AlexGer´s Trainingslogbuch

Nussler

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
21.12.2014
Themen
0
Beiträge
60
Reaktionspunkte
96
Punkte
322
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
98 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
19,1 cm
EG (Base)
13,4 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
Doch doch, Interesse besteht.
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Verdammt ich wollte ihn gerade aus der Form holen aber da hat sich wohl ne Wasserblase gebildet die den Gips nicht austrocknen lies... Ich mach morgen oder übermorgen nochmal einen...
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Hier hab ich noch einen Abruck den ich vor ca 3 Monaten erstellt habe, allerdings mit einem normalen Abruck ohne Pumpe:
IMG_2277.PNG
 

Lampe

PEC-Koryphäe (Rang 9)
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
28
Beiträge
908
Reaktionspunkte
2,164
Punkte
2,325
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Ich bekunde hiermit auch mein Interesse! :)

Die Idee eine Pumpe zur hilfe zur nehmen ist echt genial. Bin gespannt auf das Resultat wenn du noch einen zweiten Versuch machst. ;) Hilft dir deine Freundin dabei? :D
 

Nussler

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
21.12.2014
Themen
0
Beiträge
60
Reaktionspunkte
96
Punkte
322
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
98 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
19,1 cm
EG (Base)
13,4 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
der 3 Monat alte gefällt. Bin auf den Neuen gespannt.
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Ich bekunde hiermit auch mein Interesse! :)

Die Idee eine Pumpe zur hilfe zur nehmen ist echt genial. Bin gespannt auf das Resultat wenn du noch einen zweiten Versuch machst. ;) Hilft dir deine Freundin dabei? :D

Es geht hauptsächlich darum dass das Alginat anmischen voll auf die EQ schlägt was auch ganz normal
Ist. Das hat ja nichts erotisches
 

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,915
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Freitag Abend sind nicht soooooo viele User in allen Threads aktiv :D
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
So wollte mal wieder von mir hören lassen, mit dem Abdruck muss ich noch bisschen verschieben, ich hab einfach im Moment so viel um die Ohren.
Ich konnte mein Training arbeitsbedingt nicht regelmäßig durchziehen, wenn ich mal Zeit hatte kam meine derzeitige Freundin vorbei und da war es natürlich blöd zu Jelgen und zu Pumpen...FALSCH!! Ich hatte ein sehr gutes Gespräch mit ihr und hab ihr viel über PE erzählt, bisschen wusste sie schon aber ich hab ihr gesagt das ich einen "Trainingsplan" habe und mich freuen würde wenn sie mich unterstützt. (Natürlich hab ich ihr nicht gesagt das ich Peniskomplexe hab, sondern das ich das für die Durchblutung mache und um meinen Penis besser kennenzulernen). Sie hat mir angeboten das sie mich beim Pumpen unterstützt und als Gegenleistung massiere ich währenddessen ihr Klitoris oder massiere sie... Das ist doch mal ein Deal! :D Jetzt kann ich endlich wieder regelmäßig trainieren und muss mir nicht ständig einen Porno zum Pumpen anschauen :) Tolle Frau...
 

Lampe

PEC-Koryphäe (Rang 9)
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
28
Beiträge
908
Reaktionspunkte
2,164
Punkte
2,325
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Klingt klasse Alex! Sowas zu lesen ist schön, scheinst ne gute Freundin zu haben. :)

Ich wünsche dir viele geile Sessions!
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,011
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
So wollte mal wieder von mir hören lassen, mit dem Abdruck muss ich noch bisschen verschieben, ich hab einfach im Moment so viel um die Ohren.
Kein Problem :) Aber gespannt bin ich auch. Dein Beispielbild oben sieht wirklich vielversprechend aus! Auf jeden Fall eine schöne Art und Weise seinen Penis jugendschutzkonform zu "visualisieren" ;)

Das scheint mir auch so :D

Grüße
BuckBall
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
So, wollte mich auch mal wieder in meinem Log melden. Im Moment versuche ich ja meine BPEL-BPFSL Differenz zu verkleinern um danach ein fokussiertes Dicketraining zu machen... ähmmm sorry Buck, ich meinte naürlich "vertikale Schwellkörperübungen" :D
Mein Training enthält 2 Varianten die ich je nach Lust und Laune abwechsel.
1.Variante: 10 min Jelgen, 10 min Pumpen, 10 Min Jelgen, 10 min Pumpen
2.Variante: 25min jelgen, 10-15 min Pumpen
Jetzt hab ich in der letzten Woche öfters mal meine BPFSL gemessen und da komme ich im Schnitt aus 20.2cm!? Ich habe seid 4 Monaten nicht einmal gestretcht und habe einen BPFSL-Zuwachs von ca 1cm?! Ich kann mir absolut nicht erklären woher die kommen, ich wollte die Differenz doch eigentlich verkleinern :(

Kann mir das einer erklären?

Liebe Grüße und gains!
 

Lampe

PEC-Koryphäe (Rang 9)
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
28
Beiträge
908
Reaktionspunkte
2,164
Punkte
2,325
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Ich sags ja, das gleiche konnte ich bei mir auch beobachten. Der Bpfsl Wert wächst teilweise mit, wenn der Bpel wächst. (Bpel gewachsen, wenn gemessen?)
Ich würde das damit erklären das durch die Gains im Bpel, eben auch mehr Gewebe da ist das bei Bpfsl gezogen wird. Das wäre jedenfalls ein Erklärungsversuch. Das ist allerdings auch eine der größten Gefahren und ein Grund warum ich sage, die Differenz nie zu groß werden zu lassen.
Bei mir hat die Bpfsl aber irgendwann Stagniert, diesbezüglich kann ich dich erstmal beruhigen. Wichtig ist letztlich einfach weiter zu Jelqen. Irgendwann kommt der Punkt wo die Differenz sich verkleinert und sich die Werte annähren.
Du bist also kein Einzelfall, alles im grünen Bereich Alex. Weitermachen und durchziehen! :)
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Ich sags ja, das gleiche konnte ich bei mir auch beobachten. Der Bpfsl Wert wächst teilweise mit, wenn der Bpel wächst. (Bpel gewachsen, wenn gemessen?)
Ich würde das damit erklären das durch die Gains im Bpel, eben auch mehr Gewebe da ist das bei Bpfsl gezogen wird. Das wäre jedenfalls ein Erklärungsversuch. Das ist allerdings auch eine der größten Gefahren und ein Grund warum ich sage, die Differenz nie zu groß werden zu lassen.
Bei mir hat die Bpfsl aber irgendwann Stagniert, diesbezüglich kann ich dich erstmal beruhigen. Wichtig ist letztlich einfach weiter zu Jelqen. Irgendwann kommt der Punkt wo die Differenz sich verkleinert und sich die Werte annähren.
Du bist also kein Einzelfall, alles im grünen Bereich Alex. Weitermachen und durchziehen! :)

Ja das hattest du mir mal gesagt, aber ich dachte nicht das es so extrem ist :D
Gemessen hab ich nur den Bpfsl, die nächste Komplettmessung ist in ca. 1 Monat, vorher wollte ich nicht messen um nicht enttäuscht zu werden, ich schätze aber mal einen Zuwachs in Länge und Dicke um die 0.5 cm.
 

Lampe

PEC-Koryphäe (Rang 9)
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
28
Beiträge
908
Reaktionspunkte
2,164
Punkte
2,325
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Okay alles klar. Ich bin gespannt auf deine Messung! :thumbsup3:
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,011
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Bei mir hat die Bpfsl aber irgendwann Stagniert, diesbezüglich kann ich dich erstmal beruhigen. Wichtig ist letztlich einfach weiter zu Jelqen. Irgendwann kommt der Punkt wo die Differenz sich verkleinert und sich die Werte annähren.
Ich würde es an der Ecke genauso sehen. Man schiebt den BPFSL-Vorsprung anfangs etwas "vor sich her", letztlich dürfte sich dann aber der Schwellkörperfokus durchsetzen und vor allem den BPEL fördern. Bei mir persönlich konnte ich das derweil nie in so erheblichem Maße beobachten. Reine Schwellkörperprogramme haben den BPFSL meist unangetastet gelassen bzw. nur sehr leicht erhöht (wenige Millimeter).

Gemessen hab ich nur den Bpfsl, die nächste Komplettmessung ist in ca. 1 Monat, vorher wollte ich nicht messen um nicht enttäuscht zu werden, ich schätze aber mal einen Zuwachs in Länge und Dicke um die 0.5 cm.
Na das klingt ja vielversprechend. Weiterhin viel Erfolg und mal schauen, was bei deiner Gesamtmessung herauskommt ;)

Grüße
BuckBall
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
So mein IR-Lampe ist vorhin angekommen und die hab ich natürlich gleich mal getestet. Ich hab übrigens davor NIE aufgewärmt oder abgewärmt, wollte es aber mal mit der IR-Lampe versuchen. Was ich dazu sagen kann ist das es ein sehr angenehmes Gefühl beim Training ist! Außerdem trainiere ich ja fast ausschließlich ohne Pornos, aber durch die Lampe hatte ich kein Problem eine Erektion in der Pumpe zu halten! Ich kann sie auf jedenfall empfehlen, allerdings würde ich schon zu einer 150 wart Lampe raten da ich mit der 100watt Lampe schon relativ nah ran musste und somit ist man auch ein wenig eingeschränkt.
 

BigLion

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
03.01.2015
Themen
8
Beiträge
617
Reaktionspunkte
1,900
Punkte
1,855
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
93 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
-
Jo, bei mir ist das ebenfalls so, dass die IR-Lampe eine Erektion wesentlich erleichtert. Für das Stretchen ist das nicht gerade von großem Vorteil, aber für das Jelqen echt eine hilfreiche Sache ;)

Und vorher hast du echt nie auf-oder abgewärmt o_O
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Jo, bei mir ist das ebenfalls so, dass die IR-Lampe eine Erektion wesentlich erleichtert. Für das Stretchen ist das nicht gerade von großem Vorteil, aber für das Jelqen echt eine hilfreiche Sache ;)

Und vorher hast du echt nie auf-oder abgewärmt o_O

Nö, vielleicht die ersten 1-2 Male aber sonst nicht. Ich hab ja recht schnell den phallosan als Hilfe zum stretchen dazu genommen und da muss man ja nicht aufwärmen. Vor dem jelgen fand ich das immer ziemlich nervig da ich nur ein Kirschkern Kissen hatte und entweder das war zu heiß oder es war irgendwann nicht mehr warm genug. Aber ich denke nicht das es sich sehr negativ auf die gains ausgewirkt hat, gegaint hab ich ja trotzdem ;)
 

hobbit

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
6
Beiträge
736
Reaktionspunkte
2,612
Punkte
2,255
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
160 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Jo, bei mir ist das ebenfalls so, dass die IR-Lampe eine Erektion wesentlich erleichtert.
Da ist mir bis jetzt noch nie ein Unterschied aufgefallen. Werde das aber mal bei mir beobachten.:)

Grüße und gute Gains
hobbit
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,011
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Ich hab ja recht schnell den phallosan als Hilfe zum stretchen dazu genommen und da muss man ja nicht aufwärmen.
Nun ja... egal ob nun im Strecker oder per Hand - erwärmtes Gewebe ist immer dehnbarer. Das ist meines Erachtens auch oft das Problem der Gerätestrecker, da dort eben die Wärme komplett vernachlässigt wird.

Vor dem jelgen fand ich das immer ziemlich nervig da ich nur ein Kirschkern Kissen hatte und entweder das war zu heiß oder es war irgendwann nicht mehr warm genug.
Kann ich auch ein Lied von singen, aber ich bin schon recht früh (Anfang/Mitte 2013) auf Wärmestrahlung umgestiegen. Erst mit einem Heizstrahler (war aber ein Energiefresser und unnötig heiß), einige Monate später dann auf die IR-Lampen. Schön, dass die jetzt allgemein Anklang finden. Kann die Verwendung beim Training wirklich nur empfehlen :)

Da ist mir bis jetzt noch nie ein Unterschied aufgefallen. Werde das aber mal bei mir beobachten.:)
Die Wärme öffnet die Gefäße und erleichtert damit das Einfließen von Blut. Der Effekt wird nicht unglaublich sein, aber ist meines Erachtens schon spürbar. Man bekommt natürlich nicht allein wegen Wärme eine Erektion - aber so wie Kälte einem Blutpenis im schlaffen Zustand schwer zu schaffen machen kann, kann Wärme ihn eben auch aufblühen lassen ;)

Grüße
BuckBall
 
Oben Unten