Cumshot FAQ

Dieses Thema im Forum "Selbstbefriedigung und Ejakulation" wurde erstellt von DHT, 24 Nov. 2017.

  1. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    16.10.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,229
    Zustimmungen:
    28,512
    Punkte für Erfolge:
    20,680
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Freund Tricky vergisst mich nicht :D
    oh Mann - wie kann man Sperma NICHT geil finden?
     
    #21
    olaf0815, Egi49, aezget79 und 2 anderen gefällt das.
  2. Hyperlord

    Hyperlord PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.12.2016
    Zuletzt hier:
    22.10.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,578
    Zustimmungen:
    6,902
    Punkte für Erfolge:
    5,480
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    NBPEL:
    15,8 cm
    Natürlich ist es naheliegend, das im Gespräch zu erörtern, aber, ohje ... also: Sie weiß ja bis ins Detail, @DHT sei Dank (ich konnte das vorher niemals in Worte fassen), was dieses "Spermathema" für mich bedeutet, wie "tief ich da blicken lassen" usw. usf. -> und genau das könnte ja dazu führen, dass sie da eben, naja sozusagen mitmacht. Nichtsdestotrotz hat sie ja nie eine Abneigung gezeigt und wir haben ja auch wahrlich wilde Jahre hinter uns.

    Versteh mich nicht falsch, ich sehr hier garkein "Problem" im engeren Sinne, ich will auch wahrhaftig keins draus machen ;)


    Aber echt! Ich bin so froh, dass ich nicht der Einzige bin :D hahahaha
     
    #22
    olaf0815 und TrickyDicky gefällt das.
  3. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    20.08.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    1,054
    Punkte für Erfolge:
    1,180
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Haha da bin ich mal froh dass sich das thema bei schwulen kaum stellt.....mann kann bei so gut wie jedem davon ausgehen dass er es geil findet vollgespritzt zu werden
     
    #23
    olaf0815, Hyperlord, TrickyDicky und 2 anderen gefällt das.
  4. DHT

    DHT PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    26.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,442
    Zustimmungen:
    2,653
    Punkte für Erfolge:
    1,000
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Den Hergang der Überlegung verstehe ich nun besser - aber da bist du eher auf der sicheren Seite. Es ist löblich, das nochmal zu überdenken - aber mehr als den Auswuchs bedarf es dann nicht. Eher anderer Maßnahmen.

    Die meisten Frauen auch.
     
    #24
    olaf0815, adrian61 und Hyperlord gefällt das.
  5. DHT

    DHT PEC-Professor (Rang 8) Threadstarter

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    26.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,442
    Zustimmungen:
    2,653
    Punkte für Erfolge:
    1,000
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    NEUES Q and A - TEIL 3 - gesammelt aus PN's

    weiter gehts mit neuer Runde...



    Frage 1:
    „Meiner Freundin passt mein Sperma nicht. Ihr alter Freund habe strahlend weißes Ejakulat gehabt, meines ist eher milchig und trüb, dann sind auch mal so transparente Teile dabei. Was soll ich tun?“

    Antwort:
    Vor allem tief durchatmen. Das, was du beschreibst, klingt völlig normal und sollte deine Süße nicht verwundern. Sie sollte mit ihren Gedanken weniger beim Ex hängen und dir dafür öfter einen blasen. Die Farbe, ebenso wie die Konsistenz kann variieren und klingt hier unbedrohlich. Das ist einfach eine Gewöhnungsfrage und vor allem respektlos dir gegenüber, mit dem Ex zu argumentieren. Immer ungünstiges Manöver von Frauen. Ich vermute, ihr seid auch schon bei cumplay angekommen. Zu Beginn würde ich weniger auf cumplay setzen und vor allem einen schönen, sicheren Blowjob mit Schlucken unterbringen - so ist maximal der Geschmack und die Konsistenz im Mund für sie von Belang, auf den Rest kann sie sich weniger konzentrieren. Wenn das dann gut klappt, würde ich wieder versuchen, etwas offeneren Umgang mit dem Saft zu pflegen. Viel Erfolg!
    ------------------------------------------------------------------------------------
    Frage 2:
    "Ich spritze extrem wenig ab und habe bereits alle Tipps im Forum befolgt. Meine Frau wünscht sich Spermafontänen, die ich nicht liefern kann. Nun habe ich überlegt, mein Sperma zu sammeln – aber ich bräuchte bestimmt eine Woche, damit ich da halbwegs genug zusammen habe. Kann ich es aufbewahren und wenn ja, wie?“

    Antwort:
    Das ist ein Teil aus der tieferen Fetish-Ecke. Tatsächlich haben einige da draußen ähnliche Gedanken und heben Sperma im Gefrierschrank auf. Dazu gibt es einige Tipps, unter anderem, dass man luftdichte Gefäße verwenden sollte und diese vorkühlt. Bei Auftauen verändert sich die Konsistenz, dies muss individuell ausgetestet werden, ob hier noch der gleiche Reiz wie in der Phantasie besteht. Manche Paare machen daraus Eiswürfel – also hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Allerdings sollte man bedenken, dass es kein Thema für die Gartenparty ist.
    ------------------------------------------------------------------------------------
    Frage 3:
    "Ich will mehr abspritzen. Wie kann ich größere Eier bekommen?"

    Antwort:
    Das eine hat grundsätzlich mit dem anderen nicht viel zu tun. Ich verstehe den Reiz von großen, am besten tief-hängenden Eiern – doch viel kann man da an der Natur nicht machen, ohne gesundheitliche Gefährdungen. Viel wichtiger ist aber zu verstehen, dass große Eier nicht große Mengen Sperma versprechen. Der Hauptteil des Spermas ist die Samenflüssigkeit, die nicht aus den Eiern kommt. Entscheidender ist über die Zeit, eine gescheite Spritzroutine zu entwickeln. Dieser Begriff ist das Zauberwort und der Schlüssel, für jeden gewillten Mann, aus seinen gegebenen Fähigkeiten das in allerlei Hinsicht perfekte Gestaltungsbild zu kreieren und nicht mannigfaltigen Phantasien hinterher zu hechten, die unerreichbar bleiben.
    Da ich immer wieder danach gefragt werde, werde ich hier einige Worte dazu verlieren:

    Es ist weniger entscheidend, möglichst viel Saft, möglichst viele Schüsse und möglichst weit abzufeuern. Es ist vor allem entscheidend, seine Mittel perfekt einsetzen zu können. Wenn ich regelmäßig 10 Schuss habe und einige flüssige Mililiter, dann muss ich diese effektiv und stilbewusst ins Ziel bringen. Das ganze ist wie Golfen - klar sehen dicke Muckis an den Armen gut aus und man könnte den Ball vermutlich sonstwohin pöllern mit möglichst viel Kraft - aber damit verpasse ich das Loch (und ich verpasse ungern Löcher). Es kommt also auf die Technik an. Die wenigsten Golfer haben Terminator-Arme.

    Man muss lernen, welcher Spritzer man ist. Vielspritzer, Weitspritzer, Weichspritzer, Thickspritzer, Thinspritzer, Hartspritzer, usw usf.
    Man muss lernen, wieviel Saft man spritzt - welche Konsistenz, welches Verlaufsmuster, welche Distanz man covern kann. Auch der natürliche Spritzwinkel ist entscheidend, um in allen Lebenslagen gescheit ablegen zu können.

    Ich habe einen Freund, der unbedingt so sein wollte wie ich. Und ich habe ihn über Wochen bearbeitet und versucht ihn erkennen zu lassen, dass das der falsche Ansatz ist. Doch er hörte nicht auf mich. Und das war ok. Er musste es über Erfahrung lernen.

    Also gab ich ihm all die safen Mittel an die Hand, das Maximum aus sich herauszuholen - so wie er sich das vorstellte. Ganz nach dem Motto "viel hilft viel" und der unheilvollen Vorstellung, mit mehr Tinte im Füller sei das Ding gegessen.

    Er steigerte zwar sein Volumen, aber seine Distanz und Spritzzahl stagnierte. Er hatte im Durchschnitt 3-4ml und 4-5 Spritzer bis knapp 30cm - lag damit also völlig im Rahmen. Doch war er damit von meinen durchschnittlichen 10 Spritzern und 8ml und 70cm fernab jeder Klasse.

    Und dann zeigte ich ihm, dass er bereits all das großartige Werkzeug in der eigenen Hand hielt - wortwörtlich. Er musste nur SEINE EIGENE Routine entwickeln und diese perfektionieren.

    Mit einer Escort zeigte ich ihm, wie das Ergebnis aussähe, wenn ich ohne Sinn und Verstand und planlos auf die Frau versuche abzufeuern. Das Ergebnis war ein Desaster. Zwar konnte ich durch die Menge etwas Boden wett machen und das Schießen ist vor allem für die unbekannte Frau wie immer ein überraschendes Erlebnis - doch das Foto war nicht ausreichend zu bewerten und bewies, wie armselig mein unternommener Versuch ausging.

    Nun schritt er zur Tat mit dem gelernten Wissen und das Ergebnis war eine schiere Freude. Er feuerte gnadenlos zwei wunderschöne Initialschüsse ab, die schallend im Gesicht einschlugen und der Frau gleich klar machten, "here we go" - dann legte er selbstbewusst und zielsicher 3 fette ropes ab und konnte mit sanftem Aus- und Abstreichen die Gesichtsverzierung rundherum komplett machen.

    -> Das Erlebnis ist nun mehrere Jahre her und wie jedes Jahr zum "Jahrestag" ergötzen wir uns zu seiner Freude an den immer noch existierenden Fotos und diesem LIFECHANGER für meinen Kumpel, der seit dem nicht einen Tag mehr mit mir tauschen wollte, sondern seinen geliebten Schwanz ehrt und seine Fähigkeiten immer wieder unter Beweis stellt und damit wahnsinniges erschafft.
    ------------------------------------------------------------------------------------
    Frage 4:
    "Ich habe mich extra für dich angemeldet, nachdem ich deine Beiträge gelesen habe. Ich bin eine Frau und habe einen Spermafetish. Seit meiner Jugend fasziniert mich diese Flüssigkeit. Diese warme, glibberige Masse. Wenn das Zeug auf mir landet, gibt mir das ein gutes Gefühl – irgendwie bestätigend, dass ich gute Arbeit gemacht hab. Ich bin mittlerweile eine reife Frau und konnte es nicht ablegen – im Gegenteil, es wird immer stärker. Und als ich deine Texte las, fühlte ich mich sonderbar verstanden, obwohl du der Mann bist. Seit ich ein jugendliches Mädchen war, habe ich geschluckt, wo alle meine Freundinnen angeekelt waren. Mein Problem: Mein neuer Mann an meiner Seite kommt nicht drüber hinweg, dass er es für Demütigung hält. Seit langer Zeit ist es ein Spannungsfeld und ich bin nun mit meinem Ex fremd gegangen, der auch wiederum in neuen Händen ist. Wir haben uns nur getroffen, weil wir beide uns gegenseitig verstehen. Was soll ich tun? Kann ich aus meinem Mann mehr herauslocken? “ (Frauenfrage)

    Antwort:
    Danke für deinen Mut, dich extra anzumelden und auch diese negative Seite mitzuteilen. Unabhängig der Frage ob Fremdgehen eine schlimme Sache ist, musst du dir vor allem die Frage stellen, wieviel Bedeutung du diesem Spermafetish beimisst. Wenn das am Ende darin gipfelt, dass du dich auch emotional von deinem Mann entfernst, ist das problematisch – und dann wird das Fremdgehen auch deutlich problematischer. Du wirst um ein knallhartes Gespräch nicht drumherum kommen, denn ich gehe davon aus, dass du deinen Mann haben willst und du schlägst gerade einen Keil dazwischen. Ich verstehe aber auch, wie sehr dich deine Lust auf Sperma in die andere Ecke treibt. Und daher musst du mit offenen Karten spielen und herausfinden, wieviel Toleranz und Kompromissbereitschaft da auf beiden Seiten vorhanden ist. Das bist du ihm und dir selber schuldig – genauso wie dem Exfreund, der ja auch noch mit drin hängt und dessen Frau völlig unbeteiligt ist.
    ------------------------------------------------------------------------------------
    Frage 5:
    "Wir haben ein merkwürdiges Problem: Meine Süße liebt es geleckt zu werden und ich bin sehr happy es zu machen. Wir beide verhüten mit Pille und ich spritze in ihr ab – das ist das größte Gefühl für uns. Jedes mal beim Heißmachen und Vorspiel sind wir (vor allem ich) total geil darauf, dass ich nach meinem Abspritzen dann ihre Pussy lecke. Doch gefühlt 5 Sekunden nach dem Abspritzen bring ich es nicht über das Herz sie wirklich auszulecken. Mit dem letzten Zucken verfliegt mir völlig die Geilheit und ich ekel mich vor meinem Sperma. Hast du eine Idee, was wir machen können?"

    Antwort:
    Das ist kurz und knapp: No Pressure. Das, was du beschreibst, ist ein ganz natürlicher Reflex und für viele von uns bekannt. Manche überwinden sich, manche sind mit der Fantasie ganz zufrieden und belassen es dabei. Ich würde, wenn du immer noch den großen Wunsch verspürst, das ganze spielerisch angehen und z.B. nach dem creampie eine schöne Runde Kuscheln einlegen und dabei den Saft vorsichtig bei deiner Süßen innehalten – so dass du zwar abkühlen kannst, aber nicht aus dem kompletten sex-mode rausdriftest und dich nach kurzer Reg-Phase wieder aufgeilen lassen kannst. Ihr könntet auch stärkere Dominanz vereinbaren, z.B. dass sich deine Süße definitiv auf dein Gesicht setzen soll und du erstmal nur die herauslaufende Suppe kennenlernst und den Geruch und damit spielen kannst. So steigerst du dich eben, bis du vielleicht irgendwann durchziehen kannst.

    Das Auslecken ist ein bisschen wie mit Wein-trinken: Es schmeckt nicht gleich, man muss ein bisschen üben und sich daran gewöhnen, aber dann kann man nicht mehr ohne.

    P.S.: Ein bisschen den Saft mit Ananas pimpen, so ist die geschmackliche Komponente anfangs einfacher.
    ------------------------------------------------------------------------------------




    Erhaltet euch die Neugier und Offenheit, ohne dabei euch selbst zu verlieren!


    ---



    ...to be continued...
     
    #25
    olaf0815, Hannibal, adrian61 und 5 anderen gefällt das.
  6. Hyperlord

    Hyperlord PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.12.2016
    Zuletzt hier:
    22.10.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,578
    Zustimmungen:
    6,902
    Punkte für Erfolge:
    5,480
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    NBPEL:
    15,8 cm
    Danke, toll!
     
    #26

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden