40
Beiträge
745
Reaktionspunkte
591
Punkte
1,060
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,7 cm
Hallo,
Ja deutlich grösser, effekt hält bei mir dann ca 1-2 stunden an.
Die eichel ist grösser jedoch etwas weicher. Ich denke mal das lymphe da auch bei sind.

Ich wollte keine trainingsempfehlung geben, da ich ich noch nicht die langerfahrung habe und ungern hier etwas empfehle was nicht länger in der testphase ist bzw. Von anderen auch schon empfohlen wurde.
Alles gut finde deine Einstellung super... erst testen dann weiter geben !!

Werde mir mal laufe derzeit das Teil bestellen und das dann mal testen ... um zu gucken wie das so ist...

Aber es ist geplant mit einzubauen.....
 

Stefan

PEC-Neuling (Rang 1)
Registriert
12.06.2018
Themen
0
Beiträge
1
Reaktionspunkte
1
Punkte
1
wenn du wirklich Deine Eichel vergrößern möchtest muss zuallererst die Vorhaut weg...durch den dauernden Druck der Vorhaut auf die Eichel werden nämlich sonst alle Bemühungen zunichte gemacht...
Also erstmal ab mit der Pelle dann vergrößert sich die Eichel schonmal von alleine ein gutes Stück
 

Egi49

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,146
Reaktionspunkte
3,476
Punkte
3,030
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Hallo @body27.
Wie @Stefan das gerade beschrieben hat: Weg mit dem Vorhaut-Druck.
Ich habe mich erst beschneiden lassen, als ich schon über 60 war; und bin mit dem Ergebnis UND den positiven Folgen voll zufrieden.
Auch ich habe länger versucht, die VH zurückgezogen zu tragen, aber ohne ist viel besser.

VG
 

body27

PEC-Professor (Rang 8)
Thread starter
Registriert
29.08.2015
Themen
40
Beiträge
745
Reaktionspunkte
591
Punkte
1,060
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,7 cm
Hallo @body27.
Wie @Stefan das gerade beschrieben hat: Weg mit dem Vorhaut-Druck.
Ich habe mich erst beschneiden lassen, als ich schon über 60 war; und bin mit dem Ergebnis UND den positiven Folgen voll zufrieden.
Auch ich habe länger versucht, die VH zurückgezogen zu tragen, aber ohne ist viel besser.

VG
Hä ich habe gar keine seit meinem 6ten Lebensjahr
 

Egi49

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,146
Reaktionspunkte
3,476
Punkte
3,030
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Hallo @body27,

danke für die Info.
Hä ich habe gar keine seit meinem 6ten Lebensjahr
Da war ich wohl nicht genügend informiert.
Es gab mal einen Vakuum Eichelzylinder bei der "Lederwerkstatt". Ob der geholfen hat, kann ich Dir leider nicht sagen. Schreib den Händler doch mal an ob das Teil mal wieder lieferbar ist.

VG
 

body27

PEC-Professor (Rang 8)
Thread starter
Registriert
29.08.2015
Themen
40
Beiträge
745
Reaktionspunkte
591
Punkte
1,060
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,7 cm
Hallo @body27,

danke für die Info.
Hä ich habe gar keine seit meinem 6ten Lebensjahr
Da war ich wohl nicht genügend informiert.
Es gab mal einen Vakuum Eichelzylinder bei der "Lederwerkstatt". Ob der geholfen hat, kann ich Dir leider nicht sagen. Schreib den Händler doch mal an ob das Teil mal wieder lieferbar ist.

VG
Den gibt's bei fröhle auch aber bevor ich meine eichel versuche .. Sollte erst einmal das normale pumpen mal klappen
 
Oben Unten