Diff. BPFSL und BPEL

Dieses Thema im Forum "Manuelle Penisvergrößerung" wurde erstellt von marco2709, 2 Feb. 2018.

  1. marco2709

    marco2709 PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    02.10.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    51
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    21,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Hallo zusammen,
    Ich versuche seid langem meine Differenz von 1,5 auszugleichen.
    Jeden tag jelq zwischen low und high. Versuche auch mal clamping so am ende.
    Aber seid nun 6 wochen keine Änderung.
    Hat jemand Erfahrung mit dem thema bzw. einen Tip?
    Schafft es jeder auf nahezu 0 zu kommen?

    Gruss
    Marco
     
    #1
    Loverboy gefällt das.
  2. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,030
    Zustimmungen:
    27,245
    Punkte für Erfolge:
    20,280
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    wie sieht denn Dein Programm aus?
     
    #2
  3. marco2709

    marco2709 PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    02.10.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    51
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    21,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Hallo Adrian,
    Zum Angleich mache ich ca 15 min low bis high dry jelq und das 5 on 2 off.
    Wenn EQ gut ist ca 1-2 mal die woche clamping für 10 min danach.
    Das mache ich meist abends.

    Morgens mache ich meist Hanging für 30min. Ohne jelq.

    Gruss
    Marco
     
    #3
    Loverboy gefällt das.
  4. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,030
    Zustimmungen:
    27,245
    Punkte für Erfolge:
    20,280
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Wenn Du die Diff schließen und auf Dicke gehen willst, lass das Hanging weg und mach 15 min bundled Stretches und danach Mid-High Jelqs (ich geh mal davon aus, Du trainierst schon lange?)
     
    #4
    MaxHardcore94, Halunke und TrickyDicky gefällt das.
  5. marco2709

    marco2709 PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    02.10.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    51
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    21,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Ja bin schon ca 2 jahre dabei.
    Mache das hanging auch nur zum erhalt.
    Möchte noch nicht auf dicke gehen, erst mal länge ziel erreichen.
    Stagniere da etwas und vermute sollte erstmal bpel nachziehen.
    Hoffe das dann wieder was passiert.
     
    #5
    Loverboy gefällt das.
  6. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    23.08.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,752
    Zustimmungen:
    7,881
    Punkte für Erfolge:
    6,430
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Also dein BPEL stagniert oder dein BPFSL stagniert?
     
    #6
  7. marco2709

    marco2709 PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    02.10.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    51
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    21,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Sowohl als auch.
    Aber möchte BPEL mal voranbringen, da EQ schlecht ist.
     
    #7
    Loverboy gefällt das.
  8. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    23.08.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,752
    Zustimmungen:
    7,881
    Punkte für Erfolge:
    6,430
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Ok, dann solltest du mit den Stretches bzw. dem Hanging runter (mach ruhig deutlich weniger zur Erhaltung braucht es nicht wahnsinnig viel) bzw. eher 2P- und oder Bundled-Stretches und mach mehr Jelqs - ich würde dir da erstmal empfehlen unter 50% EQ zu bleiben.
     
    #8
    Hannibal und adrian61 gefällt das.
  9. marco2709

    marco2709 PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    02.10.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    51
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    21,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Danke, ich versuchs mal.
     
    #9
    Loverboy gefällt das.
  10. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,030
    Zustimmungen:
    27,245
    Punkte für Erfolge:
    20,280
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    mach mal einen Monat und dann eine Probemessung und berichte!!
    Gruß und Gainz!
     
    #10
  11. marco2709

    marco2709 PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    02.10.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    51
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    21,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Werde ich machen.
    Anfang märz bin ich wieder da.

    Das hanging mache ich um an die lig gains zu kommen, da tunica schwerer geworden ist. Da spüre ich stark den steelcord.

    Werde auch nur noch bis ende märz versuchen was rauszuholen, dann mal 2 monate break und aufs neue.

    Gruss
    Marco
     
    #11
    Loverboy und Zipfelklatscher gefällt das.
  12. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,030
    Zustimmungen:
    27,245
    Punkte für Erfolge:
    20,280
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    ist gut nach zu voll ziehen, aber dadurch baust die Differenz noch mehr auf und an der schwächeren EQ ist sicherlich auch das Hanging beteiligt - was Du aber evtl. auch als "kalkulierbares" Risiko betrachtest

    Gruß Adrian
     
    #12
  13. marco2709

    marco2709 PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    02.10.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    51
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    21,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Ja, richtig.

    Aber ich habe bisher gedacht das hanging keine grosse differenz macht, da der komplette apparat eher rausgezogen wird bzw. nach unten versetzt wird. Ähnlich der lig. OP.
     
    #13
    Loverboy gefällt das.
  14. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,030
    Zustimmungen:
    27,245
    Punkte für Erfolge:
    20,280
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    vom Hanging selbst KANN ja nur die BPFSL vergrößert werden (ähnlich bei Stretchern) - die BPEL gleichst Du dann durch Jelqen an

    Edit: lies mal den Log von @Munto - das ist der Hanging-Chef hier im Club
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Feb. 2018
    #14
  15. marco2709

    marco2709 PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    02.10.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    51
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    21,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Mach ich, danke für den hinweis.

    Gruss
    Marco
     
    #15
    Loverboy gefällt das.
  16. marco2709

    marco2709 PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    02.10.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    51
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    21,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Oh mann für munto‘s log brauch man ja ein eigenes wikipedia
     
    #16
    Loverboy und adrian61 gefällt das.
  17. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,030
    Zustimmungen:
    27,245
    Punkte für Erfolge:
    20,280
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    es heißt Muntopenia
     
    #17
  18. marco2709

    marco2709 PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    02.10.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    51
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    21,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Hallo nochmal werte trainingspartner.
    Während meiner low jelq schweifte meine gedanken zu den hier beschriebenen Problem.
    Dann dachte ich an die tips für leute die eg wollen. Da waren die worte: geringe diff bpfsl und bpel.
    Und viele diese diff. durch pumpen beheben.
    Nun die glaubensfrage pumpen oder jelqen, was verringert die differenz am effektivsten?

    Gruss
    Marco
     
    #18
  19. Doktor Schwanz

    Doktor Schwanz PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    16.06.2018
    Themen:
    8
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    765
    PE-Aktivität:
    7 Jahre
    PE-Startjahr:
    2011
    Du klingst etwas ungeduldig^^ Also. BPFSL Unterschied von 1,5cm ist ganz nett, aber auch nichts krasses. 1cm Unterschied ist recht normal, dass jemand auf 0cm Unterschied kommt, habe ich noch nicht gesehen. TSM sagt zwar ab ca. 1,5cm Unterschied auf "dicke" trainieren, aber das wird wohl von Person zu Person unterschiedlich sein.

    Ich denke, du hast 2 Ansatzpunkte: Entweder du versuchst, das Maximum aus der BPFSL rauszuholen. Also eher wenig jelqen und ganz sicher kein Pumpen, sondern eher Stretches, Hanging, Strecker... bis du so 2cm Unterschied hast, dann auf Dicke gehen.

    Oder eben direkt auf Dicke gehen und jetzt vermehrt jelqen und vllt auch eine Pumpe in Erwägung ziehen. Aber bis sich die Differenz wieder ausgleicht, wird es wohl auch 6-12 Monate dauern.
     
    #19
  20. marco2709

    marco2709 PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    02.10.2016
    Zuletzt hier:
    21.09.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    51
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    21,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Okay danke für den tip.
    So hab ich mal ein zeitgefühl bekommen.
    Möchte noch gar nicht auf dicke.
    Versuche die verschlechterte eq im griff zu bekommen. Bei mir ein nachteil vom hanging.
    Dachte eigentlich das es durchs pumpen und den druck sich die schwellkörper den geringsten wiederstand nehmen und dieser wäre der weg nach vorne also richtung lücke schliessen.
     
    #20

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neradin / Turnera diffusa PE-relevante Supplemente und Medikamente 24 Sep. 2015
Bpfsl und bpel Ausgleich wie? Manuelle Penisvergrößerung 27 Mai 2018
BPFSL-Fokustraining. Kleiner Tipp Manuelle Penisvergrößerung 6 Mai 2018
BPFSL jetzt +1cm Einsteiger und Neuankömmlinge 16 Dez. 2017
BPFSL identisch mit BPL, wie weiter vorgehen? Manuelle Penisvergrößerung 14 Aug. 2017
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden