drprofcock schnippi experiement

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von drprofcock, 10 Okt. 2017.

  1. marsupilami

    marsupilami PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    24.10.2019
    Themen:
    6
    Beiträge:
    2,392
    Zustimmungen:
    5,517
    Punkte für Erfolge:
    4,830
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Dieser Effekt wurde hier im PEC-Forum schon mal diskutiert: es ging damals darum, dass bei einigen Leuten die erigierten Längenwerte bei maximaler EQ (100 oder 105%) kleiner waren als bei 90 oder 95%. Die Erklärung dafür war, dass sich dann nochmal die Form der Schwellkörper (auch der Eichel) so ändern kann, dass dies Einfluss auf die Gesamtlänge hat. Auch die Eichel war mal ein Thema beim Unterschied BPEL zu BPFSL: wenn man den Penis hinter dem Eichelkranz anpackt, um ihn für die BPFSL-Messung lang zu ziehen, streckt man ja nicht die Eichel mit. Im erigierten Zustand kann die Eichel jedoch so viel an Länge dazugewinnen, dass der Gesamtwert BPEL (steifer Schaft plus steife Eichel) tatsächlich größer wird als der BPFSL (gedehnter Schlaffi-Schaft plus ungedehnte Schlaffi-Eichel), obwohl steifer Schaft kleiner als gedehnter Schlaffi-Schaft...:rolleyes:

    Eigentlich sollte man den BPFSL daher so messen, dass der gesamte schlaffe Penis, bis in die Eichelspitze, gedehnt wird. Aber wie sollte man das anstellen?
     
    #61
    Palle, Froggy, Hannibal und 3 anderen gefällt das.
  2. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    604
    Punkte für Erfolge:
    480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    Tja, das ist eine gute Frage.
    Ich packe auch direkt am Eichelkranz, die Eichel wird dabei etwas gedehnt und gequetscht aber es lässt sich so zuverlässig messen.

    Das ist eine interessante Theorie mit den 100 / 105%.

    Wenn ich in Stimmung bin und mein Teil eine Zeit lang massiere wird auch die Eichel richtig prall bei einer sehr hohen EQ(siehe Bild im User-Steif Bereich)
    Ist auch sehr situationsabhängig.
     
    #62
    Palle gefällt das.
  3. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    604
    Punkte für Erfolge:
    480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    kleine Änderung am Traningsplan

    20 min Uli´s
    20 min Clampen

    :)

    habe ich die letzten Tage gemacht. Will erst mal nur auf Dicke gehen.
    Macht mir viel mehr Spass als stretchen außerdem sind die Temp gains awesome und
    beide Übungen ergänzen sich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Juni 2018
    #63
    Palle gefällt das.
  4. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    06.12.2019
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,365
    Zustimmungen:
    9,604
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Perfekt, fette EG Gains garantiert!!
     
    #64
    Palle und drprofcock gefällt das.
  5. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    604
    Punkte für Erfolge:
    480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    Hallo,

    ich wollte Mal was anderes ansprechen.

    Ich bin eigentlich jemand der schon immer oft masturbiert hat. Ich rede hier von 1-4x am Tag. In Beziehungen 1-2x am Tag. Im Moment ist es deutlich weniger.
    Komme so auf 3/4x die Woche.

    Mein Vorteil ist jetzt, dass ich empfindlicher beim Sex bin und schneller komme(normalerweise habe ich immer ewig gebraucht)

    Das Problem bei der Sache ist nur und das ist der Nachteil, dass ich wesentlich häufiger am Tag eregt bin. Ich habe eine dickeren Penis und der ist auch noch deutlich empfindsamer. damit will ich sagen, dass ich Probleme habe, das zurück zu halten. Ich masturbiere manchmal, damit ich mich wieder auf andere Dinge konzentrieren kann, versteht ihr.

    Ich weiss nicht Recht wie ich damit umgehen soll. Auf der Arbeit ist das ein Problem.

    Hat jemand damit Erfahrungen?
    Wenn ich wieder häufiger masturbiere 1-2x am Tag, werde ich wieder das Problem haben, beim Sex sehr lange zu brauchen.

    Was meint Ihr dazu
     
    #65
    Palle gefällt das.
  6. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    604
    Punkte für Erfolge:
    480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    Mein obiges Problem hat sich erledigt.
    Nach einer Gewöhnungsphase ist jetzt alles scheinbar normalisiert.

    Ich schaue immer noch keine Pornos und masturbiert wird auch nicht. Ergebnis: wesentlich besseres Körpergefühl, wesentlich besserer Sex.


    Ich wollte ein Update zu meinem Training und meinen Zielen hinzufügen.

    Ziele
    Meine Ziele haben sich verändert.
    BPEL Ziele sind für mich somit erreicht.
    NBEL Ziel ist mir nicht so wichtig.
    Dicke gesamt sollen 16 cm werden.
    FL habe ich zu meinen Zielen dazu genommen, weil ich einen 14cm Schlaffi möchte.

    Warum haben sich die Ziele geändert?
    Weil ich 18x16(eigentlich finde ich 16x16 optimal, 18x16 nur wegen der Optik) für einen optimalen Schwanz halte.

    Ich bin seit 2 Monaten Single und habe verschiedenste Frauen gehabt, keine konnte Ihn beim Doggie schmerzfrei ertragen ohne meiner Vorsicht. Egal ob 152 oder 200cm Körpergröße. D.h. kein Längetraining mehr.

    Training 3-4x die Woche
    10min Ulli s
    30min Clampen
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Sep. 2018
    #66
    Froggy, GreenBayPacker und Palle gefällt das.
  7. pimmelhuber

    pimmelhuber PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    08.09.2017
    Zuletzt hier:
    06.12.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    1,096
    Zustimmungen:
    880
    Punkte für Erfolge:
    1,130
    liegst du jetzt bei ca. 20 bpel?Wie zuletzt? Hab ich nicht ganz gecheckt?
    So wie in der Sig?
     
    #67
    Palle gefällt das.
  8. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    06.12.2019
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,365
    Zustimmungen:
    9,604
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Hi, aber wenn 18 x 16 für Dich optimal ist, sollte der NBPEL Wert doch sehr relevant sein, oder verstehe ich das nicht richtig?
     
    #68
    Palle gefällt das.
  9. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    604
    Punkte für Erfolge:
    480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    Ich nutze ja den bpel daher ist der für mich entscheident.

    Ja wie in der sig. 20.5 hat er jetzt ca
     
    #69
    Halunke gefällt das.
  10. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    25.11.2019
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,060
    Zustimmungen:
    13,694
    Punkte für Erfolge:
    14,030
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Der BPEL sollte zuerst erreicht werden, danach den NBPEL angleichen.
    Dafür kann man verschiedene Übungen machen.
    Ist einem der NBPEL Wert egal, braucht man nur den BPEL Wert erreichen und gut isses.
    Der NBPEL kommt ja ohnehin immer etwas mit.
    Betreibe ich verstärkt Sport, geht das Fettpad etwas zurück und der NBPEL Wert gewinnt.

    180 x 150 finde ich als sehr gut. (BPEL/EG mittig)
    200 x 180 ist schon übertrieben; da muß man zu vorsichtig beim bumsen sein. Egal ob Hete oder Homo.

    Allerdidngs gibt es da Ausnahmen: Wenn der Homopartner den Anus so trainiert hat, das selbst 7 cm dicke Geräte reinpassen, hat er wohl mit nichts mehr Last.
    Bei den Frauen verhält sich das etwas anderst. Sie brauchen einen Partner, oder einen dicken Dildo, der über der normalen Norm liegt; allein deswegen, weil sie die eingeführten
    Geräte ständig vergrößert hat. Aber, die Möse bildet sich immer wieder zurück, wie nach einer Geburt. Ist nur eine Frage der Zeit.

    Blöd ist jedoch, wenn die Perle einen Partnerwechsel macht, und das in der gleichen Woche, von einem Dickschwanz auf normal. Dann fühlt sie logischerweise etwas weniger. Gleicht sich aber auch wieder an.

    @drprofcock , gratuliere zu deinen Gains. Die Ziele sind durchaus realistisch.
    18/16, wenn du also BPEL 180 x EG mittig 160 meinst, ist ein schönes Ziel.Du hast nach deiner Tabelle die 200 x 160 ja schon erreicht; also was willst du mehr?

    Erhaltungstraining oder noch gainen?

    Grüße und noch viel Spaßß....Palle
     
    #70
    Halunke gefällt das.
  11. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    604
    Punkte für Erfolge:
    480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    Sind ja noch keine ganzen 16cm EG von Base bis Top.

    Wenn du weißt wie ich nbel an bpel angleichen kann her mit den infos. Aber ich habe gerade abgenommen und bin auf 12% Körperfett, dennoch bleibt es bei 17 cm nbel
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Sep. 2018
    #71
    Palle und Halunke gefällt das.
  12. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    06.12.2019
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,365
    Zustimmungen:
    9,604
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    @drprofcock - sag mal wie hast Du denn Dein EG Mid um 1,8cm expandieren lassen? Innerhalb von 4 Monaten wohlgemerkt...das ist ein bemerkenswerter Wachstumsschub.
     
    #72
    Hannibal, Froggy und Palle gefällt das.
  13. Peacemaker

    Peacemaker Gelöschter Benutzer

    Jo, das würd mich auch interessieren. Dafür würd ich ja glatt wieder mit PE anfangen :D
     
    #73
  14. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    604
    Punkte für Erfolge:
    480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    Hallo,

    ewigkeiten her ;).

    Mein Training besteht nur noch aus Clampen. ca 4x die Woche und 2x20 Minuten pro Trainingseinheit. Nach dem Training ist das Teil rot und von kleinen blauen punkten übersät. Das rote verschwindet innerhalb einer Stunde. Die blauen punkte verschwinden über Nacht. Alles gut also. Ich trainiere so jetzt seit einem Jahr aber nie wirklich drauf konzentriert es kontinuierlich zu machen. Bin ja recht zufrieden mit meinem Teil. Will nur noch etwas EG.

    Das Tolle beim Clampen, ist das man einen Erfolg des Trainings direkt am nächsten Morgen spürt. Die Morgenlatten sind sehr intensiv. Auch erwische ich mich, dass ich in der Nacht wenn ich aufwache eine harte Erektion habe. Allein deswegen lohnt sich das Clampen finde ich.


    Achso es gibt noch etwas neues. Für die, die es interessiert. Ich versuche ja meinen Penis für normalen Sex zu sensibilisieren, weil ich immer sehr lange beim Sex brauche und nur in gewissen Stellungen unter viel Druck kommen kann.
    Und tatsächlich klappt es.

    Ich kann jetzt einfacher und in anderen Stellungen kommen. Es ist noch nicht perfekt aber ich denke da komme ich hin. Habe mir dafür eine Fleshlight geholt. Das verhindert den Deathgrip, welchen den Penis sehr stark abhärtet. Die Fleshlight versucht die Vagina der Frau zu immitieren. Darf die Hand jetzt halt gar nicht mehr verwenden aber was solls.
    Weniger Pornos und Fleshlight helfen mir sehr dabei.

    Soviel dazu. Bis demnächst


    ps: kennt jemand eine FLeshlight welche die Vagina vom Gefühl her am besten immitiert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Jan. 2019
    #74
  15. hulko123

    hulko123 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    01.10.2018
    Zuletzt hier:
    16.02.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    26
    Wie geht clampen ? Lob an die fetten EG gains, würde auch gern so gut EG gainen
     
    #75
  16. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    1,262
    Punkte für Erfolge:
    1,390
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Das heißt du wichst nur noch mit Fleshlight? Wie lange machst du das schon so und wie oft ca.?

    Gratulation zu dem fetten Schwanz. wow
     
    #76
  17. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,363
    Zustimmungen:
    7,332
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Goolge mal nach SinSplash soll einer Vagina am nächsten kommen.
    Habe aber keine Erfahrungen mit dem Produkt.
     
    #77
  18. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    1,262
    Punkte für Erfolge:
    1,390
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Da ich ja schwul bin wirds wenn eher ein Fleshjack lol
     
    #78

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
drprofcock Vorstellung Einsteiger und Neuankömmlinge 10 Okt. 2017
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden