arms Logbuch - why not!?

armdood

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
05.05.2016
Themen
2
Beiträge
53
Reaktionspunkte
159
Punkte
324
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
64 Kg
BPEL
13,7 cm
NBPEL
12,7 cm
BPFSL
13,7 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
Hayooo,

( ich entschuldige mich im Vorhinein wegen meinem Deutsch wenn ich ab zu ein paar Fehler mache, ich lerne erst seit knapp 3 Jahren :D)

nach knapp 5 Monaten PE Reise hab ich mich entschieden ein Logbuch zu führen. Angefangen habe ich im Mai mit einem Anfängerprogramm und hab das ca. 2 Monate durchgezogen bis ich dann Ferien hatte. Die nächsten 2 Monate kam ich nicht wirklich zum Training. Ich hab ab und zu einen Tag trainiert aber das hat ja auch nichts gebracht. Ich hatte zwar nicht genug Zeit und Privatsphere um zu trainieren aber bin immer wieder auf dem Forum gewesen und habe mich mit dem Thema ständig beschäftigt. So viel dazu.

Jetzt fange ich wieder neu an! Ein Logbuch zu führen wird hoffentlich mehr Motivation bringen und auch verschiedene Meinungen / Vorschläge von anderen Nutzern.

Während der Zeit wo ich Trainiert habe, habe ich anscheinend ein paar mm in die Länge gegaint (2-3mm). Ob durch Stretching oder verbesserte EQ mein bester Freund ist jetzt länger geworden:D

Startwerte:

BPEL: 13.7 cm
NBPEL: 12.7 cm
BPFSL: 13.7 cm
MEG: 12.8 cm
BEG: 13 cm

Programm:

Ich habe jetzt leicht angefangen nämlich mit 10 min. Stretching und 6-8 min. Jelqing, und will in den nächsten Wochen je nachdem wie meine PI's ausschauen langsam auf 15 und 10-12 steigen.
Also:

Kegeln : 100 / Tag

Aufwärmen : 8-10 min.
Stretching : 10 min. ---> 15 min.
Jelqing : 6-8 min. ---> 10-12 min.
Abwärmen : 5 min.

5on / 2off

Ich werde hier meinen Status regelmässig posten!
Cheers:bier:
 

marsupilami

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
6,034
Punkte
5,380
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Hi armdood,

Dein Kenny-Avatar weckt bei mir schon mal Sympathie! :)
Du bist zwar schon eine Weile hier aktiv, aber mir bist Du bis dato "durch die Lappen gegangen". Daher nachträglich noch ein herzliches Willkommen auch von mir! :D

Zu Deinem Trainingsplan gibt's aus meiner Sicht erstmal nichts zu meckern, mit dem Einsteigertraining bist Du auf jeden Fall immer gut beraten. Ich bin schon auf Deine ersten Messwerte gespannt! :thumbsup3:

Aber täusche ich mich, oder hast Du bislang noch gar nichts über Dich selbst erzählt? Vielleicht holst Du das in Deinem Vorstellungsthread noch nach? Es ist immer gut, wenn die Community ein bisschen mehr über Dich weiß, z.B. auch, um Dir bessere Tipps geben zu können. Aber es macht auch mehr Spaß, wenn man sich den Knaben am anderen Ende der Leitung besser vorstellen kann. Also z.b. Alter, Familienstand, Hobbys, Körpergröße und Gewicht... Was genau motiviert Dich, PE zu betreiben, hattest Du z.B. irgendwelche enttäuschenden Erfahrungen mit Mädels, usw.

Übrigens: Dein Deutsch ist top! Besser als das mancher Einheimischer hier! :D:D:D
Und das nach nur 3 Jahren? Brauchst Dich damit jedenfalls nicht zu verstecken! Was bist Du denn ursprünglich für ein Landsmann, wenn ich das fragen darf? :rolleyes:

Gruß,
Marsupilami
 

armdood

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
05.05.2016
Themen
2
Beiträge
53
Reaktionspunkte
159
Punkte
324
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
64 Kg
BPEL
13,7 cm
NBPEL
12,7 cm
BPFSL
13,7 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
Hallo @marsupilami ,
danke für deine Antwort :D
ich hatte voll vergessen meine persönliche Details zu aktualisieren. Ab jetzt findet man auf meinem Profil alle infos die du erwähnt hast. Danke nochmals!
ich komm eigentlich aus Mazedonien und studiere seit 3 Jahren in Wien. Bin 23 und habe eine feste Freundin (zur Zeit wohnen wir aber weit auseinander). Ich hab nicht unbedingt eine enttäuschende Erfahrung mit Mädels gehabt, zu PE bin ich zufällig gekommen während ich auf dem Internet gesucht habe wie ich Erektionen länger einhalten kann. Zuerst bin ich auf englischen Foren gelandet und habe dort PE entdeckt, aber was mich wirklich motiviert hat war eben die Community hier auf dem Forum. Dann hab ich halt entschlossen mit dem Training anzufangen. Why not? Am anfang war ich noch sehr schlecht informiert und hab zu hohe Erwartungen gehabt und hab mich irgendwelche Ziele gesetzt, aber jetzt habe ich gelernt das eigentliche Training zu lieben und es macht mir Spass!!
Ich finde die Leute hier echt nett und unterstützend und will unbedingt ein Teil davon sein:D:D
 

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,365
Reaktionspunkte
15,013
Punkte
15,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hi,

Übrigens: Dein Deutsch ist top! Besser als das mancher Einheimischer hier! :D:D:D
kann Marsu nur zustimmen.

Ich zähle zu denen die er meint.:facepalm2:

Spass beiseite.
Dein Programm sieht gut aus. Mach weiter so.
Denk immer daran. PE ist ein Marathon und kein Sprint.

Was das längere Durchhalten betrifft, so wirst du zum Beispiel bei den Umfragen den ein oder anderen Tipp finden.
Alleine das Lesen in dem Forum und das Schreiben darüber hilft.
Natürlich auch das Kegeln, das PE-Training usw.
Mir hat es geholfen.

Wünsche Dir gute Gains und langes Durchhaltevermögen.
Druchhaltevermögen darfst du zweideutig verstehen.o_O
 

armdood

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
05.05.2016
Themen
2
Beiträge
53
Reaktionspunkte
159
Punkte
324
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
64 Kg
BPEL
13,7 cm
NBPEL
12,7 cm
BPFSL
13,7 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
So Leute kurzes Update

ich hab mir die letzen Tage gedanken gemacht über die Routine und will auf 3on / 1off - 2on / 1off wechseln.
Nach dem dritten Traingstag wir mein Schwanz irgwie müde und die nächsten 2 Tage find ich das Training nicht mehr so effektiv. Außerdem find ich dass 2 Tage pause zu viel sind, normalerweise bin ich nach einem Tag wieder fit zum Trainieren. Also 3 Tage trainieren und dann nicht zu viel Regenerationszeit lassen ist das beste System für mich glaub ich. Was würdet ihr dazu sagen?
 

armdood

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
05.05.2016
Themen
2
Beiträge
53
Reaktionspunkte
159
Punkte
324
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
64 Kg
BPEL
13,7 cm
NBPEL
12,7 cm
BPFSL
13,7 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
So Freunde,

Die zweite Woche ist schon rum und somit auch September. Bisher läuft alles gut. Stretchen geht jedes mal prima, beim Jelqen habe ich manchmal das Problem bei Mid-EQ zu bleiben. Ich jelqe durch Kopfkino und meine krasse Phantasie macht es mir ab und zu schwierig :shifty::shifty::joyful:

Auf dem Bild sieht man die Log-Tabelle. Ich hab letzte woche 4 Tage trainiert und einen Tag pause gemacht, dannach habe ich die Routine auf 3on/1off, 2on/1off gewechselt. Mal schauen wie es weiter geht.
Alle angaben sind in Minuten ausser Kegeln.

Peace out :grmetal:

09 September 2016.jpg
 

armdood

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
05.05.2016
Themen
2
Beiträge
53
Reaktionspunkte
159
Punkte
324
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
64 Kg
BPEL
13,7 cm
NBPEL
12,7 cm
BPFSL
13,7 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
Also bros,
der Anfang dieser woche war nicht der beste für mich. Musste fast 3 Tage pausieren da meine PI's schlechter wurden und mein Penis sich generell müde fühlte. Der Grund dafür war glaub ich dass ich schon am Anfang 9 Tage trainiert habe mit nur 2 separate Offtage dazwischen (kann man im vorherigen Post auf der Tabelle sehen). Also hab mir bisschen Zeit zum ausruhen gelassen und die nächsten Tage nur leicht trainiert.

Zum Glück geht jetzt wieder alles bestens und die letzten zwei Tage waren TOP:happy_ani::happy_ani:

und eins gibts noch.. ich habe mich eigentlich schon vor dem beginn meines Trainings für Supplemente interessiert. Im forum habe ich über verschiedene Vitamine und andere Supplemente gelesen und recherchiert. Nach langem überlegen habe ich mich entschieden Cordyceps kapseln zu nehmen. Es sollte generell beim Immunsystem helfen und bessere Durchblutung fördern. Ich überlege mit einer Kapsel/Tag anzufangen und schauen ob es für mich irgwas macht :D. Also Cordyceps user ich freu mich auf vorschläge von euch :DD

Sonst läuft das Leben eh easy cheesy..:doublethumbsup:
Peace
10 Oktober 2016.jpg
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,539
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Hi @armdood

Cordyceps halte ich durchaus für ein brauchbares Mittelchen. Eine Kapsel wird aber wohl zu wenig sein, 3 sind empfohlen.
Ich habe immer einfach alle 3 ca 1-2 Stunden vor dem Training genommen. Der EQ beim Jelqen hat es vor allem in Phasen geholfen, wo sie ohnehin eher schlecht als recht war.
Meines Erachtens sind diese Kapseln völlig bedenkenlos. Nebenwirkungen gab es nie. Einziger Nachteil: Beim Stretchen schneller Erektionen und teils zu hohe Durchblutung.
Ob dies bei jedem der Fall ist weiß ich nicht, musst du austesten und dann am besten auch davon berichten ;)

Grüße
Riffard
 

armdood

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
05.05.2016
Themen
2
Beiträge
53
Reaktionspunkte
159
Punkte
324
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
64 Kg
BPEL
13,7 cm
NBPEL
12,7 cm
BPFSL
13,7 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
@Riffard
danke für deine Antwort..
genau das ist auch was ich brauche. Ich find in letzter zeit vorallem wenns in Wien grade so kalt ist :/, sind bei mir die Durchblutung und die EQ nicht im besten zustand. Also werde mal mit 2-3 Kapseln/Tag ausprobieren :grmetal:
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,539
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Bist du Wiener?
 

armdood

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
05.05.2016
Themen
2
Beiträge
53
Reaktionspunkte
159
Punkte
324
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
64 Kg
BPEL
13,7 cm
NBPEL
12,7 cm
BPFSL
13,7 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
@Riffard
nope.. aber ich lebe in Wien ja :D post#3 habe ich bissl was über mich erzählt da ich nie einen vorstellungsthread gemacht habe :facepalm2:
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,539
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Ah na schau, bin ja auch kein Wiener :D Lebe nur hier ;)
 

armdood

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
05.05.2016
Themen
2
Beiträge
53
Reaktionspunkte
159
Punkte
324
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
64 Kg
BPEL
13,7 cm
NBPEL
12,7 cm
BPFSL
13,7 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
Noch eine woche rum

Die letzten zwei Tage war das Training nicht das beste aber das kommt dadurch dass ich viel arbeiten und lernen musste also hab kaum schlafen können und mein Körper war nicht im besten Zustand. Sonst ist die woche fleissig gewesen, noch eine und dann ist der erste Monat vorbei. Ich bin ganz eigentlich ganz zufrieden mit mir selbst dass ich noch keinen Tag verpasst hab yayy:happy_ani::happy_ani:

Btw ich hab begonnen Cordyceps kapseln zu nehmen (aktuell 2/Tag) vorm training aber ich kann noch nicht wirklich eine wirkung spüren. Ich sollte es vllt mit 3/Tag versuchen.

Sonst läuft eh alles gut, hab zwar grad einbisschen stress mit Prüfungen auf der Uni aber die werden schon abgelegt

Liebe Grüße, keep it real yo :grmetal:
 

armdood

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
05.05.2016
Themen
2
Beiträge
53
Reaktionspunkte
159
Punkte
324
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
64 Kg
BPEL
13,7 cm
NBPEL
12,7 cm
BPFSL
13,7 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
So Leute,
endlich kommt nach langer Zeit ein Update von mir.

- Erstens wollte ich mich bei euch allen entschuldigen dass ich seit mehr als einen Monat nicht gepostet habe:facepalm2:. Bei mir war viel los in letzter zeit, ich hab in den letzen 3 wochen zwei mal Reisen müssen und bin komplett durcheinander gewesen sodass ich mich auf dem Forum auch gar nicht geloggt habe (vllt nur 1-2 mal auf die schnelle).

- Trainingsmäßig bin ich einbisschen enttäuscht weil ich zu viele Tage verpasst habe, ca.2-3 wochen insgesamt. Ich habe weder die Zeit noch die Privatsphäre gehabt. Den Oktober habe ich komplett durchgezogen aber dannach nur ein paar Tage in 3 wochen trainiert, je nachdem wie sich die möglichkeit ergab da ich nicht zu Hause war.

- Ich bin zwar immer noch motiviert und mache jetzt seit ein paar Tage wieder regelmäßig weiter doch ich weiss halt nicht was ich von diesen Pausen halten soll, ob ich mir dadurch einiges an gains verbaut habe? Es fühlt sich als würde ich immer noch am anfang sein aber als wäre mein Penis dran gewöhnt und die übungen bringen so gut wie nix.:( Es kann auch sein dass ich mir das einbilde weil ich ein schlechtes gewissen habe. Aber gut ich kann jetzt eh nichts anderes als weiter machen und hoffen dass dann doch was gutes davon kommt.

- Auf die Log-Tabellen sind die Tage die ich verpasst habe mit pink markiert - ganz schön viel :p Ich werde jetzt wieder im Rythmus 5on/2off weiter machen weils in meiner jetzigen situation zetlich viel besser passt.

Liebe Güße,
ich wünsch euch gute Gains!!:thumbsup3:


10 Oktober 2016.jpg 11 November 2016.jpg
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,847
Reaktionspunkte
134,802
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Servus @armdood : Du hast eindeutig nicht lange genug vortrainiert, als dass Du Dir durch die Pause Gains für die Zukunft verbaut haben könntest. Wahrscheinlich haben die paar Tage, die Du im November trainiert hast, nichts gebracht, aber wenn Du jetzt Zeit hast und mit Disziplin ans Werk gehst, dann wirst Du das schon wieder aufholen. Ein schlechtes Gewissen brauchst Du nur dann zu haben, wenn Du das Training nicht ernst genommen hast - etwas Wichtiges dazwischen kommen kann immer. Du bist ja auch noch so unendlich jung, dass auf lange Sicht ein verpasster Monat nicht viel ausmachen wird. Dass sich nach 2 Monaten, in denen Du erst mal den für Dich passenden Rhythmus finden musstest, noch nichts an Deinen Massen geändert hat, ist völlig normal ... keine Sorge, Dein Penis wird schon auf´s Training reagieren

viel Spaß Adrian
 

marsupilami

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
6,034
Punkte
5,380
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Hi @armdood,

ich find's cool wie Du in Deinen Excel-Tabellen nach jeder Übung auch Dein "subjektives" Gefühl ("super Training")bzw. auch "objektive" Indikatoren reinschreibst ("gutes Training", "größerer Schlaffi am Abend", usw.).
So bekommst Du sicher einen viel besseren Überblick, was Dir beim Training gut tut und was nicht, wo Du übertrieben hast, usw. Sollte hier vielleicht Schule machen... :doublethumbsup:

Gruß
marsupi
 

armdood

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
05.05.2016
Themen
2
Beiträge
53
Reaktionspunkte
159
Punkte
324
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
64 Kg
BPEL
13,7 cm
NBPEL
12,7 cm
BPFSL
13,7 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
@marsupilami
ich finds ganz wichtig dass ich später zurückblicken kann und schauen was für mich funktioniert hat und wie alles auf mein Training bzw. meinen Penis wirkt, so kann man halt in der Zukunft bessere Entscheidungen treffen bezüglich Trainingsplan, Übungen etc.
 

Mavel

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
29.10.2015
Themen
7
Beiträge
373
Reaktionspunkte
567
Punkte
570
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2011
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
67 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,5 cm
Das mit der Tabelle finde ich auch ne coole Sache. Bin grad selbst am Überlegen ob ich für mich einfach so eine Endlostabelle aufm Desktop anlege und so genau mit gefühlten eindrücken und den Messungen und Details anlege.
 

armdood

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
05.05.2016
Themen
2
Beiträge
53
Reaktionspunkte
159
Punkte
324
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
64 Kg
BPEL
13,7 cm
NBPEL
12,7 cm
BPFSL
13,7 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
Hallo Leute,
die zweite woche nach der pause ist auch schom rum und es läuft alles gut. Hab keinen Tag verpasst und das Training fühlt sich sogar besser an als vorher :grmetal::grmetal:
Heute und Morgen sind off Tage aber eigentlich fühlt es sich so an als könnte ich weiter ohne pause trainieren was am Anfang ganz anders war, nach 3 Tagen war mein Penis immer müde und wenn ich mit einer höheren Intensität trainierte hatte ich meistens schlechte PI's und musste mir dannach 2-3 Tage zeit lassen. Aber ich glaub jetzt langsam hat sich mein Penis konditioniert was mich aber auch überrascht da ich ca. 3 Wochen Pause hatte.

Momentan bin ich bei 11,6min. Stretching und 9min. Jelqing, werde nächste woche noch mit der gleichen Intensität trainieren und wenn alles passt werde ich versuchen wie geplannt die Zeit langsam um einiges zu erhöhen.

Peace out
 
Oben Unten