Dickdoedeli's Überraschung

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von dickdoedeli, 27 Feb. 2018.

  1. dickdoedeli

    dickdoedeli PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    19.02.2018
    Zuletzt hier:
    05.03.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    7
    Hallo ihr lieben,

    ich starte dann auch mal mit einem Trainingslog hier durch.
    Ich bin eigentlich nicht wirklich unzufrieden mit meinem "besten Stück", jedoch dachte ich mir, kann ein bisschen mehr an Länge und Umfang nicht schaden ;) Der andere Grund für den erneuten Trainingsstart (Hatte vor 2-3 Jahren schonmal für ca. 3 Monate trainiert, jedoch trotz gains irgendwie die Motivation verloren, auch da es nicht so wirklich in meinen Alltag damals integrierbar war und abgebrochen) ist, dass ich meine Freundin längere Zeit nicht sehen kann und ich sie mit meinem bis dahin hoffentlich "dicken Prügel" ordentlich überraschen kann :D:D

    Meine Maße:
    BPFSL: 18,7 cm
    BPEL: 17,5 cm
    NBPEL: 15,4-15,5 cm
    EG BASE: 12,5 cm
    EG MID: 12,5 cm
    EG TOP: 11,5 cm

    Mein Trainingsplan:

    5on2off

    5 min IR aufwärmen
    10-15 min Stretches
    10-15 min Jelqes
    Etwas Balooning
    5 min IR abwärmen

    1 Trainingswoche KW 8:
    Mo ( )
    Di (x)
    Mi (x)
    Do (x)
    Fr ( )
    Sa ( )
    So (x)

    (x) = Training; ( ) = kein Training


    Gruß
    Dickdoedeli
     
    #1
    Loverboy, aezget79, coolesocke und 6 anderen gefällt das.
  2. Callmemario

    Callmemario PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    12.02.2018
    Zuletzt hier:
    22.06.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    150
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    67 Kg
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    14,0 cm
    BPFSL:
    16,9 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Hi und willkommen zurück! Das sind doch schon einmal echt gute Startwerte. Trainingsprogramm sieht auch optimal aus. Wünsche dir beim trainieren viel Spaß und weiterhin genügend Motivation!
    Peace
     
    #2
  3. harristor

    harristor PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    10.02.2018
    Zuletzt hier:
    22.06.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    200
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    170 cm
    BPEL:
    16,7 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    12,9 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    EG (Top):
    11,4 cm
    Bei deinen Startwerten ist es bis zum dicken Prügel nicht so weit! :thumbsup3: Viel Erfolg und Motivation!
     
    #3
  4. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    23.06.2018
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1,431
    Zustimmungen:
    3,856
    Punkte für Erfolge:
    4,630
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hey @dickdoedeli,
    willkommen in der PEC. ;)
    Schöne Idee! :D
    Sieht alles durchdacht aus bei dir.
    Wenn du möchtest, kannst du noch Beckenbodenübungen und Myofascial Unlocking mit in dein Programm aufnehmen.
    Wenn du dann noch auf deine PIs achtest, kann kaum noch was schief gehen:
    Physiologische Indikatoren (PIs) für Peniswachstum
    Ich wünsche dir viel Glück und gute Gains.
    LG, GreenBayPacker
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Feb. 2018
    #4
  5. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    22.06.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1,445
    Zustimmungen:
    4,483
    Punkte für Erfolge:
    4,630
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Willkommen bei uns.
    Wenn du Fragen hast helfen wir gerne weiter.
    Viel Spaß mit dem Training und viel Erfolg mit dem überraschen deiner Freundin ;)
     
    #5
  6. dickdoedeli

    dickdoedeli PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    19.02.2018
    Zuletzt hier:
    05.03.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    7
    Danke euch! Ich muss sagen, ich bin diesmal auch echt motiviert und empfinde das aufwärmen mit der IR Lampe auch als viel entspannter. Früher hatte ich das aufwärmen immer mit einer Wärmflasche gemacht, was ich irgendwie immer nervig fand.
    @GreenBayPacker das mit dem Beckenbodentraining, Myofascial Unlocking und PI's werde ich mir heute Abend nochmal anschauen :)
     
    #6
    Loverboy, harristor, TrickyDicky und 2 anderen gefällt das.
  7. adrian61

    adrian61 PEC-Methusalem (Rang 12) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    15
    Beiträge:
    9,020
    Zustimmungen:
    23,648
    Punkte für Erfolge:
    12,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    14,6 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    16,6 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Willkommen im Forum - genug zum Verwöhnen bietest Du Deiner Freundin ja schon - sie jetzt auch noch überraschen zu wollen, ist ein schöner Zug von Dir ;)

    Viel Spaß und bei Fragen, fragen
     
    #7
    harristor, TrickyDicky, Halunke und 2 anderen gefällt das.
  8. PangerLenis

    PangerLenis PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    11.02.2018
    Zuletzt hier:
    18.06.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    130
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    12,4 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    EG (Top):
    12,3 cm
    Moin @dickdoedeli viel erfolg dir:thumbsup3:
    Hast du schon bestimmte Zielwerte im Auge odereinfach erstmal drauflos und schauen?

    Mfg PangerLenis
     
    #8
    Loverboy, dickdoedeli und GreenBayPacker gefällt das.
  9. dickdoedeli

    dickdoedeli PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    19.02.2018
    Zuletzt hier:
    05.03.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    7
    Mit dem BPEL würde ich die 20er Grenze ganz gerne knacken und NBPEL hätte ich so 17,5 - 18 cm im Kopf; EG 13,5 - 14 cm :D
    Aber erstmal wird drauf losgelegt und geguckt was es die nächsten Monate so an Newbiegains gibt ;)
     
    #9
    Loverboy und PangerLenis gefällt das.
  10. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    22.06.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1,445
    Zustimmungen:
    4,483
    Punkte für Erfolge:
    4,630
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    2,5 cm sind durchaus möglich du musst aber mehr als ein paar Monate am Ball bleiben ;)
    EG braucht mehr Zeit ist aber über die Jahre durchaus machbar. Zuerst die Länge dann der Umfang.
    Siehe: Die L1G2-Theorie
     
    #10
    Mindgame87 gefällt das.
  11. Mindgame87

    Mindgame87 PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    26.02.2018
    Zuletzt hier:
    31.05.2018
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    4
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    177 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    14,0 cm
    BPFSL:
    16,3 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    Hey Bros!. Hab mich grad mal bei euch eingelesen. Ich starte gerade mit dem phallosan. Finde die Seite hier echt unglaublich gut, deckt einfach alles ab. Der einzige gedanke , der bei mir noch nicht geklärt ist , wäre wie lange halten die Resultate an, nachdem man nicht mehr am Trainieren ist. Wäre es möglich nach einer Trainigszeit von ca einem Jahr , die gains zu erhalten , in dem man nur noch ab und zu etwas Jeqing oder sich mal den Phallosan umschnührt? oder ist das dann alles nicht mehr nötig?
     
    #11
    Loverboy gefällt das.
  12. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    22.06.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1,445
    Zustimmungen:
    4,483
    Punkte für Erfolge:
    4,630
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Hey Mindgame am besten legst du erstmal deinen eigenen Log an damit du später auf genau solche Fragen direkt die Antwort wieder findest.
    Die Gains die man durch das Training erzielt lassen sich zementieren. Man sagt (wenn ich mich nicht täusche) das man ungefähr doppelt solange braucht die Werte zu zementieren wie man dafür trainiert hat.
     
    #12
    adrian61 und Mindgame87 gefällt das.
  13. dickdoedeli

    dickdoedeli PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    19.02.2018
    Zuletzt hier:
    05.03.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    7
    So Männers,

    die zweite Trainingswoche ist um :bb10;.
    Lief alles soweit ganz gut bis am Samstag, da hatte ich komische Beschwerden und frage mich nun ob das vom PE (Vermute vom Balooning) kommen könnte:

    Am Samstag hatte ich nach der Session noch etwas Balooning gemacht ohne "Happy End" und hatte danach beim gang auf die Toilette schon so ein merkwürdiges Gefühl in der Hahnröhre.
    In der Nacht bin ich dann von einer schmerzenden/brennenden/kribbelden (schwer zu beschreiben) Hahnröhre wach geworden und erstmal auf Toilette gegangen. Ist danach aber auch nicht viel besser geworden. Habe mir dann noch einen mit "Happy End" von der Palme gewedelt, wonach es einen kleinen Tick besser wurde. Habe mich danach ins Bett gelegt und bin dann irgendwann wohl eingeschlafen. Am nächsten Morgen waren die Beschwerden großteils verschwunden, hatte nur noch so ein leicht komisches Gefühl in der Hahnröhre.

    Hatte von euch jemand mal ähnliche Probleme? Habe aus diesem Grund auch gestern das Balooning sein lassen und bis jetzt traten die Beschwerden auch nicht wieder auf.

    2. Trainingswoche KW 9:

    Mo (x)
    Di (x)
    Mi (x)
    Do ( )
    Fr ( )
    Sa (x)
    So (x)

    (x) = Training; ( ) = kein Training
     
    #13
    Loverboy und aezget79 gefällt das.
  14. aezget79

    aezget79 PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    790
    Punkte für Erfolge:
    850
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Sieht alles super aus und mit den tollen Startwerten - da kann ja nix schiefgehen
     
    #14
    Loverboy gefällt das.