drprofcock schnippi experiement

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von drprofcock, 10 Okt. 2017.

  1. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    606
    Punkte für Erfolge:
    480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    Danke :) ich bin auch etwas Euphorisch da es hoffentlich jetzt funktioniert. Ist ja schon eine menge Arbeit jeden Tag 40 Minuten zu trainieren. War natürlich enttäuscht als anfangs gar nichts ging.
    Die 2-Points habe ich probiert, allerdings nicht bundled. Ich werde klassische Stretches wohl mit 2-Point-Bundled Stretches ersetzen denn auch die 2-Point haben mir gut gefallen.
     
    #41
    adrian61 gefällt das.
  2. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    23.01.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,565
    Zustimmungen:
    50,970
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    ich bin zu denen übergegangen, weil sich meine Ligs so gar nicht dehnen ließen, ich aber bei 2Ps richtig gespürt habe, wie sich die Tunica dehnen lässt.
     
    #42
  3. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    606
    Punkte für Erfolge:
    480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    Dann werde ich jetzt die klassischen ersetzen. Waren eh nur eine Last :)
    Da haben wir wohl einen ziemlich ähnlichen Penis was das Training betrifft :)
     
    #43
    adrian61 gefällt das.
  4. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    23.01.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,565
    Zustimmungen:
    50,970
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    ja leider nicht bei den Maßen :D
     
    #44
  5. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    23.01.2020
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,495
    Zustimmungen:
    7,731
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Schau dir mal das Myofacial Unlocking an. Findest du in der WDB das sollte dein Training unterstützen und die Faszien+Ligamente ein wenig lockern.
     
    #45
  6. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    606
    Punkte für Erfolge:
    480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    schon gemacht. Als ich davon von euch und eurer Diskussion darüber gelesen habe. Scheint mir auch Sinn zu machen.
    Taste mich da langsam ran.
     
    #46
    adrian61 und MaxHardcore94 gefällt das.
  7. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    606
    Punkte für Erfolge:
    480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    kleines Update von mir:

    trage jetzt zwischendurch nach dem Training den Phallosan. Ich komme einfach zu selten dazu mich 40 Minuten dem Training alleine zu widmen.

    Ich trainiere mittlerweile mit 1,5kg beim PC-Muskeltraining. Solang er das Gewicht hochdrücken und halten kann, zähle ich es auch als eine erfolgreiche Wiederholung.
    Aufgefallen ist mir allerdings, dass mit steigendem Gewicht auch die Überdehnungsbelastung und somit das Verletzungsrisiko steigt. Nämlich beim ablassen des Gewichtes (entspannen des PC Muskels) drückt das Gewicht den Penis runter und überspannt ihn. (Bei hoher EQ kann das gefährlich werden)

    So viel zu mir :)

    Grüüüüüßeeeee
     
    #47
    Palle, TrickyDicky und adrian61 gefällt das.
  8. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    23.01.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,565
    Zustimmungen:
    50,970
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Du stemmst mit Deinem Penis 1,5kg hoch? WOW:ok_hand:
     
    #48
    Palle gefällt das.
  9. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    606
    Punkte für Erfolge:
    480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    Glaub nicht dass es besonders viel ist. Da es sonst keiner macht gibt es keine Vergleichswerte.

    Aber es ist interessant zu sehen und zu fühlen wie der Muskel spürbar stärker wird. Wie jeder andere Muskel halt.
     
    #49
    Palle und adrian61 gefällt das.
  10. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    23.01.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,565
    Zustimmungen:
    50,970
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Du beeindruckst mich gerade ziemlich
     
    #50
    Palle gefällt das.
  11. jelqen123

    jelqen123 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    09.07.2017
    Zuletzt hier:
    20.07.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    187
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    Das mit den gewichte hochdrücken klingt interessant. Wie genau machst du das?
     
    #51
    Palle gefällt das.
  12. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    606
    Punkte für Erfolge:
    480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    Ich mache es im sitzen.
    -Baue eine ordentliche EQ auf.
    -Lege auf die Eichel 2 Hantelscheiben+500g Flasche mit Wasser(kleine Hantelscheiben á 500g)
    -Halte mit den Händen das Gleichgewicht(Scheiben rutschen sonst runter)
    -PC-Muskel anspannen so das die Gewichte angehoben werden und halte am obersten Punkt 3 Sekunden

    wiederhole das bis ich 8 Wiederholungen habe. Ich denke ich werde auf 6 Wiederholungen runterschrauben, weil während des Satzes die EQ abnimmt und mit ner niedrigeren EQ das Training nichts bringt.

    Also momentan mache ich 5 Sätze á 8 Wiederholungen. Zwischen den Sätzen EQ hoch puschen.
     
    #52
  13. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    606
    Punkte für Erfolge:
    480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    gerne adrian^^
     
    #53
    Palle und adrian61 gefällt das.
  14. acnologia

    acnologia PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    19.09.2017
    Zuletzt hier:
    18.03.2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    136
    Punkte für Erfolge:
    149
    BPEL:
    15,6 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    EG (Base):
    14,3 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Alter krass! Irgendwo liest man was davon man soll mal ein Handtuch drauflegen und du gönnst dir einfach mal 1,5kg :claphands: Nicht schlecht!

    Hast du da dann auch mal klasssichen Muskelkater?
     
    #54
    Palle gefällt das.
  15. jelqen123

    jelqen123 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    09.07.2017
    Zuletzt hier:
    20.07.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    187
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    Müsste sich nicht auch eine eiweißreiche ernährung und die gabe von muskelaufbauenden supplements auf die eq auswirken? Wenn man sich zb creatin und beta alanin usw reinhaut? :D
     
    #55
    Palle gefällt das.
  16. Alphatum

    Alphatum PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    23.01.2020
    Themen:
    58
    Beiträge:
    1,907
    Zustimmungen:
    3,684
    Punkte für Erfolge:
    2,870
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Mid):
    16,0 cm
    Siehe hier: Penisnahrung
     
    #56
    TrickyDicky gefällt das.
  17. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,760
    Zustimmungen:
    8,020
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Also meiner Meinung nach ja. Sicherlich nicht identisch wie sie sich auf den Sport auswirken, der Penis ist ein etwas spezielles Organ, aber man kann das sehr gut verbinden.
     
    #57
  18. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    606
    Punkte für Erfolge:
    480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    Hallo liebe Leute,

    heute war Tag des messens. Drei Monate und 19 Tage lang habe ich trainiert.

    Den ersten Monat habe ich gemischt trainiert. Bundled stretches, bundled 2-point stretches, Jelqen und ab und an den Phallosan. Aber der Plan war zu viel und hat keinen Spass gemacht.
    Daher habe ich meinen Plan geändert.

    Die anderen zwei Monate und 19 Tage habe ich intensiv dry-gejelkt und zwar 20 Minuten bei 50-90% EQ.

    Das Training hat mir sehr viel spass gemacht, deshalb habe ich auch überzogen ohne das es mir aufgefallen ist, denn ich wollte eigentliche diesen Trainingsplan nur drei Monate durchziehen.

    Die Gains stehen unten und ich muss sagen, dass mir die Gains während der letzten drei Monate gar nicht aufgefallen sind.
    Ich dachte echt ich trainiere für die Katz.

    Das Lineal sowie Maßband haben deutliche Worte gesprochen, welche ich nicht widerlegen kann.

    Bin ziemlich happy über die gains aber auch froh mich jetzt endlich auf meinen neuen Plan kontentrieren zu können.

    Hier die Gains:

    BPEL 20,00 (+0,5)
    NBPEL 17,00 (0)
    BPFSL 21,2 (+0,8)
    EG-Base 15,7 (+1.1)
    EG-Mid 15,7 (+1,5)
    EG-Top 13,8 (+0,3)

    Mein neuer Plan:
    10min bundled stretches
    10min 2-point stretches
    20min clampen


    Ich denke schon die ganze Zeit darüber nach zu clampen. Stell ich mir toll vor, habe auch schon einige Versuche hinter mir allerdings noch nicht die richtige Clamp sowie Unterlage gefunden.
    Wie @Peacemaker hatte ich auch so eine Rohrschelle genommen für meine Tests. Dauerte mir dann aber doch zu lange und war mir zu gefährlich.

    1. Die Schelle muss mit einem Schraubenziehe zu geschraubt werden was weh tun kann beim abrutschen (wirklich weh tun^^)
    2. Es dauerte ewig bis sie fest genug saß und das abnehmen dauert auch ewig. (andere Schraube einsetzen geht nicht, schraube ist fest verbaut)

    Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Kritik ob positiv oder negativ.

    :happy_ani:
    Grüße



    PS: ich muss noch was hinzufügen
    Auf die 0,5 BPEL Gains gebe ich jetzt nicht viel.

    Ich habe da schon einmal 20,5 cm gemessen.
    Es ist bei mir einfach so, dass ich manchmal eine so Pralle Eichel habe, dass ich gleich 1cm mehr an Länge habe. Eben beim Messen war die Erektion hart aber die Eichel nicht ganz so Hart wie sie kann, daher relativiert sich der BPEL-Wert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juni 2018
    #58
    Alphatum, GreenBayPacker und adrian61 gefällt das.
  19. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    23.01.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,565
    Zustimmungen:
    50,970
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    hey Mann - das liest sich ja nach einer mega geilen Keule - besonders die EG Werte sind mehr als beeindruckend! Kannste gleich mal wieder ein aktuelles Foto posten!

    Ich hab keinerlei Erfahrung mit Clampen, aber vielleicht versuch´s mal mit Kabelbindern?!
     
    #59
    drprofcock gefällt das.
  20. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    18.09.2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    606
    Punkte für Erfolge:
    480
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    Danke:)

    Ich finde dass man die gains nicht sieht, bis auf das er in der Mitte tatsächlich breiter geworden ist.
    Komisch finde ich, dass man an den NBPEL keine Gains sieht, weil ich ca 4-5kg verloren habe und mein KFA jetzt bei ca 16% von 20% ist.
    Aber so ist das halt:)

    Kabelbinder habe ich schon probiert und tat schon weh. Vielleicht hatte ich ne falsche Unterlage
     
    #60

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
drprofcock Vorstellung Einsteiger und Neuankömmlinge 10 Okt. 2017
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden