Dave sagt servus!

dvdlkc

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
05.12.2020
Themen
2
Beiträge
25
Reaktionspunkte
123
Punkte
81
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
65 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
12,6 cm
EG (Mid)
12,3 cm
Servus, Jungs!

Ich bin Dave, 21, Student aus Österreich und habe mich heute registriert, weil ich zufällig über das Forum gestolpert bin.

Ich beschäftige mich schon seit einigen Wochen mit PE, habe aber (bis auf einige Jelq-Versuche im ersten Lockdown) noch nicht wirklich selbst Hand angelegt.

Am Black Friday habe ich mich dann dazu entschieden, den Phallosan Forte zu bestellen, der gestern bei mir ankam. Ich habe in einigen Foren sehr viel gutes darüber gelesen (ich meine nicht diese offensichtlichen Werbeseiten die Provision kassieren, sondern echte, englischsprachige Foren).

In diesem Forum habe ich jedoch gelesen, dass der Phallosan nur die BPFSL erhöhen könnte, was ich noch nirgendwo anders gehört habe - aber mal sehen...

Zu Beginn plane ich, nur den Phallosan zu verwenden und keine manuellen Übungen zu machen (habe neben dem Studium wenig Zeit, ehrlich gesagt wenig Lust und wohne außerdem in einer 5er WG, in der immer wieder Unerwartetes passiert und ich will nicht unbedingt beim Jelqen erwischt werden). Je nachdem, wie sich die Dinge entwickeln kann ich aber jederzeit manuelle Übungen hinzufügen, also ich schließe sie nicht von vorn herein aus.


Ich habe vorhin einige (hoffentlich korrekte) Messungen durchgeführt:

BPEL 18 cm
BPFSL 18 cm
EG(mid) 12,3 cm

Eigentlich bin ich mit meiner Größe ganz zufrieden, aber finde die Idee interessant, dass man seinen Penis selber vergrößern kann! Bis Dato war ich der Meinung, mein Penis wäre durchschnittlich bzw. in Bezug auf die Länge sogar überdurchschnittlich. Über die Dicke habe ich nie wirklich nachgedacht und sie eigentlich immer als „normal“ angesehen - nachdem was ich hier gelesen habe kommt mir meine Dicke jetzt aber eher klein vor (vor allem in Relation zur Länge).

Mein mittelfristiges Ziel sind 20 cm BPEL und im Anschluss gegebenenfalls mehr Dicke, wofür aber dann bestimmt manuelle Übungen notwendig sind.

So viel zu mir, bei Fragen einfach raushauen!


Freue mich auf ein (hoffentlich) erfolgreiches Miteinander!

Liebe Grüße aus Österreich
Dave
 
Zuletzt bearbeitet:

Fliege79235

PEC-Veteran (Rang 7)
PEC-Top-Newbie
Registriert
04.12.2020
Themen
1
Beiträge
76
Reaktionspunkte
1,503
Punkte
780
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
16,3 cm
EG (Base)
11,3 cm
EG (Mid)
10,9 cm
EG (Top)
11,3 cm
Servus, Jungs!

Ich bin Dave, 21, Student aus Österreich und habe mich heute registriert, weil ich zufällig über das Forum gestolpert bin.

Ich beschäftige mich schon seit einigen Wochen mit PE, habe aber (bis auf einige Jelq-Versuche im ersten Lockdown) noch nicht wirklich selbst Hand angelegt.

Am Black Friday habe ich mich dann dazu entschieden, den Phallosan Forte zu bestellen, der gestern bei mir ankam. Ich habe in einigen Foren sehr viel gutes darüber gelesen (ich meine nicht diese offensichtlichen Werbeseiten die Provision kassieren, sondern echte, englischsprachige Foren).

In diesem Forum habe ich jedoch gelesen, dass der Phallosan nur die BPFSL erhöhen könnte, was ich noch nirgendwo anders gehört habe - aber mal sehen...

Zu Beginn plane ich, nur den Phallosan zu verwenden und keine manuellen Übungen zu machen (habe neben dem Studium wenig Zeit, ehrlich gesagt wenig Lust und wohne außerdem in einer 5er WG, in der immer wieder Unerwartetes passiert und ich will nicht unbedingt beim Jelqen erwischt werden). Je nachdem, wie sich die Dinge entwickeln kann ich aber jederzeit manuelle Übungen hinzufügen, also ich schließe sie nicht von vorn herein aus.


Ich habe vorhin einige (hoffentlich korrekte) Messungen durchgeführt:

BPEL 18 cm
BPFSL 18 cm
EG(mid) 12,3 cm

Eigentlich bin ich mit meiner Größe ganz zufrieden, aber finde die Idee interessant, dass man seinen Penis selber vergrößern kann! Bis Dato war ich der Meinung, mein Penis wäre durchschnittlich bzw. in Bezug auf die Länge sogar überdurchschnittlich. Über die Dicke habe ich nie wirklich nachgedacht und sie eigentlich immer als „normal“ angesehen - nachdem was ich hier gelesen habe kommt mir meine Dicke jetzt aber eher klein vor (vor allem in Relation zur Länge).

Mein mittelfristiges Ziel sind 20 cm BPEL und im Anschluss gegebenenfalls mehr Dicke, wofür aber dann bestimmt manuelle Übungen notwendig sind.

So viel zu mir, bei Fragen einfach raushauen!


Freue mich auf ein (hoffentlich) erfolgreiches Miteinander!

Liebe Grüße aus Österreich
Dave
Servus Dave,
bin auch noch Neuling hier, wünsche dir viel Freude und uns allen den angepeilten Erfolg.
 
Zuletzt bearbeitet:

FloHo

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
15.12.2019
Themen
10
Beiträge
173
Reaktionspunkte
602
Punkte
470
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
67 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
15,3 cm
BPFSL
18,6 cm
EG (Base)
14,1 cm
EG (Mid)
13,3 cm
EG (Top)
12,1 cm
Servus, Jungs!

Ich bin Dave, 21, Student aus Österreich und habe mich heute registriert, weil ich zufällig über das Forum gestolpert bin.

Ich beschäftige mich schon seit einigen Wochen mit PE, habe aber (bis auf einige Jelq-Versuche im ersten Lockdown) noch nicht wirklich selbst Hand angelegt.

Am Black Friday habe ich mich dann dazu entschieden, den Phallosan Forte zu bestellen, der gestern bei mir ankam. Ich habe in einigen Foren sehr viel gutes darüber gelesen (ich meine nicht diese offensichtlichen Werbeseiten die Provision kassieren, sondern echte, englischsprachige Foren).

In diesem Forum habe ich jedoch gelesen, dass der Phallosan nur die BPFSL erhöhen könnte, was ich noch nirgendwo anders gehört habe - aber mal sehen...

Zu Beginn plane ich, nur den Phallosan zu verwenden und keine manuellen Übungen zu machen (habe neben dem Studium wenig Zeit, ehrlich gesagt wenig Lust und wohne außerdem in einer 5er WG, in der immer wieder Unerwartetes passiert und ich will nicht unbedingt beim Jelqen erwischt werden). Je nachdem, wie sich die Dinge entwickeln kann ich aber jederzeit manuelle Übungen hinzufügen, also ich schließe sie nicht von vorn herein aus.


Ich habe vorhin einige (hoffentlich korrekte) Messungen durchgeführt:

BPEL 18 cm
BPFSL 18 cm
EG(mid) 12,3 cm

Eigentlich bin ich mit meiner Größe ganz zufrieden, aber finde die Idee interessant, dass man seinen Penis selber vergrößern kann! Bis Dato war ich der Meinung, mein Penis wäre durchschnittlich bzw. in Bezug auf die Länge sogar überdurchschnittlich. Über die Dicke habe ich nie wirklich nachgedacht und sie eigentlich immer als „normal“ angesehen - nachdem was ich hier gelesen habe kommt mir meine Dicke jetzt aber eher klein vor (vor allem in Relation zur Länge).

Mein mittelfristiges Ziel sind 20 cm BPEL und im Anschluss gegebenenfalls mehr Dicke, wofür aber dann bestimmt manuelle Übungen notwendig sind.

So viel zu mir, bei Fragen einfach raushauen!


Freue mich auf ein (hoffentlich) erfolgreiches Miteinander!

Liebe Grüße aus Österreich
Dave
Servus, herzliches Willkommen und frohes Pimmelziehen mit viel Erfolg!

Lade deine WG-Kollegen doch gleich ein, zusammen mach’s bestimmt auch Spaß :love01:
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
750
Reaktionspunkte
2,443
Punkte
2,000
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Sei uns willkommen!!!
Du hast recht, Du hast einen echt großen Penis, ordentlich oberhalb des Durchschnitts. Etwas mehr EG wäre schön, um die Proportionen noch schöner zu machen.

Ich habe auch den Einstieg zum PE über die Phallo-Werbung gefunden. Habe ihn aber schnell weggelegt und 2 Jahre eingemottet.

Wenn deine Messung korrekt sind und BPSFL und BPEL gleich sind, ist der Phallo schon beinahe sinnvoll um erstmal eine Differenz der beiden Werte herbeizuführen.
Nur beihnahe, weil ich der Meinung bin, dass man als Einsteiger erstmal alles Geräte weglegen sollte um mit rein manuellem PE seinen Penis und dessen Reaktion + Belastbarkeit auf Stretchen und Jelqen kennenzulernen. Dann kannst Du den Phallo immer noch hernehmen. Ich verstehe, dass das in einer WG schwierig ist, aber es gibt ja die Privatsshäre von WC+Dusche, wobei die Dusche auch gleich die möglichkeit bietet, mit dem warmen Wasser den Penis fürs PE aufzuwärmen.

Ich habe den Eindruck, dass der BPFSL manchmal zu klein gemessen wird, weil nicht beherzt genug gezogen wird, also schau noch mal nach ob du richtig gemessen hast.
Phallosan nur[...]BPFSL
Ja, aber mit den manuellen Übungen kommt der BPEL dann dem BPFSL hinterher.
Ziel sind 20 cm BPEL
Klingt machbar, sollte in 2-3 Jahren zementiert sein.

Was für ein EG strebst Du an? 15 cm wären sicherlich schön und harmonisch, aber für Proportionen ist @adrian61 der Experte...
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,758
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Willkommen im Forum Landsmann!

Du kannst ohne Weiteres den Phallosan gleich zu Beginn einsetzen, solltest aber unbedingt ergänzend dazu Jelqen.
Was das "Erwischtwerden" betrifft, denke ich, dass man ja auch in einer WG seine Privatsphäre hat; vor allem aber wenn es eine Jungs-WG ist, kommt es wohl auch schon mal vor, dass man mal beim Wichsen erwischt wird - so what?
Deine aktuellen Maße sind schön und sehr gut proportioniert - Du solltest aber auf jeden Fall nicht nur auf Länge trainieren, außer Dein Schönheitsideal ist eher ein langes, schlankes Glied.

lg Adrian
 

dvdlkc

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
05.12.2020
Themen
2
Beiträge
25
Reaktionspunkte
123
Punkte
81
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
65 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
12,6 cm
EG (Mid)
12,3 cm
Lade deine WG-Kollegen doch gleich ein, zusammen mach’s bestimmt auch Spaß :love01:

Ja, nein... :D

Wenn deine Messung korrekt sind und BPSFL und BPEL gleich sind, ist der Phallo schon beinahe sinnvoll um erstmal eine Differenz der beiden Werte herbeizuführen.

Ich glaube die Messungen müssten stimmen, habe mehrmals gemessen und echt start gezogen für die BPFSL aber ich messe vorsichtshalber nachher nochmal nach!

Was für ein EG strebst Du an? 15 cm wären sicherlich schön und harmonisch, aber für Proportionen ist @adrian61 der Experte...

Naja ich meine 15 wären natürlich extrem gut aber das wären 2,7 cm Zuwachs, ist das denn machbar? (Also machbar ist natürlich vieles aber ich kann nicht jeden tag stundenlang trainieren) o_O


Du kannst ohne Weiteres den Phallosan gleich zu Beginn einsetzen, solltest aber unbedingt ergänzend dazu Jelqen.
Was das "Erwischtwerden" betrifft, denke ich, dass man ja auch in einer WG seine Privatsphäre hat; vor allem aber wenn es eine Jungs-WG ist, kommt es wohl auch schon mal vor, dass man mal beim Wichsen erwischt wird - so what?
Deine aktuellen Maße sind schön und sehr gut proportioniert - Du solltest aber auf jeden Fall nicht nur auf Länge trainieren, außer Dein Schönheitsideal ist eher ein langes, schlankes Glied.

Ich glaub ich verwende jetzt mal 2-3 Wochen den Phallosan und steigere langsam die Tragezeit und die Zugkraft und vielleicht wirds ja dann ein Neujahrsvorsatz regelmäßig manuelle Übungen hinzuzufügen.
Lang und dünn ist jetzt nicht so unbedingt mein Ziel also auf Dauer werden mir Übungen für den Umfang nicht erspart bleiben! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,758
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Naja ich meine 15 wären natürlich extrem gut aber das wären 2,7 cm Zuwachs, ist das denn machbar? (Also machbar ist natürlich vieles aber ich kann nicht jeden tag stundenlang trainieren) o_O
Du bist 21! Viele hier haben so etwa 2 Jahre lang intensiv trainiert und sind danach in einen "Erhaltungsmodus" übergegangen, bei dem aber das Glied weiterhin größer geworden ist. Dein Ziel also zB mit 25 zu erreichen, ist durchaus im Bereich des Möglichen, ohne Deine Zukunft ausschließlich mit Schwanz-Sport zu zu bringen ;)
 

dvdlkc

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
05.12.2020
Themen
2
Beiträge
25
Reaktionspunkte
123
Punkte
81
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
65 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
12,6 cm
EG (Mid)
12,3 cm
Ok, deiner Erfahrung nach ist es also möglich knapp 3cm im Umfang zu wachsen? Das wär ja der Wahnsinn :D

Was hältst du/haltet ihr davon jetzt erstmal ein paar Wochen nur den Phallosan zu verwenden und dann erst später zu jelqen?
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,758
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ok, deiner Erfahrung nach ist es also möglich knapp 3cm im Umfang zu wachsen? Das wär ja der Wahnsinn :D
Du bist "gerade noch" in einem Alter, in dem das Glied manchmal noch nicht ganz ausgewachsen ist - vor allem was die Dicke betrifft.
Aber versprechen kann Dir da seriöserweise keiner etwas
Was hältst du/haltet ihr davon jetzt erstmal ein paar Wochen nur den Phallosan zu verwenden und dann erst später zu jelqen?
DU musst einen Trainingsmodus finden, der Dir so gut gefällt, dass gewährleistet ist, dass Du über einen längeren Zeitraum dran bleibst
 

dvdlkc

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
05.12.2020
Themen
2
Beiträge
25
Reaktionspunkte
123
Punkte
81
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
65 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
12,6 cm
EG (Mid)
12,3 cm
Danke! Dann halt ich euch auf dem Laufenden :)
 

dvdlkc

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
05.12.2020
Themen
2
Beiträge
25
Reaktionspunkte
123
Punkte
81
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
65 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
12,6 cm
EG (Mid)
12,3 cm
Sieht eigentlich der schlaffe Penis länger aus, wenn die BPFSL länger wird, oder sieht man das nur, wenn man ihn streckt?
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,758
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

dvdlkc

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
05.12.2020
Themen
2
Beiträge
25
Reaktionspunkte
123
Punkte
81
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
65 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
12,6 cm
EG (Mid)
12,3 cm
Habe mich jetzt noch ein wenig eingelesen und oft gelesen, dass es leichter/besser ist, zuerst an der Länge und dann an der Dicke zu arbeiten. Von dem her glaube ich, dass mein Ansatz garnicht so verkehrt ist, zuerst mit dem Phallosan die BPFSL zu verlängern, bevor ich andere Übungen mache. Und dann, je nach Fortschritt/EQ/etc mit dem Jelqen anfange. Bin jedenfalls richtig motiviert! Danke an euch alle :)
 

dvdlkc

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
05.12.2020
Themen
2
Beiträge
25
Reaktionspunkte
123
Punkte
81
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
65 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
12,6 cm
EG (Mid)
12,3 cm
Und mir wird gerade zum ersten Mal bewusst, dass meine Körpergröße von 175 cm vielleicht auch einen Vorteil hat ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

dvdlkc

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
05.12.2020
Themen
2
Beiträge
25
Reaktionspunkte
123
Punkte
81
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
65 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
12,6 cm
EG (Mid)
12,3 cm
Ich habe den Eindruck, dass der BPFSL manchmal zu klein gemessen wird, weil nicht beherzt genug gezogen wird, also schau noch mal nach ob du richtig gemessen hast.
Hab unter starkem Zug nochmal neu gemessen und es sind tatsächlich 18,5 cm BPFSL :)
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,758
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

dvdlkc

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
05.12.2020
Themen
2
Beiträge
25
Reaktionspunkte
123
Punkte
81
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
65 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
12,6 cm
EG (Mid)
12,3 cm
Vielen Dank haha
Kommt mir aber selber nicht so gewaltig vor, das ist aber glaub ich immer so. Mann sieht immer das, was er nicht hat :angelic:
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,758
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Vielen Dank haha
Kommt mir aber selber nicht so gewaltig vor, das ist aber glaub ich immer so. Mann sieht immer das, was er nicht hat :angelic:
Die einzigen Männer, denen ihr Penis groß vorkommt, sind jene, die einen übergroßen haben :D
 

dvdlkc

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
05.12.2020
Themen
2
Beiträge
25
Reaktionspunkte
123
Punkte
81
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
65 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
12,6 cm
EG (Mid)
12,3 cm

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,758
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Na da können wir uns hoffentlich bald dazuzählen! :D
Das wirst Du junger Freund! Viel wichtiger ist aber, dass Du Dir bewusst machst, dass Du wahrscheinlich ohnehin schon einen ganz großartigen Penis hast und alles, was Du nun tun wirst, einzig und alleine dem Zweck dient, Deinen Schwanz zur Perfektion zu bringen.
 
Oben Unten