Dicke geht nix

Lovebow

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
29.01.2017
Themen
9
Beiträge
105
Reaktionspunkte
192
Punkte
147
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,8 cm
Seit rund 3 Monaten bin ich nun also beim Training. Anfangs (ca. die ersten vier bis sechs Wochen) noch parallel mit Phallosan Forte, dann nur noch manuelles PE-Training.

Ich mache die Einsteiger Übungen Stretchen, Jelquen, Balloning und Kegeln normal 6 Tage und 1 Tag Pause.

Das Ergebnis ist sehr bescheiden:

8.4.2017

BPFSL: 21cm
BPEL: 19cm
NBPEL: 18cm
EGmid:13cm
EGtop:12,8cm

Am 4.2.2017 gemessen

BPFSL: 20,5cm
BPEL: 18,5cm
NBPEL: 18cm
EGmid:13cm
EGtop:12,8cm

Das heißt also, Länge minimal mehr und Umfang, der für mich das eigentliche Ziel ist, gar nichts.
Soll ich nun eher das High-EQ-Jelqing machen?

Nur eines hab ich jetzt für mich zum korrekten Messen gefunden:

Ein normaler Meterstab mit einer Wäscheklammer!
Die Klammer wird einfach so an den Meterstab aufgeklemmt, dass sie 90° zur Längsseite der Meterstabholzes absteht.
Denn ihr kennt das sicher: man muss den Penis hinter der Eichel festhalten und dann ziehen. Nur ist dann ja immer ein Finger im Weg, um den Meterstab möglichst nahe am Penis und entsprechend genau zu halten.
Mit der Klammer geht das nun ganz einfach, die Penisspitze erreicht die Klammer und man kann den Wert ablesen. Ist das verständlich oder soll ich ein Bild machen?
 
Zuletzt bearbeitet:

PE-Starter

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
23.11.2016
Themen
2
Beiträge
54
Reaktionspunkte
68
Punkte
51
BPEL
15,5 cm
NBPEL
13,5 cm
BPFSL
16,5 cm
Finde ich verständlich und eine verdammt gute Idee.

Was die dicke angeht, Können dir andere bestimmt mehr sagen, trainierst du mit Wärme?
 

Lovebow

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
29.01.2017
Themen
9
Beiträge
105
Reaktionspunkte
192
Punkte
147
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,8 cm
Ja, ich hab eine Wärmelampe.
 

PE-Starter

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
23.11.2016
Themen
2
Beiträge
54
Reaktionspunkte
68
Punkte
51
BPEL
15,5 cm
NBPEL
13,5 cm
BPFSL
16,5 cm
Also ich kann mich erinnern, an das was ich mal probiert hab und was etwas gebracht hat. Hab es aber nicht länger durchgezogen.


Anstatt ein jelq bis zur Eichelspitze auszuführen, hab ich es nur paar mm gemacht.

Danach sofort ein Kegel, mit der Hand dabei wieder an der Base ansetzen und wieder paar mm jelquen, sofort einen Kegel usw.

Das pumpt bei mir den Penis deutlich mehr...

Aber Vorsicht, Kann schnell weh tun weil du enorm viel Blut im Penis hältst

Verstehst du?
 

Lovebow

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
29.01.2017
Themen
9
Beiträge
105
Reaktionspunkte
192
Punkte
147
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,8 cm

PE-Starter

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
23.11.2016
Themen
2
Beiträge
54
Reaktionspunkte
68
Punkte
51
BPEL
15,5 cm
NBPEL
13,5 cm
BPFSL
16,5 cm
Du jelqst normalerweise von der Base an bis zum Eichelansatz, richtig?

Jetzt jelqst du nicht bis zum Ansatz! Sondern nur paar mm

Jedesmal wenn du wieder zum Ansatz greifst, machst du ein Kegel um dein Blut maximal im Penis zu halten.

Ich jelque mit dieser Technik höchstens 5 min, weil sonst fängt es an sehr weh zu tun. Jelque dann normal weiter und dann wenn es wieder geht, wieder mit der Hardcore Technik.

Allerdings bekommt man dann son Baseballschläger Penis :D

Hast jetzt verstanden? :)
 

Lovebow

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
29.01.2017
Themen
9
Beiträge
105
Reaktionspunkte
192
Punkte
147
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,8 cm
Ich versuch das mal beim nächsten Training (heut bin ich schon durch).
Hast du damit mehr EG erreicht?
 

PE-Starter

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
23.11.2016
Themen
2
Beiträge
54
Reaktionspunkte
68
Punkte
51
BPEL
15,5 cm
NBPEL
13,5 cm
BPFSL
16,5 cm
Ich glaube beim jelquen braucht es mein Penis bisschen härter, beim stretchen eher sanft. Bin immer noch beim herausfinden was für mich am besten funktioniert.


Auf jeden Fall hab ich damals nach 4 Wochen gemerkt das diese Technik bei mir Anklang findet. Leider aber auch in Richtung Baseballschläger.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,340
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Hi lovebow, ich glaube PE Starter meint ULIS, Blut stauen und langsam minimal noch oben drücken, ist aber eine Fortgeschrittenen Übung. Mache ich aich ab und an nach dem Jelken oder währenddessen ein paar mal. Ich glaube aber, wenn dirch das Einsteigerprogramm keine EG Zuwächse kommen, hilft pumpen um den Unfang zu steigern!
Bei mir gibt es Zuwächse auch im Umfang, bin aber mal gespannt ob das bei der nächsten Messung weiter gewachsen ist. Evtl ist der Phallosan auch das "Problem" da Du ihn die ersten wochen direkt angewendet hast und der natürlich nur auf die Länge geht...
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,340
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Meine Zuwächse kommen aber OHNE Pumpe, sondern nur Einsteigerprogramm seit über 3 Monaten.
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,547
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Moin @Lovebow

du hast aktuell eine BPEL-BPFSL Differenz von 2cm, was sehr viel ist. Mich wundert überhaupt nicht, dass du keine EG-Gains verzeichnen kannst. Wenn bei dir der Fokus auf EG liegt würde ich erstmal die Differenz stark verkleinern. Am besten auf 2P's umstellen und brav Jelqen. Wird die Differenz immer kleiner kannst du dir dann eine Pumpe holen und dir ein Programm aus manuellen EG-Übungen zusammen stellen.

Grüße
Riffard
 

Lovebow

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
29.01.2017
Themen
9
Beiträge
105
Reaktionspunkte
192
Punkte
147
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,8 cm
2P's? Bitte um Erklärung.
Vielen Dank für die Info.
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,547
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm

Lovebow

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
29.01.2017
Themen
9
Beiträge
105
Reaktionspunkte
192
Punkte
147
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,8 cm

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,547
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
WDB wäre ein Anfang und die Theorien. Aber auch Trainingslogs von anderen die schon ein wenig weiter sind als du.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,863
Reaktionspunkte
135,102
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Doch was soll ich lesen, wenn so eine Übung nicht unter Einsteigerprogramm steht? Etwa ALLES im Forum?
Das ist ja jetzt auch nicht gerade Der Große Brockhaus, wo Du Dich durch quälen musst ... ist einfach spannend zu lesen, mit welchen Übungen andere User ihre Probleme in den Griff bekommen haben
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,547
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
ist einfach spannend zu lesen, mit welchen Übungen andere User ihre Probleme in den Griff bekommen haben

Erstens mal das, aber auch ist es interessant, welche Übungen, welches Vorgehen einen ans Ziel bringen. Hab die WDB damals verschlungen, genauso wie die Threads.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,863
Reaktionspunkte
135,102
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ging mir genauso ... und bei Problemen, die aufgetaucht sind, wusste ich oft alleine durch´s Lesen schon, ob das ungewöhnlich ist, was zu tun ist, wo ich nachlesen muss ... usw

ist wie eine Bedienungsanleitung für Deinen Penis (nur halt nicht vom Computer aus dem Koreanischen übersetzt :))
 
C

Cremaster

Gelöschter Benutzer
Hi @Lovebow ,
bin gerade über diesen Thread gestolpert...;)
Ok, Dicke geht nichts, du hast bereits 3 Monate Anfängerprogramm hinter dir.
Vorrangige Zielsetzung bei dir ist EG nehme ich mal an, der Threadtitel ist Programm.
Verständlich, 18 NBPEL sind schon richtig schick nen cm mehr EG würde das ganze ästheitsch abrunden!:thumbsup3:
Die Hinweise, die du erhalten hast bzgl. Anfängerprogramm sind natürlich richtig.
Es gilt zunächst mal den Penis auf kommende physische Einwirkungen von außen zu gewöhnen - wichtig!
Jetzt hast du durch das Anfängerprogramm dir eine Diff. zwischen BPFSL und BPEL von 2 cm "zugelegt".
Auch das ist nicht ungewöhnlich, nur verhält es sich in der Tat so, daß diese Diff. etwaigen EG-Gains im Weg steht.
Wichtiger Hinweis zum Nachlesen:
Die TSM-Theorie und der ALP-Erweiterungsansatz
Ein absolutes Must-Read - wenn du das gelesen und verstanden hast (!!) dürfte dir einiges klar sein!;)
Dein nächstes Ziel - wenn du wirklich hauptsächlich EG gainne willst - sollte sein diese Diff von 2 cm zu verringern.
Das schaffst du hauptsächlich durch Jelqing, Mid-EQ-Jelqing sollte für dich das MIttel der Wahl sein.
Die von @Riffard angesprochenen 2-Point-Streches sind auch eine schöne Ergänzung für diesen Weg, verhindern sie weitere Lig-Gains und vergrößern den BPFSL somit wesentlich langsamer als die Classic-Streches. (Nachlesen;))
Besonders empfehlen für geplante EG-Gains möchte ich die unbedingt die "Bundled-Streches", besonders als 2-P-Variante ausgeführt - nach wie vor mein absoluter Lieblings-Strech, und in der 360-Version extrem EG-affin.
Check dazu mal die WDB!
Ich würde dir dazu raten zunächst den Jelq-Anteil deiner Routine im Verhältnis zum Strech-Anteil (zeitlich) zu betonen, um die Diff. zu verringern.
5- 10 min Streching (2-Points und Bundles, keine Classic-Streches mehr für eine Zeit), dazu im Verhältnis 15-20 min Mid-EQ-Jelqing.
Wenn da mal High-EQ dabei ist, ok nich tragisch zum "Nachziehen" ist Mid-EQ wohl besser geeignet.
MU als Einstieg ist sehr gut -
Ü30: Myofascial Unlocking.
So in der Art machst du jetzt mal 3 Monate weiter, und dann schauen wir uns deine Diff. wieder an, die dann hoffentlich kleiner als 2 cm ist, mit nem cm mehr Länge mußt halt leben...:D:D:D
Dannach geht es dann weiter mit ULI´s, Squeezes, Pumpem usw., usw. - aber erst dann sonst wird es nicht viel bringen (TSM-ALP-Theorie;):bookworm:).
Übrigens: nach 3 Monaten Anfängerprogramm bist du kein Einsteiger mehr, Übungen die dann für Fortgeschrittene gekennzeichnet sind, mögen dann, je nach Zielsetzung, schon relevant sein!
Gehe ruhig mal 3 Moante mit einer Jelq-betonten Routine an, und integriere die neuen Sterches in deine Routine, und schau wie es läuft - sei "behutsam" bei den neuen Streches (ease into strech)
Bei Fragen frag!
Das wird schon was bei dir, lies dich noch ein wenig mehr ein, frage nach und schau erstmal das du die Diff < 1cm bekommst, dann geht es mit einem anderen Programm weiter.
Hau rein, viel Erfolg!:bier:
Bless,
Cremaster
 

Lovebow

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
29.01.2017
Themen
9
Beiträge
105
Reaktionspunkte
192
Punkte
147
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,8 cm
Aber Hallo Cremaster
Super vielen Dank für diese echt ausführliche und verständlich geschriebene Antwort!
Das werde ich so angehen und mich auch entsprechend einlesen.
Mein Problem: ich bin immer etwas ungeduldig, so nach dem Motto: man mache dies und bekomme dann - möglichst schnell - jenes Ergebnis. Natürlich war ich schon nach wenigen Tagen mit dem Maßstab an der Latte...!
Dir und allen anderen, die mir hier versuchten, weiterzuhelfen, noch mal vielen Dank.
vg
 
Oben Unten