Dauerhaft IR schädlich?

Dieses Thema im Forum "Manuelle Penisvergrößerung" wurde erstellt von CDRX, 14 Feb. 2020.

  1. Hanauer

    Hanauer PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    27.02.2018
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    5
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2,089
    Punkte für Erfolge:
    1,615
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Oder so, wäre mir aber etwas unsicher... dann lieber coitus interruptus und die Perle von Aussen besamen;)
     
    #21
    Schwanzuslongus gefällt das.
  2. adrian61

    adrian61 PEC-Prophet (Rang 15) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    21
    Beiträge:
    17,658
    Zustimmungen:
    95,352
    Punkte für Erfolge:
    60,830
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Das Erhitzen hat sicherlich Einfluss auf die Samenqualität, schädigt aber nicht die Hoden selbst. Wenn man ans Kinderzeugen geht, spritzt man halt ein paar Lacken minderer Qualität ab und nach 2-3 Tagen ohne IR ist Euer Sperma wieder "allererste Sahne"
    Vielleicht mal schon im Voraus die fruchtbaren Tage Eurer Holden checken....


    btw: wären IR Lampen so erfolgreich würde niemand mehr Kondome oder die Pille verwenden
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Apr. 2020
    #22
    mif20, RAH, Fliege79235 und 4 anderen gefällt das.
  3. jeffseid

    jeffseid PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    05.06.2017
    Zuletzt hier:
    30.11.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1,111
    Punkte für Erfolge:
    850
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    22,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Aufwärmen Penis in der Thermoskanne da bleiben die Hoden schön kühl
     
    #23
    Schwanzuslongus gefällt das.
  4. dvdlkc

    dvdlkc PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    05.12.2020
    Zuletzt hier:
    08.01.2021
    Themen:
    2
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    81
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    65 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,8 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    12,6 cm
    EG (Mid):
    12,3 cm
    Möchte das Thema gerne nochmal aufleben lassen, weil ich mir auch Gedanken über die Unbedenklichkeit mache.

    Die meisten IR-Lampen leuchten bei Betrieb sichtbar rot - das heißt, die Lampe gibt nicht ausschließlich IR-Strahlung ab, weil man die nicht sehen würde. Demzufolge gibt sie mit Sicherheit auch Strahlen mit niedrigerer Wellenlänge als IR ab, die Frage ist nur, wie niedrig. Im Bereich des sichtbaren Lichts oder vielleicht sogar in kleinen Mengen bis in den UV-Bereich?
    Anhand der roten Farbe des Lichts kann man nicht aussagen, dass sich die Wellenlängen nur im IR und Rotspektrum befinden, da ja das Glas der Lampe meist rot gefärbt ist und somit auch andere Farbspektren abgegeben werden könnten, die man dann trotzdem als rot wahrnimmt...
     
    #24
    Hanauer und Fliege79235 gefällt das.
  5. Fliege79235

    Fliege79235 PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    04.12.2020
    Zuletzt hier:
    15.01.2021
    Themen:
    1
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    975
    Punkte für Erfolge:
    514
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    16,3 cm
    EG (Base):
    11,3 cm
    EG (Mid):
    10,9 cm
    EG (Top):
    11,1 cm
    Wie hier schon mehrfach richtig erwähnt, gilt es bei der IR-Bestrahlung in erster Linie wegen der reversibel sinkenden Spermienqualität den nötigen Zeitrahmen und Abstand zur Licht-(Wärme-)Quelle einzuhalten. Allerdings hat dies keinen Einfluss auf die Hautpigmentierung und deren eventuelle Entartungen - ganz klar im Gegensatz zum UV-Licht.
     
    #25
    Hart und Hanauer gefällt das.
  6. Fliege79235

    Fliege79235 PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    04.12.2020
    Zuletzt hier:
    15.01.2021
    Themen:
    1
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    975
    Punkte für Erfolge:
    514
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    16,0 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    16,3 cm
    EG (Base):
    11,3 cm
    EG (Mid):
    10,9 cm
    EG (Top):
    11,1 cm
    Meines Wissens geben Hersteller die Garantie dafür ab, dass ihre IR-Lampen oder -Leuchtmittel kein UV-Spektrum abstrahlen. Zumindest habe ich bei der Auswahl darauf geachtet.
     
    #26
    Hart und Schwanzuslongus gefällt das.
  7. Hanauer

    Hanauer PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    27.02.2018
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    5
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2,089
    Punkte für Erfolge:
    1,615
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Stimmt
    Stimmt (praktisch) und stimmt auch nicht (theoretisch)

    Die handelsüblichen IR-Lampen sind "Glühbirnen", das heißt Leuchtmittel die mittels eines glühenden Fadens Licht aussenden - thermische Strahlung.
    Obendrein ist dann noch der Glaskörper rot eingefärbt, damit das Rotlicht auch wirklich als rot empfunden wird. Und eventuell werden durch diesen roten Farbfilter auch kürzere Wellenlängen absorbiert bzw abgeschwächt.
    Als thermische Lichtquelle sendet eine IR-Lampe, so wie jeder Gegenstand der eine gewisse Temperatur aufweist, ein ganzes Spektrum von Wellenlängen aus, die Wellenlängenverteilung ist durch des Planck'sche Strahungsgesetz gegeben, wenn auch nur für ideale schwarze Strahler. Da diese Verteilung kontinuierlich ist und den gesamten Wellenlängenbereich von Null bis "Unendlich" umfasst, ist unvermeidlicherweise auch ein Teil UV-Strahlung dabei. Kennzeichnend ist aber der steile Abfall der Verteilung zu kleinen Wellenlängen. Und das Maximum der Verteilung liegt bei Temperaturen der Glühwendel von schätzungsweise 1500K jedenfalls noch im nahen Infrarot.
    Daher ist der UV-Anteil marginal und muss man sich keine Sorgen um UV-Strahlung machen.
    Das ist mit der IR-Lampe wie mit alkoholfreiem Bier oder laktosefreier Milch - es ist jeweils UV-Strahlung, Alkohol oder Laktose enthalten, aber es spielt praktisch keine Rolle
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Dez. 2020
    #27
    Hart, bergelmir, RAH und 3 anderen gefällt das.
  8. RAH

    RAH PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    06.07.2015
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    11
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1,671
    Punkte für Erfolge:
    1,390
    PE-Startjahr:
    2010
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,1 cm
    EG (Base):
    13,1 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    EG (Top):
    11,3 cm
    Wow sehr schön erklärt. Genau das hatte ich vor ein paar Wochen in Quantenmechanik.

    Man könnte noch ergänzen, dass IR-Lampen aus Glas sind und Glas UV-undurchlässig ist.
     
    #28
    Hart, Hanauer, bergelmir und 2 anderen gefällt das.
  9. Klimmzugernie

    Klimmzugernie PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    12.11.2020
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    1
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    302
    Punkte für Erfolge:
    170
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergewicht:
    100 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Mid):
    13,7 cm
    Hm also von morgens bis abends mit Smartphone in der Tasche rumlaufen, Baden und Sitzheizung aber sich wegen der IR Lampe nen Fleck in den Schlüpfer machen... Hmm ich glaube der Gedankengang ist es nicht wert
     
    #29
    Schwanzuslongus, tool, circ-man und 3 anderen gefällt das.
  10. KarlMags

    KarlMags PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    07.09.2016
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    8
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    893
    Punkte für Erfolge:
    555
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    15,5 cm
    NBPEL:
    12,0 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Ich habe folgendes im Netz gefunden bzgl. Wellenlängen von IR-Strahlung und frage mich welche Wellenlänge für PE am besten ist:

    • IR-A-Strahlung: Wellenlänge 780 – 1400 Nanometer
      Dringt 5 – 6 mm in die Haut ein und erreicht damit die Mitte der Subcutis (Unterhaut).
    • IR-B-Strahlung: Wellenlänge 1400 – 3000 Nanometer
      Dringt bis zu 2,5 mm in die Haut ein, durchdringt die Epidermis und reicht bis zur Dermis (Lederhaut).
    • IR-C-Strahlung: Wellenlänge 3000 Nanometer – 1 Millimeter
      Bleibt dicht unter der Hautoberfläche innerhalb der Epidermis (Oberhaut).
     
    #30
    Schwanzuslongus, MaxHardcore94 und Hart gefällt das.
  11. Luller90

    Luller90 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    28.06.2020
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    2
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    130
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    195 cm
    Körpergewicht:
    93 Kg
    BPEL:
    19,4 cm
    NBPEL:
    18,4 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    17,0 cm
    EG (Mid):
    16,4 cm
    EG (Top):
    14,8 cm
    Ich Decke meine Hoden einfach mit einem Handtuch ab. Zur Wellen Länge und schädlichkeit kann ich nix sagen. Aber ein interessanter Thread.
     
    #31
    Schwanzuslongus gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
dauerhafte blaue Flecken am Penis - 10 Jahre PE Verletzungsberichte, Spätfolgen und Warnhinweise 2 Dez. 2020
Dauerhafte gains durch Pumpen? / stretcher Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte 9 Nov. 2020
Dauerhafte Haarentfernung Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 24 Sep. 2018
Dauerhafte Gains mit Pumpe? Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte 12 Juli 2017
Frau hat dauerhaft keine Lust auf Sex Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 2 Juli 2017
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden