Userpics BPFSL-Fotos der PEC-User

Dieses Thema im Forum "Bildersammlungen und Medien" wurde erstellt von BuckBall, 9 März 2015.

  1. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    27.02.2020
    Themen:
    30
    Beiträge:
    5,103
    Zustimmungen:
    14,044
    Punkte für Erfolge:
    14,530
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Na da gebe ich dir in allen Punkten recht.
    Und unsere Meinung, na klar lassen wir uns die nicht nehmen.

    Grüße...darty
     
    marsupilami gefällt das.
  2. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    22.02.2020
    Themen:
    301
    Beiträge:
    4,578
    Zustimmungen:
    9,167
    Punkte für Erfolge:
    8,280
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Ich denke, es gibt genügend implizite Argumente dagegen, dass man sich nackt auszieht und das ins Internet stellt ;) Ich habe das von Beginn an so für mich beschlossen (siehe auch: BuckBalls Trainingslogbuch), sowohl aus privaten als auch aus beruflichen Gründen. Es wundert mich auch ein wenig, dass du, Marsu, davon zum ersten Mal hörst. Ich habe eigentlich seit dem ersten Tag meiner Forumsaktivität auf PD nie einen Hehl daraus gemacht, dass es Intimbilder von mir niemals geben wird.

    Es würde streng genommen auch nichts bringen, selbst wenn ich ein Bild einstellen würde. Da ich keine Aufnahmen von 2006 besitze (also dem Ausgangszustand), würden aktuelle Bilder auch keine Motivation im Sinne einer bidlhaft belegten Entwicklung erzeugen können. Aber ich hoffe einfach mal, dass etwaige Interessierte ihre Motivation auch abseits irgendwelcher Aufnahmen von mir schöpfen können :)

    Genau. Ich finde es wirklich gut, dass manche keine Probleme damit haben, ihre Bilder einzustellen. Auch als Anschauungsmaterial für die Szene ist das eine gute Sache. Aber es ist zweifelsfrei nicht für jeden etwas. Dafür tun jene, die sich nicht ausziehen, wahrscheinlich andere Dinge, die sich die Blankzieher nicht vorstellen können. So sind Menschen und ihre verschiedenen Beweggründe und Ansichten eben ;)

    Grüße
    BuckBall
     
    Palle und acidbmwfan1 gefällt das.
  3. Madnox

    Madnox PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    21.01.2020
    Themen:
    38
    Beiträge:
    1,632
    Zustimmungen:
    2,617
    Punkte für Erfolge:
    2,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Sehe ich nicht so, ich denke nicht das es Leute gibt, die absichtlich niederere Werte angeben als sie haben, eher umgekehrt.
    Deshalb würden mich auch Bilder motivieren, wo das Ausgangsbild fehlt. :) Daran sollte sich niemand stören, der überlegt Bilder zu posten.

    Gruss Mad
     
    Pumpenfreund, Palle und marsupilami gefällt das.
  4. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    22.02.2020
    Themen:
    301
    Beiträge:
    4,578
    Zustimmungen:
    9,167
    Punkte für Erfolge:
    8,280
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Häh? o_O Wer hat denn behauptet, dass das irgendwer tut?

    Warum sollte das irgendwen stören? Natürlich können auch Momentaufnahmen etwas bringen. Wer sie einstellen will, nur zu. Ich hatte Marsu allerdings so verstanden, dass mein bildlich festgehaltener Zuwachsverlauf jemanden motivieren könnte. Und den könnte ich ohnehin nicht liefern, selbst wenn ich Bilder des aktuellen Zustands einstellte. Und eben das wollte ich zuvor ausdrücken.
    Ist ja nun auch irrelevant, meine persönliche Haltung dürfte klar sein :) Es muss ja nicht der nächste Thread im Für und Wider bzw. den vermeintlichen oder tatsächlichen Nutzen von Intimbildern versinken ;)
    Dann kommen wir vielleicht auch wieder dahin, wofür er eigentlich gedacht ist - und sehen ein paar neue Bilder von jenen, die sich gerne zeigen möchten :woot:;)

    Grüße
    BuckBall
     
    Palle, marsupilami und acidbmwfan1 gefällt das.
  5. Madnox

    Madnox PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    21.01.2020
    Themen:
    38
    Beiträge:
    1,632
    Zustimmungen:
    2,617
    Punkte für Erfolge:
    2,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Achso, hatte ich jetzt anders gedeutet, ich dachte die Gainverifizierung ist das Motivierende, darauf war meine Aussage gerichtet.
    (Also auf Leute die die Bilder nicht posten, weil sie generell meinen sie hätten keinen Wert, da der Ausgangswert fehlt).

    Dem wollen wir natürlich nicht im Wege stehen. ;)

    Gruss Mad
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Sep. 2015
    Palle, marsupilami und acidbmwfan1 gefällt das.
  6. Pferdefreund

    Pferdefreund PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    14.09.2015
    Zuletzt hier:
    19.06.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    40
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    PE-Startjahr:
    2000
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    94 Kg
    BPEL:
    19,6 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    17,0 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    EG (Top):
    16,0 cm
    Oppala da hab ich ja was angerichtet ! Wollte hier nix lostreten :nailbiting: ! War nur son gefrotzel von mir ! SORRY :banghead:
     
    Little, Palle und acidbmwfan1 gefällt das.
  7. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    22.02.2020
    Themen:
    301
    Beiträge:
    4,578
    Zustimmungen:
    9,167
    Punkte für Erfolge:
    8,280
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Kein Problem :) Offenkundig war meine Haltung ja selbst einigen alteingesessenen Usern noch nicht bekannt, von daher hat deine Nachfrage ja durchaus einen Mehrwert ;)

    Ich bin jetzt gerade nicht ganz sicher - aber ich glaube es gibt auf PEC noch gar keine Bilder von dir, oder?

    Wenn du die Dinger sowieso bei dir herumliegen und keine Probleme mit dem Einstellen hast - hau raus. Das ist eine Frage von 10 Sekunden ;)

    Grüße
    BuckBall
     
    Palle, marsupilami und acidbmwfan1 gefällt das.
  8. marsupilami

    marsupilami PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    09.01.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    2,392
    Zustimmungen:
    5,583
    Punkte für Erfolge:
    4,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Oh je, da bin ich jemandem aber ganz schön auf die Füße getreten!
    Buck, auch wenn es vielleicht so aussieht, als ob ich mich nur noch auf PEC rumtreibe, habe ich recht wenig Gelegenheit dazu und lese ich nicht alle Posts hier, und auch Deine Haltung zum Pimmel-Selfie war mir dadurch zumindest nicht direkt bewusst.
    Es soll doch jeder nach seiner Fasson selig werden. Ich denke genug begründet zu haben, warum ich es aus meiner Sicht gut fände, dass Du auch Deinen Pimmel-Selfie Beitrag leistest, aber wenn Du es für Dich anders entschieden hast, will ich zumindest die Freiheit besitzen, es kritisieren zu dürfen (auch wenn ich Deine Argumente nach dieser Diskussion besser verstehe).
    Was mich so ein bisschen am Anfang gestört hatte war, dass Du es an einem Versprechen an Deine Freundin festgemacht hattest. Ich dachte mir dabei nur: "Was geht das die Freundin an, wo ich meinen Pimmel herzeige oder nicht; das ist doch 'Männersache'." Du denkst da wohl anders, wahrscheinlich, weil Deine Freundin von Deinen PE-Aktivitäten weiß...

    Interessiert hätte es mich schon sehr, ganz egal, ob man auch noch einen Bildvergleich mit Deiner Ausgangssituation 2006 herstellen könnte oder nicht. Wahrscheinlich macht mir auch Dein netter Avatar Lust auf einen Realitätsvergleich...
     
    Little und BuckBall gefällt das.
  9. Madnox

    Madnox PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    21.01.2020
    Themen:
    38
    Beiträge:
    1,632
    Zustimmungen:
    2,617
    Punkte für Erfolge:
    2,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Wenns es nur ums online stellen gehen sollte, dann kann man mir die Bilder schicken und ich zeichne sie im PS nach. Dann hat man 1 die Verifizierung und 2 muss man nichts öffentlich posten.
    Übrigens, wenn man die Zeichnung etwas abstrahiert kann man sie vermutlich auch öffentlich hier posten, den eine Eichel braucht man zum Einschätzen der Größe nicht unbedingt.

    Und falls mir da jemand nicht vertrauen sollte und meint ich würde die Bilder speichern, ich kann mit dem Livestream das ganze Prozedere, bis hin zum Löschen, denjenigen zugänglich machen.

    Gruss Mad
     
    Palle und Little gefällt das.
  10. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    22.02.2020
    Themen:
    301
    Beiträge:
    4,578
    Zustimmungen:
    9,167
    Punkte für Erfolge:
    8,280
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Du bist hier niemandem auf die Füße getreten... wie kommst du immer auf sowas? :D Es hatte mich nur gewundert, weil ich davon ausging, dass du das bereits während der PD-Zeit mitbekommen hattest (da warst du ja zeitweise sehr aktiv).

    Mich bindet in der Hinsicht nicht das Versprechen an meine Freundin, sondern die Tatsache, dass wir gemeinsam beschlossen haben, so etwas nicht zu tun. Sie ist allerdings in keinem Frauenforum unterwegs, wo sie sich gegenseitig ihre Intimbereiche zeigen (kommt also erst gar nicht in die Versuchung) - deswegen haben wir damals vor allem konkret über meinen zukünftigen Einsatz für die PE-Szene gesprochen ;)
    Darüberhinaus gibt es eben auch berufliche Gründe, so dass ich mich bei solchen Entblößungen generell zurückhalte.
    Aber wie zuvor schon gesagt: Vielleicht reden wir hier im Thread doch lieber über jene, die sich ausziehen wollen - als die, die es nicht tun :) Also... Darty. Wir warten :woot:;)

    Grüße
    BuckBall
     
    Palle, Little und acidbmwfan1 gefällt das.
  11. marsupilami

    marsupilami PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    09.01.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    2,392
    Zustimmungen:
    5,583
    Punkte für Erfolge:
    4,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Würde mich mal interessieren, ob das Jugendschutz-Verbot, keine erigierten Teile zu zeigen, auch auf solche "abstrakten" Darstellungen anzuwenden ist. Wie weit geht das, und wo ist z.B. die Grenze zwischen pornografischer und, sagen wir mal, sachlich-wissenschaftlicher Darstellung?

    Mad, welche Rolle spielt die Darstellung der Eichel dabei eigentlich? Ich fände nämlich schon, dass diese zu einem Penis-Gesamteindruck dazugehört und nicht weggelassen werden sollte.

    Die Idee mir Dir als "Abstrator" finde ich ja nicht schlecht, ich kann's mir nur noch nicht so ganz vorstellen, wie das Ergebnis aussehen würde. Vielleicht fertigst Du mal ein Beispielbild an; wenn Du keins hast, kann ich Dir über eine PN ja mal ein Steifi von mir schicken (bin da nicht so schüchtern wie Buck :D:D:D)...
     
    Palle, Little und Madnox gefällt das.
  12. marsupilami

    marsupilami PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    09.01.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    2,392
    Zustimmungen:
    5,583
    Punkte für Erfolge:
    4,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Ich glaube, bei Frauen ist das Thema "Schwanzvergleich" (auch im übertragenen Sinne) sowieso nicht so angesagt; die haben da ganz andere Methoden, einander das Leben schwer zu machen... Frauen sind außerdem nicht so sehr auf die Optik ausgerichtet, und vor allem, was würde es bringen, wenn man einen Muschivergleich einführen würde; das weibliche Organ liegt ja vor allen Blicken verborgen zwischen den Schenkeln und ist nicht Gegenstand der öffentlichen Beobachtung unter der Dusche oder in der Sauna. Sie haben ihr Genital auch nicht in der Hand, wenn sie nebeneinander auf der Toilette sitzen, es macht keine Beule in der Unterhose oder Jenas, es ist auch schlecht größentechnisch erfassbar (oder hat man schon von einem Wettbewerb gehört "Wer hat die längeren inneren Schamlippen?"). Da wäre das Thema "Brüste" noch eher angesagt, wo sich Frauen ja auch einen großen Kopf drum machen und oft "größer" mit "besser" gleichsetzen...

    Na gut, Buck, dann warten wir eben auf die optischen Offenbarungen eines Darty oder der vielen anderen, die hier noch nicht die Hosen runter gelassen haben, und ich muss mir auch zukünftig nur im Geiste ausmalen, wie 17,0 cm EGbase wohl am Bucki aussehen...:grumpy:
     
    Palle, Little und Madnox gefällt das.
  13. Madnox

    Madnox PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    21.01.2020
    Themen:
    38
    Beiträge:
    1,632
    Zustimmungen:
    2,617
    Punkte für Erfolge:
    2,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Klar kann ich gerne machen, ist überhaupt kein Thema. Ich mach da besser 2-3 Versionen.
    Zu deiner Frage, ich werde da recherchieren was möglich ist.

    Gruss Mad
     
    Palle gefällt das.
  14. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,188
    Punkte für Erfolge:
    950
    Oh Marsupilami.Die weibliche Intimchirurgie boomt.Sehr wohl zählt da jetzt die Optik.Orientiert an dem Us Pornos.Verkleinerung der inneren Schamlippen,Anpassung der Äusseren uvm.In den Usa ist ein Megatrend das komplette Entfernen der inneren Labien.Und scheisse ja, das sieht megageil aus.Im Wikipedia ist ein Bild davon.In Deutschland muss fast jeder plastische Chirurg die Muschischnippelei mitanbieten.Noch vor 10 Jahren tönten die Deutschen das wäre tabu,unmoralisch blabla.Doch es herrscht eine Riesennachfrage.Durch das komplette Rasieren ist jetzt auch ne makellose Katze Pflicht
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Sep. 2015
    Palle gefällt das.
  15. marsupilami

    marsupilami PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    09.01.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    2,392
    Zustimmungen:
    5,583
    Punkte für Erfolge:
    4,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Hmm, alles schön und gut; von diesen Trends habe ich auch mitbekommen. Manches hat ja auch seine medizinische Berechtigung, weil z.B. zu lange innere Labien halt auch unangenehm im Alltag sein können, oder asymmetrisch große Labien auch ein kosmetisches Problem sind.

    Dennoch bleibe ich dabei, dass zwischen Frauen (auch mit rasierter Katze) und Männern ein erheblicher Unterschied besteht, was die Selbst- und Fremdwahrnehmung ihrer Genitalien anbetrifft. Einen Pimmel kann man bei verschiedenen Gelegenheiten wahrnehmen, eine innere Schamlippe nur, wenn es schon sehr intim wird...
     
    Palle und Little gefällt das.
  16. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,188
    Punkte für Erfolge:
    950
    Wenn die inneren Schamlippen aber wie zu stark gegossener Lollorossosalat herauswabern,lästern die Girls da auch.Ich glaube eh das Du Dich da täuscht.Gerade Frauen sind sehr körperfixiert und vergleichen sich untereinander.Da ist das Fötzchen sicher nicht aussen vor.Als typische Szene stelle ich mir da gerade,natürlich völlig ohne schweinische Gedanken,eine Klasse Abiturientinnen in der Dusche nach dem gemeinsamen Sportunterricht vor.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Sep. 2015
    Palle und marsupilami gefällt das.
  17. Madnox

    Madnox PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    21.01.2020
    Themen:
    38
    Beiträge:
    1,632
    Zustimmungen:
    2,617
    Punkte für Erfolge:
    2,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich denke es hängt auch stark damit zusammen, dass es bei der Frau eher nur was kosmetisches ist, während viele Männer den Penis als Definition ihrer Männlichkeit ansehen.
    Finde ich aber schwachsinnig. Männlichkeit wird durch das Verhalten definiert, nicht aber durch die Penisgröße. Studien für einen kausalen Zusammenhang währen mir keine bekannt.

    Gruss Mad
     
    Palle, tomcat und marsupilami gefällt das.
  18. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    22.02.2020
    Themen:
    301
    Beiträge:
    4,578
    Zustimmungen:
    9,167
    Punkte für Erfolge:
    8,280
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Das sind zwei verschiedene Grenzen. Die Grenze zur sachlich-wissenschaftlichen Darstellung ist sehr fließend. Auf Wikipedia z.B. sind öffentlich erreichbare Bilder von einem erigierten Penis und sogar von einer Ejakulation zu sehen. Des Weiteren gibt es dort in anderen Artikeln (z.B. über bestimmte Sexualpraktiken und -philosophien) gemalte Bilder von der Penetration. Wikipedia hat da eben die Stellung eines neutral beschreibenden Lexikons - ein Luxus, den andere Seiten (Foren eingeschlossen) nicht haben.
    Soll heißen: Mit dem Argument nur "sachlich-wissenschaftlich" etwas darzustellen, wird man in unserem Fall nicht weit kommen.

    Die Grenze der hinreichenden Abstraktion ist hingegen etwas anderes. Prinzipiell gelten auch gemalte, erigierte Geschlechtsteile oder gezeichnete Pornographie als "jugendgefährdend". Die Abstraktion müsste im Grunde essentielle Teile des erregten Geschlechtsteils unkenntlich machen. Eine Abstraktion eines Bildes ist im Übrigen für jeden Anwender problemlos möglich, dafür benötigt es kein Photoshop, sondern ganz simple bzw. kostenlose Bildbearbeitungslösungen (wie z.B. Arcsoft Photostudio oder GIMP). Im Grunde sind das nur fünfeinhalb Klicks, wenn man weiß, welche Auswahl man nehmen muss (gute Ansatzpunkte sind hier Treshold-, Kontur-, Erodier- oder Kratzerentfernungsverfahren). Wenn Interesse besteht, kann ich das gerne in einem separaten Thread näher erläutern. Das kann dann wirklich jeder für sich anwenden, wenn man einmal weiß, welche Funktion man benötigt.

    Zurück zu den Kriterien: In anderen Kulturen ist die Suche nach dem "perfekten Abstraktum, das noch explizit genug ist" deutlich alltäglicher. In Japan z.B. versuchen die Produzenten der so genannten Hentai Animes oder auch der Doujinshi-Comics die Grenze des Möglichen immer weiter auszureizen. Die primären Geschlechtsorgane müssen dort zwar verpixelt bzw. zensiert werden, allerdings gibt es tausend verschiedene Arten, wie man das anstellen kann. Meist kommen diese Produktionen dann erst in kleiner Auflage heraus, um zu testen, ob die Zensur so ausreichend ist. Wenn nicht, fallen die Strafen eben kleiner aus, da die Auflage nur gering war. Dann bessern sie nach und versuchen es wieder.
    Eine ähnliche Situation würde sich auch in Deutschland ergeben. Feste Kriterien wird es nicht geben, sondern im Zweifelsfall (wenn es zu einer Abmahnung kommt) wird je nach Einzeldarstellung entschieden, ob es Pornographie und jugendgefährdend ist oder nicht. Da wir uns hier aber in einem öffentlichen Forum befinden, wollen wir natürlich jedes Risiko für euch und uns vermeiden, so dass wir sehr genau darauf achten und selbst bei abstrahierten Bildern strenge Richtlinien anlegen müssen.

    Grüße
    BuckBall
     
    Palle, marsupilami und Little gefällt das.
  19. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    22.02.2020
    Themen:
    301
    Beiträge:
    4,578
    Zustimmungen:
    9,167
    Punkte für Erfolge:
    8,280
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Das glaube ich persönlich nicht. Viele Frauen unterhalten sich über ihre Brüste (Form, Größe, Nippel, Position, Symmetrie) und auch die Schamlippen (wenn diese keine Innie-Form haben) sind durchaus während des Duschens sichtbar bzw. werden zunehmend in die ästhetische Selbstbeurteilung mit einbezogen (wie eine steigende Zahl von Schamlippen-Schönheitsoperationen zeigt).

    Männer machen es sich bei ihrer Penisgröße aber in der Tat schwer, weil viele unreflektiert glauben, dass Größe das einzig relevante Kriterium ist. Und darüber hinaus sitzen dann viele Männer dem Trugschluss auf, dass die Penisgröße auch unglaublich wichtig für den Rest der Welt ist. Frauen hingegen differenzieren bei Brüsten deutlich genauer. Zu groß ist auch doof und selbst eine ideale Größe kann nicht ausreichend sein, wenn die Nippelform nicht dem eigenen Wunsch entsprechen oder die Brüste asymmetrisch sind. Ich vermute daher mal, dass viele Frauen sich ebenfalls Minderwertigkeitskomplexe einreden, wenn sie die aufgespritzten, zurechtgedrückten oder kosmetisch aufgewerteten Brüste von Hollywood-Stars oder Pornodarstellerinnen sehen.

    Grüße
    BuckBall
     
    Palle, marsupilami und Little gefällt das.
  20. marsupilami

    marsupilami PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    09.01.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    2,392
    Zustimmungen:
    5,583
    Punkte für Erfolge:
    4,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Manche Frauen nehmen das aber auch viel zu wörtlich:

    KahleKatze.jpg
     

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Projekt PEC-User Gesamtliste der Gains Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 6 Feb. 2017
Anonymisierte Usermap der PEC-User ? Forumsinterna und Newsletter 27 Dez. 2016
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden