Der Neue :)

Isand12

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
15.12.2017
Themen
1
Beiträge
17
Reaktionspunkte
3
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo alle zusammen

Ich bin der Isand, 21 Jahre geworden

Meine Maße sind:
Körpergröße 183 cm
Umfang vom Penis: 11-13
Länge: 13-15

Der Grund dafür das es keine genauen Angaben gibt liegt daran das ich mich nie wirklich gemessen habe .. Oder nie richtig jedenfalls
Das wiederum liegt auch daran das ich mich einfach nicht verrückt machen wollte durch das dauernde messen

Jetzt nachdem ich auf dieses Forums gestoßen bin werde ich das sehr wahrscheinlich nachholen

Auf jeden Fall habe ich einige Fragen und ja .. Probleme einfach mit denen ich mich an euch wende
Etwas eingelesen habe ich mich, allerdings sind einige Fragen noch offen da sie in einem anderen Kontext gestellt werden

Ich hoffe darauf das ich hier Hilfe bekomme und irgendwann dann auch selbst anderen Ratschläge geben kann :)

Werde die Fragen und Probleme dann morgen unten stellen da ich heute keine Zeit mehr habe aber noch die Vorstellung zuende bringen wollte
Tut mir leid wegen meiner Rechtschreibung*
 

MaxHardcore94

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,589
Reaktionspunkte
11,888
Punkte
9,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen Isand
Bevor du mit dem Training beginnst ist es sehr wichtig dich genau zu vermessen.
Wie willst du ohne genaue Maße feststellen ob du gegaint hast oder nicht?
Die Maße wirst du uns aber sicherlich mit teilen.
Deine Fragen werden wir dir gerne beantworten sobald du diese stellst.
Bei Problemen helfen wir natürlich auch gerne weiter.
Dann les dich weiter gut ein und alles andere kommt ja dann morgen.
Viel Spaß hier :)
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
117,921
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hallo Isand - willkommen im Forum!

warten wir mal ab, was Du uns noch zu erzählen hast. Von der Schätzung her hast Du Durchschnittswerte, also kein "schlimmes Problem" ;)
Soweit wir Dir helfen können, tun wir das gerne.
 

marsupilami

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
5,893
Punkte
4,880
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Hallo Isand,

herzlich willkommen!

Rechtschreibung? Welche Rechtschreibung? Deine Orthographie ist besser als bei (gefühlt) 80% aller User hier, also keine falsche Bescheidenheit! Nur an Interpunktion mangelt es anscheinend; daher bekommst Du von mir hier ein paar Satzzeichen geschenkt: ....,,,,,:::::;;;;;!!!!!?????""""""""""
:D
Bezüglich Deiner Abmessung schließe ich mich dem Rat meines Vorgängers @MaxHardcore94 an: Miss sobald wie möglich, miss nach Forenstandard, miss am besten mehrmals und vor allem: miss genau und sorgfältig!
Du beißt Dir später in den Ar..., das verspreche ich Dir, wenn Du den Fortschritt Deines Trainings feststellen willst, z.B. um Dein Training anzupassen, aber keine Vergleichswerte hast! Ein Toleranzbereich von 2 cm hin und her ist jedenfalls zu viel. Denk daran, dass Du die "E-" (wie "erect") Werte mit maximaler Steifheit messen solltest. Wenn "er" dabei nicht gut drauf ist, dann musst Du gar nicht erst den Zollstock / das Maßband anlegen o_O... Genau das Gegenteil gilt bei den "F-" (wie "flaccid") Werten und beim Stretchen: Da sollte der Lümmel immer nur ganz schlapp sein...
 

Isand12

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
15.12.2017
Themen
1
Beiträge
17
Reaktionspunkte
3
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Dann bin ich wieder :)

Ja, mit Rechtschreibung meinte ich auch die Kommasetzung usw... Leider habe ich dies nicht drauf

Jedenfalls beginnt mein Problem eigentlich direkt schon bei der Messung- und zwar variiert die Länge unten sehr stark auch von meiner Position

Das bedeutet wenn ich beispielsweise auf dem Rücken liege und mein Becken nach vorne Strecke, sozusagen die Muskeln anspanne (ich denke ihr wisst was ich meine) wird er viel länger

Das merke ich immer wenn ich beispielsweise Dinge die 14 cm lang sind dran halte und die Eichel dann ein ganzes Stück drüber geht

Wenn ich allerdings bei selber Position denn Becken ganz nach hinten tu (also in das Bett drücke) ist er sehr viel kleiner

Genauso unterscheidet sich die Größe auch stark davon wie ich meine Beine währenddessen halte
Wenn ich sie zusammen tu dann ist "Er" sehr klein und wenn ich sie auseinander halte sticht er wieder raus

Das liegt dann denke ich am Fatpad oder ?

Ich bin nicht übergewichtig, man würde mich eher als schlank einschätzen wenn man meine Arme sieht allerdings habe ich einen dickeren Bauch und etwas Fatpad denn man da schon ein ziemliches Stücken reindrücken kann
 

Isand12

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
15.12.2017
Themen
1
Beiträge
17
Reaktionspunkte
3
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Und ja, da weiß ich halt nicht wirklich an was diese ganzen Unterschiede liegen

Denn so dick bin ich auch wieder nicht am Bauch
und selbst wenn weiß ich beim messen auch nicht wie weit ich dann wirklich drücken soll um
Selbst wenn ich am Ende angelangt bin wird durch größeren Druck etwas mehr raus geholt
 

MaxHardcore94

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,589
Reaktionspunkte
11,888
Punkte
9,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Wichtig ist das du dir eine Messposition aussuchst und dabei bleibst.
Ich zum Beispiel messe im stehen. Versuch das doch mal.

Also um den BPEL zu ermitteln sollst du sowieso so fest es geht zudrücken.
Dann sind auch Gewichtsschwankungen egal. Beim NBPEL sieht es wieder anders aus.
Das sollte dir helfen:
Die korrekte Penisvermessung: Anleitungen und Methoden
 

Isand12

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
15.12.2017
Themen
1
Beiträge
17
Reaktionspunkte
3
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Hmm Ja .. Beim stehen wird es wahrscheinlich genau sein
Allerdings würde mich das trotzdem interessieren wieso da die Längen so stark variieren, da ich das ja vor allem auch fürs optische tu

Auf das Thema jelqing bin ich vor Jahren schon mal gestoßen und habe das nur eine kurze Zeit gemacht aber dann wieder gelassen

Weil ich einfach das Gefühl hatte das nicht richtig zu machen und auch nicht wusste ob das den wirklich funktioniert

Jetzt nach diesem Forum schon

Ich finde mich selbst etwas klein unten mach das allerdings zu einem großen Teil auch für meine zukünftige Partnerin

Mein Ziel ist es daher natürlich in den Jahren irgendwann größere Erfolge zu erzielen aber es ist nicht mein Ziel unbedingt dann den Masterpenis zu haben mir ist vielmehr auch jede noch so kleine Veränderung und Tempgain JETZT schon wichtig


Und ja momentan habe ich einfach immer noch diese Befürchtung immer es falsch oder ineffektiv zu machen, wenn ich dann wieder anfange
Das nimmt mir leider auch etwas die Geduld weg
 

Isand12

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
15.12.2017
Themen
1
Beiträge
17
Reaktionspunkte
3
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Und weil diese Übungen mit den Stretching und allem insgesamt ziemlich lange dauert schaffe ich es einfach nicht wirklich IMMER und habe halt nicht immer Privatsphäre

Ich interessiere mich deshalb auch für Hilfsmittel wie Pumpen/Bathmate oder irgendwelche Stretcher

In YouTube gibt's dann auch solche Drinks zum Selbermachen die den Blutfluss verstärken sollen (die Likes zeigen das es nicht Fake ist)

Auch in dieser Gruppe las ich von ölen die hervorragend helfen sollen und auch ziemliche Tempgain möglich sind

Also ihr seht das mir zum einem der Erfolg in später Zukunft wichtig sind aber auch die jetzigen kleinen Veränderungen

Wegen meiner zukünftigen Partnerin auch.. Leider habe ich da auch sehr viele Gedanken deswegen die mich bisschen runter ziehen aber auch ich will für mich selbst Änderung
 

Isand12

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
15.12.2017
Themen
1
Beiträge
17
Reaktionspunkte
3
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Das bedeutet übrigens nicht das ich nicht jelqen möchte

Sondern das ich mir einige Geräte noch dazu holen will

Nicht falsch verstehen
 

MaxHardcore94

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,589
Reaktionspunkte
11,888
Punkte
9,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Du machst dir wie gesagt zu viele Gedanken.
Wenn ich mein Becken im liegen nach hinten kipp sieht er auch kleiner aus.
Ehrlich gesagt kipp ich mein Becken wenn meine Freundin bei mir ist nie nach hinten weil mir das zu unbequem ist.
Dir dauert das Basisprogramm zu lange ? Ernsthaft?
Du hast also keine Zeit dich am Tag mit allem drum und dran ungefähr ne Stunde mit deinem Penis zu beschäftigen?
Sry aber ohne Fleiß kein Preis. Ist nunmal leider so.
Wenn du keine Privatsphäre hast dann musst du sie dir eben schaffen.

Für die Bathmate brauchst du auch Zeit genauso fürs Pumpen oder Strecker.
Unter anderem brauchst du auch Privatsphäre um Geräte zu benutzen oder wie stellst du dir das vor?

Geräte machen am Anfang numal wenig Sinn da du noch nicht weißt was du dir und deinem Penis zumuten kannst.
 

Isand12

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
15.12.2017
Themen
1
Beiträge
17
Reaktionspunkte
3
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Ja, da hast du recht

Bin auch etwas überfordert mit all den Angeboten die es zu diesem Thema gibt
Tatsächlich ist mir das Basisprogramm schon etwas lange .. Nicht unbedingt weil es von der Dauer lange ist sondern einfach auch aufgrund zweier Dinge
1. Die Befürchtung es falsch zu machen bzw nicht effektiv genug- dann kommen da diese Probleme mit Erektion halten.. Die richtige Erektion zu finden oder beim Stretching eine Erektion zu unterdrücken
Dieses unterdrücken hat mir früher auch mal ein Problem gemacht

2. Es kommt mir halt auch wirklich auf diese kleinen Dinge +jetzt+ an nicht nur die Erfolge in 3 4 Jahren
Und wenn ich eins dieser Geräte oder Hilfsmittel wie Öle usw halt noch hinzunehme wäre es definitiv effektiver .. denke ich jedenfalls
 

Isand12

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
15.12.2017
Themen
1
Beiträge
17
Reaktionspunkte
3
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Was das mit dem Becken angeht

Ich habe auch nicht vor das bei unserem ersten Mal zu tun .. Mich macht einfach dieser Gedanke etwas zu schaffen das sie nicht zufrieden sein wird .. Es spielt halt auch das optische eine Rolle

Wir wollen heiraten und bei uns wird das wahrscheinlich auch von kulturellen her so sein das dies dann auch so bleiben wird
Will nicht das sie dann die ganze Zeit über im sexuellem Bereich unzufrieden ist

Und selbst wenn es nicht so wäre und ich auch andere Partnerinnen haben werde würde ich diese Gedanken dann dauernd haben

Sie sind nicht sooo schlimm aber schon recht häufig da und wenn ich das irgendwie ändern kann dann tu ich das gerne
Für mich und meine Partnerin
 

Egi49

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,138
Reaktionspunkte
3,424
Punkte
3,030
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Hallo Island12,
das meine Vorredner gesagt haben bezüglich der Geräte kann ich nur bestätigen und möchte das noch Mal deutlich wiederholen!
Genauso wie im Sport: Das wichtigste Gerät ist der Körper selbst. So kannst Du Dich am Besten vor einer Überforderung schützen. Geräte können sehr schnell den Körper überfordern und werfen Dich dann nur zurück.

Das PE-Training braucht Zeit und Geduld.
Und natürlich herzlich Willkommen im Forum.

VG
 

MaxHardcore94

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,589
Reaktionspunkte
11,888
Punkte
9,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Am Anfang hat fast jeder Probleme mit den Erektionen beim Stretchen.
Das is aber ganz normal und gibt sich nach seiner Zeit.
Beim Jelquen benötigst du garkeine hohe EQ diese ist sogar am Anfang zu gefährlich.
Zum falsch machen:
Jetzt mal ehrlich viel falsch machen kann man da nicht.
Einfach das nach machen was beschrieben wird.
Wenn du überhaupt nicht weiter weißt es gibt in den weiten des Internets sogar Videos die du dir anschauen kannst.

Da legst du falsch zumindest was Geräte angeht.
Die Belastung kann dann für dein ungeübtes Gleid zu viel sein und du verletzt dich.
Was irgendwelche Öle angeht oder Drinks sind diese beim Strechen kontraproduktiv.
Beim Jelquen haben sie viel. ihren nutzen grade das Öl aber Gedränke kannst du definitiv weglassen solange du auf Länge trainierst.

Die Angst vor dem ersten Mal eben.
Das wird sich wohl mit zunehmendem Selbstvertrauen auch deinem Penis gegenüber bessern.
Das wird schon werden. Fang einfach mit dem Training an und du wirst sehen das es besser wird.
 

Isand12

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
15.12.2017
Themen
1
Beiträge
17
Reaktionspunkte
3
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Danke euch Leute

Ich werde dann erstmal auf Geräte verzichten

Meine vorerst letzten Fragen sind (ich hoffe ich nerve nicht):
-Gibt es bestimmte Training womit man den Fatpad intensiver abtrainieren kann

-Mir sind Umfang und Länge eigentlich ziemlich gleich wichtig, früher war mir nur die Länge wichtig jetzt zunehmend mehr auch der Umfang
Ist das Einsteigerprogramm dafür immer noch geeignet?

-habe momentan Krampfadern an meinen Hoden die sich manchmal melden und mit weh tun.. Könnte das Training da schaden hervorrufen?
Und was haltet ihr von Ölen die den Blutfluss verstärken (Ginseng usw)
Was könnt ihr allgemein empfehlen das die Durchblutung da stärker wird bzw das der Penis bei errigierten Zustand wirklich ganz hart wird
 

Egi49

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,138
Reaktionspunkte
3,424
Punkte
3,030
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Hallo @Island12,
Gibt es bestimmte Training womit man den Fatpad intensiver abtrainieren kann

Mit dem Fatpad kämpfen extrem Viele. Auch ohne PE-Training.
Nach meiner Meinung hilft am Besten eine Kombination, die aber mit PE gar nichts zu tun hat:
- Fitnesstraining. Schwerpunkt z.B. Sit-Ups
- Joggen, Schwimmen, Fahrrad, ...
- Auto (wenn Du eins hast) weniger benutzen.
-Treppen gehen, statt Aufzug.
- Ernährung. Hier keine Diäten, sondern nur sinnvolle Ernährung. z.B. nach 18:00 nichts mehr essen. Wenig Kohlehydrate (Süßigkeiten, Zucker, Chips, ...). Aufpassen bei Getränken (oft viel Zucker drin). Kein oder wenig Alkohol.
Kein Hungern !
UND das ganze dauert schon seine Zeit. Wer mit Gewalt das Fatpad abbauen will, baut es eher auf als ab.

VG
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
117,921
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
hey - calm down
Penis messen ist ja nicht so eine Staatsaffaire
Klar ist er in einer Position kürzer und in der anderen länger. Du kannst auch den Bauch einziehen und raus strecken und bleibst dennoch gleich dick/dünn.
Stell Dich gerade in den Türstock - mach Deinen Penis steif, bieg ihn vorsichtig nach unten - dann legst Du einen Zollstock an und drückst ihn an der Peniswurzel in Dein Schambein, jetzt bringst Du den Penis in die Waagrechte und misst ihn ab - und so misst Du dann immer
 

Terion

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
29.09.2016
Themen
7
Beiträge
1,401
Reaktionspunkte
3,524
Punkte
3,330
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,8 cm
Das bedeutet wenn ich beispielsweise auf dem Rücken liege und mein Becken nach vorne Strecke, sozusagen die Muskeln anspanne (ich denke ihr wisst was ich meine) wird er viel länger

Das merke ich immer wenn ich beispielsweise Dinge die 14 cm lang sind dran halte und die Eichel dann ein ganzes Stück drüber geht

Wenn ich allerdings bei selber Position denn Becken ganz nach hinten tu (also in das Bett drücke) ist er sehr viel kleiner

Stell dich gerade hin (gerader Rücken) und miss stets nur in dieser Position.

In YouTube gibt's dann auch solche Drinks zum Selbermachen die den Blutfluss verstärken sollen (die Likes zeigen das es nicht Fake ist)

Quatsch. Auch Likes kann man sich kaufen.
Abgesehen davon: warum sollte der Like so verknüpft sein wie du dir das vorstellst? Viele Leute geben ihren abonnierten Youtubern allein deshalb Likes, weil sie sie mögen (oder weil sie es immer tun). Es werden auch Likes vergeben, weil der Inhalt gut aufbereitet wurde oder weil einem der Inhalt gefällt. Deshalb haben aber noch lange nicht die Leute das auch ausprobiert und getestet.

Gibt es bestimmte Training womit man den Fatpad intensiver abtrainieren kann

Nein.
Nimm einfach ab. Wie, ist egal.

Mir sind Umfang und Länge eigentlich ziemlich gleich wichtig, früher war mir nur die Länge wichtig jetzt zunehmend mehr auch der Umfang
Ist das Einsteigerprogramm dafür immer noch geeignet?

Ein wenig an EG kann man da schon gainen. Aber hauptsächlich BPFSL und BPEL, weil das Programm auf dem Grundsatz L1G2 (length first, girth second) basiert.

habe momentan Krampfadern an meinen Hoden die sich manchmal melden und mit weh tun.. Könnte das Training da schaden hervorrufen?

Geh zum Urologen, das kann durchaus behandlungsdürftig sein.

Und was haltet ihr von Ölen die den Blutfluss verstärken (Ginseng usw)
Was könnt ihr allgemein empfehlen das die Durchblutung da stärker wird bzw das der Penis bei errigierten Zustand wirklich ganz hart wird

M.W.n. ist das alles nicht nachgewiesen.
Supplemente sind effektiver. Arginin, Citrullin und Ornithin sind NO-Donatoren und daher vasodilatationsfördernd.
 

Isand12

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
15.12.2017
Themen
1
Beiträge
17
Reaktionspunkte
3
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Danke euch allen
Ihr seid super nett .. Ich hoffe ihr behaltet eure Geduld ^^ ich denke mal das so ziemlich jeder Neuling die gleichen fragen stellt

Jo, also ich werde einfach so bald wie möglich das Anfängerprogramm starten allerdings will ich das Problem mit den Krampfadern erst beheben ... Wenn die sich melden tut jedes Strecken weh usw
Was die Maße angeht brauche ich erst noch ein Maßband auch
 
Oben Unten