Das Peter Enis Daily-Log

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von Peter Enis, 12 Juni 2015.

  1. pe_pe

    pe_pe Gelöschter Benutzer

    :ok_hand:
    Richtig so.
    Hab auch erst seit kurzem eine IR-Lampe.
    Ging auch so in der Vergangenheit mit "nur" Aufwärmen.:)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29 Juni 2015
    #21
    Little und Peter Enis gefällt das.
  2. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,145
    Punkte für Erfolge:
    1,360
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Na das klingt doch super. Dann sind die paar Wochen ohne IR Lampe nicht unbedingt schlimm. Ich denke schlimmer ist es gar nicht zu trainieren, bis man eine IR Lampe hat.
    Danke auf jeden Fall für deine Erkenntnisse :)
     
    #22
    Palle, Gatillo, MrRountry und 2 anderen gefällt das.
  3. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,145
    Punkte für Erfolge:
    1,360
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Heute habe ich zum ersten mal so richtig einen Fortschritt beim Stretchen gemerkt. Er ist irgendwie "elastischer" geworden bzw. nimmt den Stretch besser an und läsdt sich jetzt nach 3 Wochen richtig lang stretchen. Ich gehe jetzt mal von extremen BPFSL Werten nach den 3 Monaten Anfängerprogramm aus!
     
    #23
    Palle, MrRountry, Little und 2 anderen gefällt das.
  4. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,145
    Punkte für Erfolge:
    1,360
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    So da habt ihr meine 4. Woche vom 29.06.15 bis zum 05.07.15

    DatumStretchenJelqenBallooning/Edging
    29.06.1511,5min11,5min14min E
    30.06.15OffOffOff
    01.07.1511,5min11,5min23min E
    02.07.15PPP
    03.07.15PPP
    04.07.15PPP
    05.07.15PPP


    Die 4. Woche sollte eigentlich die letzte Woche sein mit 11,5min Stretchen/Jelqen, danach wollte ich auf 12,5min erhöhen aber leider ergaben sich einige Probleme, sodass ich pausieren musste.
    Den Off-Tag habe ich ja noch eingehalten, aber am 02.07.15 hab ich dann gesehen, dass sich n Bluterguss auf der Eichel gebildet hat. Ich war am Tag zuvor noch sicher gewesen entweder habe ich jetzt das perfekte Jelqen für mich entdeckt, weil es sich echt gut angefühlt hat, oder ich komme ins Übertraining und muss pausieren. Naja letzteres war der Fall weswegen ich bis heute pausiert habe.
    Dazu kam noch der ganze Abistress (Freitag Abientlassung und Abiball) und Sonntag der Geburtstag meiner "Schwiegermutter" (sag ich jetzt einfach mal so nach 3 Jahren, sie nennt mich auch Schwiegersohn:D).
    Ab heute geht das Training dann wieder los und jetzt heißt das Motto "weniger ist mehr".
    Achja und neuerdings trainiere ich komplett ohne Pornos, Bilder etc.

    Dazu habe ich eine Neuigkeit im Bereich meiner Wärmelampe. Nachdem ich nun über eine Woche auf eine Antwort von denen gewartet habe, gab ich dem Shop eine negative Bewertung bei Ebay und zack die haben sich gemeldet und mir eine neue Erstattet. :) Bin da ziemlich froh drüber, weil eine IR-Lampe beim Training schon etwas ausmacht, das merkt man deutlich.

    Zum Schluss wollte ich nochmal erwähnen, dass die Woche Forumspezifisch gesehen bei mir nichts los war, konnte hier nicht wirklich rumschauen und bin hier auch eher weniger herumgelungert. Ob sich das in der 5. Woche ändert weiß ich noch nicht, da ich noch andere Probleme hinsichtlich der Unibewerbungen habe und mir das Wasser schon bis zum Halse steht.

    So nun komme ich zum Ende meines Berichts und wünsche euch allen viel Durchhaltevermögen, eine Verletzungsfraie und vor allem Gainreiche Trainingswoche.

    Gruß
    P.Enis :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juli 2015
    #24
    BigLion, Palle, MrRountry und 3 anderen gefällt das.
  5. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,145
    Punkte für Erfolge:
    1,360
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm

    DatumStretchenJelqenBallooning/Edging
    06.07.15PPP
    07.07.1511,5min 11,5min9min B
    08.07.1511,5min11,5min12min B
    09.07.1511,5min11,5min11,5min B
    10.07.15OffOffOff
    11.07.15---
    12.07.15---


    Soo meine 6. Woche. Ihr seht es, Samstag und Sonntag konnte ich nicht. Normalerweise lebe ich nach dem Motto "no excuses" und habe mir das selbst zuzuschreiben, aber ich war das ganze Wochenende bei meiner Freundin, da ich sie auch mal wieder sehen muss :D Und sie weiß nichts von meinem PE-Training und soll es in der nächsten Zeit auch nicht erfahren.
    Naja 7. Woche ist nun dran und den Montag hatte ich aus dem gleichen Grund wie letzte Woche nicht trainiert (Freundin).
    Naja aber wenigstens habe ich vor ein paar Wochen wieder richtig mit dem Fußball angefangen und jetzt sind viele Turniere = noch weniger Zeit als sonst.

    Gruß

    P.Enis :)
     
    #25
  6. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,145
    Punkte für Erfolge:
    1,360
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Um ehrlich zu sein hatte ich eben schon alles eingegeben, wurde aber alles gelöscht, als ich die Hinweise weglicken wollte...
    Naja letzte Woche hab ich 4on/3off gemacht ohne näher darauf einzugehen, da ich mir extrem Mühe mit dem Post gemacht habe und jetzt ziemlich angepisst bin.

    Was noch wichtig wäre zu sagen, ich werde die nächsten 1-2 Wochen kein PE betreiben können, da ich diese Zeit bei meiner Freundin sein werde und ich einerseits kein PE-betreiben kann, da ich kaum alleine bin (und 11,5min stretchen Nettotraining insgesamt schon mind. 30 Minuten in Anspruch nehmen) und andererseits will ich ihr gar nicht sagen, dass ich sowas mache.
    Dafür hab ich meine persönlichen Gründe, einerseits ist sie der Meinung, dass er schon groß genug ist (mir auch, aber größer sieht geiler aus :D) und andererseits wird sie einfach dafür kein Verständnis haben und es nicht verstehen wie wir Kerle einfach ticken :D
    Das alles weiter zu erläutern hab ich jetzt auch einfach keine Lust mehr zu, wie gesagt habe das schon alles eigentlich geschrieben...

    Gruß
    P.Enis :)
     
    #26
  7. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,145
    Punkte für Erfolge:
    1,360
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    So heute ist Sonntag, der 02.08.15 und ich habe seit 11 Tagen kein PE mehr gemacht, das lag wie angekündigt daran, dass ich bei meiner Freundin war und ihr nicht erzählen möchte, dass ich PE betreibe. Heute werde ich also wieder mit dem Training beginnen und schauen wie sich das ganze entwickeln wird :)

    Gruß
     
    #27
    hobbit und Little gefällt das.
  8. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,145
    Punkte für Erfolge:
    1,360
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Achja das lustige ist, dass ich am 08.08.15 für eine Woche mit meiner Freundin in den Urlaub fahre und deshalb schon wieder eine Woche nicht trainieren kann, aber ich denke mal jeder Tag den ich diese Woche trainiere zählt.
     
    #28
  9. 5 gegen Willi

    5 gegen Willi PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    22.06.2020
    Themen:
    5
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    732
    Punkte für Erfolge:
    850
    Das wird sie schon irgendwann rausfinden...:D
     
    #29
  10. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,145
    Punkte für Erfolge:
    1,360
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    irgendwann ja, aber jetzt in der nächsten Zeit nicht mehr.

    Habe mich jetzt nun doch wieder GEGEN das Training entschieden, für 11,5min Nettostretching benötige ich zwischen 30 und 40 Minuten und das ist mir eindeutig zu viel des Guten. Momentan habe ich dafür einfach keine Zeit und Lust das neben der Arbeit, dem Fußballtraining und meiner Freizeit zu stemmen.
     
    #30
    hobbit gefällt das.
  11. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,145
    Punkte für Erfolge:
    1,360
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Hallo Board,
    heute habe ich wieder mit PE angefangen und erstmal die Werte neu gemessen. Dummerweise hab ich vergessen die EG Werte zu vermessen, werde ich nachher aber noch nachholen, ich hoffe das Training vorhin hat sich noch nicht allzusehr auf meine Wert ausgewirkt.
    Das komische ist, dass ich veränderte Werte hab, eventuell durch besseres messen oder den anfänglichen Gains damals.
    Startwerte 08.06.15 in cm
    BPFSL: 17,1
    BPEL: 16,6
    NBPEL: 16,1
    EGbase: 14
    EGmid: 12,5
    EGtop: 10,8 mit Vorhaut
    FL: 11
    FG base: 11
    mid: 9,3
    top: 8,9 mit Vorhaut

    Startwerte 18.11.15 in cm
    BPFSL: 18,0
    BPEL: 17,0
    NBPEL: 15,5
    EG: ---
    FL: 11,5
    FGbase: 10,5
    FGmid: 9
    FGtop: 8,3

    komischerweise ist mein NBPEL Wert bei steigendem BPEL Wert niedriger geworden, obwohl ich kein einziges Kilo zugenommen habe und auch sonst mein Fatpad nicht viel größer ist als damals.
    Ich gehe jetzt trotzdem mal vorerst von diesem Wert aus und werd ihn nachher nochmal bei 100% EQ vermessen. Mal schauen ob sich was ändert.

    Mein Training wird sein:
    5min Aufwärmen
    11,5 klassisch stretchen
    11,5 jelqen
    Wenn Zeit Ballooning/Edging
    5min abwärmen

    Ich hoffe es jetzt durchziehen zu können. Schwer ist auch, dass ich am Wochenende meist pendel und dann Fr,Sa,So meist nicht trainieren kann. Ich muss mal schaue wie sich das entwickelt.

    Bis dahin!
    Gruß
    P.Enis :)
     
    #31
    BigLion und Little gefällt das.
  12. nobody

    nobody PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    06.01.2016
    Themen:
    5
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    315
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    EDIT: Sorry, falscher Thread :D
     
    #32
  13. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,145
    Punkte für Erfolge:
    1,360
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    So heute mal wieder gemessen und kam komischerweise auf einen NBPEL von 15,0!
    Das kann doch nicht sein, da ich damals beim Beginn von PE sehr oft auch mit meiner Freundin gemessen habe und immer irgendwas bei 16 rauskam und jetzt soll er auf einmal 1cm kürzer sein?
    Habe meine EG Werte nachgeholt obwohl ich beim mid sehr scheiße gemessen hab, da meine EQ schnell flöten ging
    base: 13,7
    mid: 11,4
    top: 10,6

    Naja ich werd einfach weitermachen und am Montag nochmal messen, dann hatte ich 2 Tage PE-Pause.
     
    #33
    BigLion gefällt das.
  14. BigLion

    BigLion PEC-Koryphäe (Rang 9) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    03.01.2015
    Zuletzt hier:
    07.07.2020
    Themen:
    8
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    1,830
    Punkte für Erfolge:
    1,855
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    93 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,4 cm
    BPFSL:
    19,6 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,4 cm
    EG (Top):
    -
    War deine EQ bei der Messung des NBPELs bei 100% oder ist diese da auch schon leicht "flören" gegangen? Aber vielleicht hast du jetzt auch nur anders gemessen als mit deiner Freundin, leichte Änderung des Blickwinkels und/oder der Haltung koennen schon ausreichen um Unterschiede von ein paar cm zu erreichen. Eine Gewichtszunahme kann ebenfalls eine mögliche Ursache sein, ist das bei dir der Fall? Das wären wohl die plausibelsten Gründe fuer das Ergebnis.
     
    #34
    Little gefällt das.
  15. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,145
    Punkte für Erfolge:
    1,360
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Gehe eher von 90% aus.

    Klar kann das sein nur ich habe früher öfters gemessen und war da immer bei ca 16 cm.

    Nein definitiv nicht, wenn dann habe ich sogar 1 Kilo abgenommen.

    Aber trotzdem danke, dass du dich mit meinen Problemen beschäftigst. Hilft nichts anderes außer nochmal demnächst zu messen.

    Gruß
    P.Enis :)
     
    #35
    Little gefällt das.
  16. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,145
    Punkte für Erfolge:
    1,360
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Erste kurze Trainingswoche ist vorüber...
    Ich muss mir demnächst mal wieder ne Tabelle machen, damits schön übersichtlich aussieht, aber dafür hab ich momentan keine Zeit.
    Also Mittwoch angefangen mit 13,5 stretchen, 11,5 Jelqen
    Donnerstag 11,5 stretchen, 11,5 Jelqen und 11,5 Ballooning
    Freitag 11,5 stretchen, 11,5 Jelqen
    SA, SO und MO leider kein PE betrieben, da ich nach Hause zu meiner Freundin gependelt bin und MO.

    Ich versuche momentan erstmal auf mind. 3 Einheiten die Woche zu kommen, das ist mein Minimalziel.

    Pornos lasse ich während dem PE komplett außen vor und beim SB wirklich nur ganz selten.

    Gruß
    P.Enis :)
     
    #36
    Little und GreenBayPacker gefällt das.
  17. gollum1234

    gollum1234 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    11.11.2015
    Zuletzt hier:
    17.03.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    181
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,6 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    17,8 cm
    habe das gleiche Problem mit nbpel Messung erst wenn der penis eine lengere zeit eregirt ist dehnt sich die lenge von 15,0 bis 15,5 .hin und wider messe ich sogar fast 16 cm nbpel.was mir auch auffält ist das wenn der Hodensack sich bei Erregung hochzieht die haut sich an der stelle wo man das lineal ansetzt hochzieht.kurz hodensach runterzihen loslassen und messen.Kannst auch nach dem loslassen beobachten ob sich die haut hochzieht.
     
    #37
    Peter Enis gefällt das.
  18. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,145
    Punkte für Erfolge:
    1,360
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Hallo liebe Community,
    so eine Woche ist bei mir nun auch rum, die erste komplette Trainingswoche nach Wiederbeginn. Ich bin ziemlich stolz mein Minimalziel von 3 Trainingstagen die Woche aufgrund von Pendeln und Geburtstag sogar übertroffen zu haben. Ich komme inzwischen super mit dem Stretchen hin, sogar besser als vor Wiederbeginn. Mit dem Jelqen ist noch das kleine Problem, dass ich relativ schnell die EQ verliere. Ich fange mit High-EQ-Jelqs an und verfalle nach 5 Min in Mid-Eq, aber dann helfe ich circa 1 Minute nach bis ich wieder auf High-Eq bin (Die Zeit hole ich am Ende immer nach), aber dann so gegen Ende der Session verfalle ich in Low-Eq. Finde ich derzeit aber nicht schlimm, da mein Fokus auf High und Mid-Eq Jelqs liegen.
    Außerdem bin ich Stolz euch meine neue Trainingstabelle vorzustellen, das macht das ganze einfach wieder schön überschaubar.

    2. Trainingswoche
    DatumStretchenJelqenBallooning/Edging
    23.11.15---
    24.11.1511,511,510 B
    25.11.1511,511,512 B
    26.11.1511,511,514 B
    27.11.15OffOffOff
    28.11.15---
    29.11.1511,511,517 B
    Legende: Alles in Min, Off = Erholungstag, - = Trainingstag nicht durchgeführt

    Ich habe schon in dem Thread Ballooning / Edging - eure Erfahrung nach der Wirkungsdauer von Ballooning gefragt. Leider hat niemand darauf geantwortet, vielleicht findet sich ja jetzt jemand der darauf antwortet. :)

    Ich führe alle Trainingskomponente direkt hintereinander durch, das heißt erst stretchen, dann jelqen und im Anschluss Ballooning. Anfangs natürlich 5 Minuten Aufwärmen mit IR-Lampe, dann während dem Stretchen, Jelqen und Ballooning stets die Wärmelampe und am Ende kommen nochmal 5 Minuten Abwärmen dazu. Meint ihr beim Jelqen und Ballooning ist die IR-Lampe notwendig? Vorsichtshalber benutze ich sie.

    So circa an jedem 2. Abend betreibe ich circa 10-15 Minuten Edging, einfach um Erektionsprobleme beim Stretchen vorzubeugen.

    So das wars eigentlich alles zu meiner Trainingswoche, ich hoffe es war nicht allzu lang. Ansonsten wünsche ich jedem PE-ler hier eine Gainreiche neue Woche und einen schönen 1. Advent. :)

    Gruß
    P.Enis :)
     
    #38
    Little und GreenBayPacker gefällt das.
  19. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,145
    Punkte für Erfolge:
    1,360
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    So die weekly updates sind da:
    DatumStretchenJelqenBallooning/Edging
    30.11.1511,511,56 B
    01.12.1511,511,511,5 B
    02.12.15OffOffOff
    03.12.1511,511,58 B
    04.12.15OffOffOff
    05.12.1511,511,511,5 B
    06.12.1511,511,515 E
    Legende: Alles in Min, Off = Erholungstag, - = Trainingstag nicht durchgeführt

    Am 04.12.15 musste ich leider unterbrechen, da meine Mitbewohner mir nicht von der Pelle gerückt sind, aber naja egal hat ja sonst alles geklappt. Mein Minimumziel von 3 habe ich mit 5 Trainingseinheiten sogar übertroffen, was mich sehr freut.
    Problem ist nur manchmal kommt beim stretchen ne Erektion und manchmal geht die Erektion beim Jelqen flöten. Aber nach 5/6 Minuten Jelqen Balloone ich meist so 2-3 Minuten und mache dann mit Jelqen weiter, sodass ich auf ca. 11,5 min nettotrainingszeit mit Mid-High jelqs komme.

    Ansonsten habe ich gemerkt, dass bei mir bei Ballooning unter 10-15 Minuten besser kommt als Edging. Beim Edging unter 10-15 Minuten gerät er schnell ins turtling und zieht sich zusammen. Allerdings scheint Edging bei mir ab 10-15 Minuten effektiver zu sein, da er dann noch sehr lange "fleischig" bleibt und gut durchblutet wird. Das hab ich beim Ballooning über 10-15 Minuten nicht denn er gerät dann schnell ins Turtling.
    Komisch :D

    Aber naja hab das für mich so rausgefunden, ist das eventuell bei jemand anderem auch so?

    Gruß
    P.Enis :)
     
    #39
    Little, Peacemaker und GreenBayPacker gefällt das.
  20. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    02.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,145
    Punkte für Erfolge:
    1,360
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    DatumStretchenJelqenBallooning/Edging
    07.12.1511,511,511,5
    08.12.15OffOffOff
    09.12.1511,511,57,5 B
    10.12.1511,511,520 E
    11.12.15---
    12.12.15OffOffOff
    13.12.15---
    Legende: Alles in Min, Off = Erholungstag, - = Trainingstag nicht durchgeführt

    Keine großen Vorkommnisse außer, dass ich am Donnerstag bereits nach Hause gependelt bin und deshalb leider ab Donnerstag kein PE betreiben konnte. Wochenziel mit 3 Einheiten erreicht, aber hätte besser laufen können.

    Gruß
    P.Enis :)
     
    #40

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Das Peter Enis Daily-Board Einsteiger und Neuankömmlinge 8 Juni 2015
PimmelPeters Pimmel-Log Trainingsberichte 12 Juni 2020
Ich bin der Peter und neu hier Einsteiger und Neuankömmlinge 8 Juni 2019
Peter sagt "Hallo!" Einsteiger und Neuankömmlinge 31 Okt. 2018
Peters Trainingsbericht Trainingsberichte 26 Juli 2016
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden