Adam sucht Eva

Terion

PEC-Genuis (Rang 10)
Thread starter
Registriert
29.09.2016
Themen
7
Beiträge
1,401
Reaktionspunkte
3,525
Punkte
3,330
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,8 cm
Wie findet ihr diese Sendung? Ich guck ja normalerweise kein RTL (und generell sehr wenig Fernsehen), aber das gucke ich immer. :D Während in der ersten Staffel die Kamera Vagina und Penis gemieden hat wie der Ballooner den Orgasmus, kann man sich seit der 2. Staffel an allen Geschlechtsorganen ergötzen. Neben den weiblichen Wesen natürlich schaue ich auch besonders auf die Geräte der Herren und vergleiche dann mit mir.
Der Rest interessiert mich nur nebensächlich, die Leute dort sind halt meistens ziemliche Selbstdarsteller. Und wer sich für RTL nackt macht, muss ja auch ganz schön verzweifelt sein.

Wie geht's euch so? Guckt ihr das auch? ^^
 

Egi49

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,146
Reaktionspunkte
3,476
Punkte
3,030
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Hallo Terion,
sehr gute Frage!

Ich schaue sehr wenig die Sendungen des privaten Fernsehens, da ich sicher bin (und das ist auch die Meinung vieler Journalisten), dass da sehr viel durch Geldmittel und kommerzielle Auftraggeber gesteuert und Meinungen manipuliert werden. Das öffentlich rechtliche Fernsehen (ARD, ZDF) hat sehr viel Veratwortungsgefühl und ist in hohem Mass interessiert das auch zu vermitteln. Die Sendungen von denen, kann man mit gutem Gewissen ansehen und den Aussagen glauben.
Bei den privaten werden oft die, als ehrlich dargestellten, Meinungen vorgegeben.

Ich weiss, mit diesen Aussagen lehne ich mich ganz schön weit aus dem Fenster.
 

Terion

PEC-Genuis (Rang 10)
Thread starter
Registriert
29.09.2016
Themen
7
Beiträge
1,401
Reaktionspunkte
3,525
Punkte
3,330
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,8 cm
Hallo Terion,
sehr gute Frage!

Ich schaue sehr wenig die Sendungen des privaten Fernsehens, da ich sicher bin (und das ist auch die Meinung vieler Journalisten), dass da sehr viel durch Geldmittel und kommerzielle Auftraggeber gesteuert und Meinungen manipuliert werden. Das öffentlich rechtliche Fernsehen (ARD, ZDF) hat sehr viel Veratwortungsgefühl und ist in hohem Mass interessiert das auch zu vermitteln. Die Sendungen von denen, kann man mit gutem Gewissen ansehen und den Aussagen glauben.
Bei den privaten werden oft die, als ehrlich dargestellten, Meinungen vorgegeben.

Ich weiss, mit diesen Aussagen lehne ich mich ganz schön weit aus dem Fenster.

Man könnte ja auch andersherum argumentieren: Weil die Privaten ihre Einnahmen nur vom Kunden beziehen, sind sie viel eher interessiert, dem zu entsprechen, was der Kunde haben will / hören möchte, während die Öffentlich-Rechtlichen vom Staat abhängig sind, der ihre Gebühren durchsetzt.
Ich bin kein Lügenpresse-Sympathisant, aber zu glauben, dass die Medien (sowohl die Privaten als auch die Öffentlich-Rechtlichen) keinerlei Positionen/Interessen hätten, halte ich für falsch. Ich würde nicht sagen, dass da eine gezielte Manipulation stattfindet. Die Privaten wollen den Zuschauern nahe sein, um die Quote hochzuhalten, die Öffentlich-Rechtlichen das propagieren, was allgemein für gut und richtig empfunden wird. Das ist nichts partout Schlechtes, aber allgemein sind ausnahmslos alle Medien mit einer mehr oder minder großen Vorsicht zu genießen. Objektive Neutralität gibt es in soziologischen Kontexten letztendlich nie.
 

Arbeitstier88

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
30.08.2016
Themen
5
Beiträge
318
Reaktionspunkte
811
Punkte
810
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
83 Kg
Zum Thema - hab es eine halbe Stunde in der Nachtschicht geguckt.

Punkt 1 - ich versteh die Show nicht.
Punkt 2 - warum und wieso sind die da? Damit sich unterste z Promis " verlieben " ? So ein Blödsinn
Punkt 3 - wenn schon so eine Show wo es um nackte Körper geht warum dann nicht etwas optisch ansprechendes?

Das wars..... peace and Out
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,372
Reaktionspunkte
5,020
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Guckt ihr das auch?

Nein, ich gucke das nicht. Ich wusste auch gar nicht, was das für eine Sendung ist, so dass ich mich erstmal erkundigen musste.
Als ich gelesen habe, dass das Zeug aus Holland kommt, musste ich erstmal lachen. Denn wer meint, dass im deutschen Fernsehen nur Scheisse kommt, kennt das holländische Fernsehen noch nicht.
Vor knapp 15 Jahren hatte ich mal eine Freundin in Holland und war manchmal auch bei ihr zu Besuch. Damals hatte das holländische Fernsehen 10 oder 12 Sender.
Und auf allen Sendern liefen den ganzen Tag nur Weibersendungen, Sendungen wie Glücksrad und auch so ein Zeug wie die o.g. Sendung.
Wenn man Glück hatte, kam einmal in der Woche ein Film.
 

Dumpstar

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
21.12.2014
Themen
7
Beiträge
250
Reaktionspunkte
618
Punkte
720
PE-Aktivität
3 Jahre
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,4 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Punkt 3 - wenn schon so eine Show wo es um nackte Körper geht warum dann nicht etwas optisch ansprechendes?

Ich hab die Sendung nie gesehen, aber online nach Bildern gesucht. Würde man tatsächlich die Realität abbilden (FKK), wären die
Quoten im Keller. Die Leute dort sind nicht Durchschnitt, aber halt auch keine Models oder Bodybuilder.

Werde mir das auch in Zukunft nicht ansehen, gibt Interessanteres.
 

Mad Lex

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
24.12.2014
Themen
3
Beiträge
358
Reaktionspunkte
1,044
Punkte
1,050
PE-Startjahr
2004
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
105 Kg
BPEL
20,5 cm
EG (Mid)
17,5 cm
Hab die Sendung auch ein paar mal jetzt geschaut - finde ich ganz unterhaltsam, am Abend mal etwas simpleres zu schauen, entspannt auch die Birne mal was ;)

Was ich interessante finde ist, dass selbst der Stripper der dabei ist (Jess) nicht gerade einen riesen Schlaffi hat. Dafür hat er wirklich einen soliden Body, wenn auch nicht total ripped.

Die Frauen finde ich haben alle auf ihre Art ganz hübsche Figuren, da lässt sich nix meckern.
 

Kochonnes

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
23.07.2016
Themen
2
Beiträge
136
Reaktionspunkte
359
Punkte
410
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
99 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
Ziehe mir dir Sendung auch rein einfach weil die nackt sind und man sich alles genau angucken kann ist ganz witzig :D
Dass mit diesem Stripper (der jetzt gegangen ist) ist mir auch aufgefallen mit dem schlaffi der nicht wirklich zu seinem Körper passt von der masse her. Der ist ja auch schwarz also könnte man eher davon ausgehen der hat mal mehr zum baumeln lassen :thumbsup3:
 

Terion

PEC-Genuis (Rang 10)
Thread starter
Registriert
29.09.2016
Themen
7
Beiträge
1,401
Reaktionspunkte
3,525
Punkte
3,330
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,8 cm
Punkt 1 - ich versteh die Show nicht.

Es soll darum gehen, dass sich die Teilnehmer in einem paradiesischen Ambiente ineinander verlieben. Kleider gibt's nicht aus vorgeschobenen soziokulturellen Gründen, in Wahrheit ist das aber natürlich der Punkt der Show, der sie von anderen Kuppelshows absetzt (wenn man mal von dem wirklich schönen Urlaubsort absieht) und auch letztendlich für die Teilnehmer selbst den Reiz ausmacht.

Punkt 2 - warum und wieso sind die da? Damit sich unterste z Promis " verlieben " ? So ein Blödsinn

Dass sie seit dieser Staffel Promis reinpacken, hat mich auch gestört. Fand das Konzept vorher interessanter.

Punkt 3 - wenn schon so eine Show wo es um nackte Körper geht warum dann nicht etwas optisch ansprechendes?

Die Teilnehmer bewerben sich ja selbst und RTL sortiert wahrsch. nur die aus, die "überhaupt nicht gehen", bspw. BMI >40, völlig ungepflegt, o.ä.. Es geht ja auch nicht darum, Nacktmodels oder Pornodarsteller einzuladen, der Zuschauer soll ja auch das Gefühl bekommen, dass die Auswahl der Teilnehmer repräsentativ für die Allgemeinbevölkerung ist.
Bei den Promis verschickt RTL natürlich alle Einladungen selbst und sie nehmen von denen, die zugesagt haben, sowohl die Bekanntesten als auch die Spektakulärsten (wegen der Quote).
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,372
Reaktionspunkte
5,020
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Das letzte Mal, dass ich eine Kuppelschau gesehen habe, ist 30 Jahre her und das war "Herzblatt" mit Rudi Carell.
Aber zu meiner Verteidigung muss ich dazu sagen, dass es damals nur drei Fernsehsender gab.


Der ist ja auch schwarz also könnte man eher davon ausgehen der hat mal mehr zum baumeln lassen

Gib mal "The Great Big Black Dick Hoax" in die Suchmaschine ein. Ist zwar alles auf englisch, aber die Bilder und Videos sind durchaus amüsant.
 
Zuletzt bearbeitet:

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,939
Reaktionspunkte
3,553
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Hat uns gut gefallen.
Sind ja auch FKK-ler.
Man hätte mehr Sport und Spiele machen können.
Die Mischung aus Prominente und Normale war gut.
 

peterpeter

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
10.07.2015
Themen
7
Beiträge
265
Reaktionspunkte
1,351
Punkte
790
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
191 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,5 cm
EG (Base)
13,0 cm
Naja, besonders einfallsreich ist das Sendungskonzept ja nicht gewesen. Bin aber trotzdem überrascht, wie viele "Prominente" sich dafür gefunden haben. Im Endeffekt hätte es peinlicher laufen können und für einen fünfstelligen Betrag, kann man auch damit leben, dass man nun den Dödel in die Linse gehalten hat ;)
 

alo

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
01.02.2015
Themen
14
Beiträge
515
Reaktionspunkte
666
Punkte
780
PE-Aktivität
3 Jahre
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
68 Kg
ich schaue sie mir gerade so manchmal auf 'you tube' an, ganz nett, aber nicht mehr.
den jesse sieht man nicht richtig nackt, find ich.
 

alo

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
01.02.2015
Themen
14
Beiträge
515
Reaktionspunkte
666
Punkte
780
PE-Aktivität
3 Jahre
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
68 Kg
ich schau mir übrigens gern nackt-filme an, ohne dass es sex filme sind; allerdings habe ich solche filme noch nicht gefunden. kennt jemand solche?
 

mrfx

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
26.10.2016
Themen
3
Beiträge
969
Reaktionspunkte
2,852
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
17,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
16,3 cm
EG (Mid)
15,2 cm
EG (Top)
13,6 cm
Ich weiss, mit diesen Aussagen lehne ich mich ganz schön weit aus dem Fenster
ist ziemlich starker tobak, ja. ich dachte erst du scherzt, aber du scheinst das ernst zu meinen.
wie erklärst du dir dann die manipulativen berichte zur urkraine krise? oder die zur flüchtlingskrise? spontan fällt mir da ein, als es auf der krim heiss he ging wurde von der tagesschau von massiven angriffen der russen berichtet, videomaterial mi schwerem gerät, panzer und kampfflugzeugen eingespielt. dummerweise waren das aber aufnahmen aus dem georgienkrieg.
oder als die ard sich letztes jahr entschuldigen musste in der laufenden sendung, müsste so im oktober gewesen sein, weil sie mal wieder berichte manipulier hatten, wen wunderts auch wieder gegen russland.

es gibt definitiv KEIN manipulativeres medium als die GEZmedien. die bertelsmann medien stehen dem allerings nahezu in nichts nach.

achso, die sendung kenn ich nicht. um was gehts da?
 

mrfx

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
26.10.2016
Themen
3
Beiträge
969
Reaktionspunkte
2,852
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
17,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
16,3 cm
EG (Mid)
15,2 cm
EG (Top)
13,6 cm
ich könnte da problemlos beim syrienkonflikt weiter machen. da wird nicht weniger schmuh getrieben, da man ja schließlich immer pro USA berichten muss. da kann man ja schlecht positives über assad oder putin berichten.
 

hopeful

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
09.10.2016
Themen
4
Beiträge
410
Reaktionspunkte
1,232
Punkte
975
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
es gibt definitiv KEIN manipulativeres medium als die GEZmedien. die bertelsmann medien stehen dem allerings nahezu in nichts nach.

kann ich so unterschreiben den Satz

habe mal ein Jahr lang den reuters Nachrichtenticker mitgelesen; da gehen einem echt die Augen auf; manches davon kommt in den Nachrichten, manches nicht, manches erst Tage später (durch Regierungsfilter gelaufen ???), manches "abgemildert" (Bevölkerung nicht beunruhigen ???).

Echt erschreckend.
 

Egi49

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,146
Reaktionspunkte
3,476
Punkte
3,030
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Hallo mrfx,

es gibt definitiv KEIN manipulativeres medium als die GEZmedien. die bertelsmann medien stehen dem allerings nahezu in nichts nach.

Interessante Aussage. Woher kommt diese Ansicht ?

Es geht bei den "privaten" in extremen Masse um Geld:

- Werbesendungen (z.B.während der Spielfilme, u.s.w.) bestimmen die Einnahmen
- Die Kosten für die Werbespots hängen in erheblichem Masse ab, von der Uhrzeit in der die Sendung ausgestrahlt wird und von der "Beliebtheit" der Sendung.
- Eine Werbung ausfallen lassen, z.B. aus aktuellen Nachricten-Gründen, bedeutet fehlendes Einkommen

Zusätzlich:
- Nennung von Firmennamen und Produktnamen ist bei den "privaten" eine zusätzliche Einnahmequelle.
- Bei den Öffentlich-Rechtlichen wird in erheblichem Maße darauf geachtet KEINE Produktnamen zu nennen, auch nicht in Spielfilmen.
- Bei den Öffentlich-Rechtlichen gibt es wesentlich mehr Korrespondenten und Reporter auf internatioaler Ebene.
- Auch den Öffentlich-Rechtlichen gibt es umfangreiche Rechts-Abteilungen.
- Bei den "Privaten" besteht ein echtes Interesse durch die "Firmenfreundliche" Gestaltung der Sendungen den Verkauf von Werbeminuten zu aktivieren.


Ich arbeite nicht beim Rundfunk, habe aber während des Studiums (Elektrotechnik) einige längere Praktiken bei den Rundfunkanstalten gemacht.

Fehler in den Nachrichten sind leider auch bei den Öffentlich-Rechlichen nicht zu 100% auszuschliessen. Aber Sicher ist, dass da keine anderen Interessen (der Industrie) mitspielen.
 

mrfx

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
26.10.2016
Themen
3
Beiträge
969
Reaktionspunkte
2,852
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
17,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
16,3 cm
EG (Mid)
15,2 cm
EG (Top)
13,6 cm
Interessante Aussage. Woher kommt diese Ansicht ?
hab ich doch oben geschrieben, hier wird massiv an der Meinungsbildung des Bürgers gearbeitet, und zwar mittels hinzufügen bzw gekonntem weglassen von Informationen. und das ist schlichtweg Betrug! ist auch weniger eine Ansicht, als ein zu hauf bewiesener Fakt.

Es geht bei den "privaten" in extremen Masse um Geld:
klar, die kriegen ihr Geld nicht geschenkt und finanzieren sich über Werbung. dass da nur Stuss gesendet wird, steht ausser frage

- Bei den Öffentlich-Rechtlichen wird in erheblichem Maße darauf geachtet KEINE Produktnamen zu nennen, auch nicht in Spielfilmen.
tut nichts zur Sache, sry.

- Nennung von Firmennamen und Produktnamen ist bei den "privaten" eine zusätzliche Einnahmequelle.
warum auch? Die GEZmedien leben von staatlich verordneter Zwangsfinanzierung, welche von den Bürgern erpresst werden, ergo brauchen sie keine Werbeeinnahmen. Und wenn das Geld "knapp" wird, wird einfach der Beitrag erhöht.

- Auch den Öffentlich-Rechtlichen gibt es umfangreiche Rechts-Abteilungen.
klar haben sie das.

- Bei den "Privaten" besteht ein echtes Interesse durch die "Firmenfreundliche" Gestaltung der Sendungen den Verkauf von Werbeminuten zu aktivieren.
tut auch nichts zur Sache. sry.

Fehler in den Nachrichten sind leider auch bei den Öffentlich-Rechlichen nicht zu 100% auszuschliessen. Aber Sicher ist, dass da keine anderen Interessen (der Industrie) mitspielen.
Fehler, so kann man es natürlich auch nennen.

Ich seh schon, du bist überzeugter Anhänger der öffentlich rechtlichen.
 

mrfx

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
26.10.2016
Themen
3
Beiträge
969
Reaktionspunkte
2,852
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
17,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
16,3 cm
EG (Mid)
15,2 cm
EG (Top)
13,6 cm
habe grad mal google angeworfen:

über DWN kann man denken was man will, spielt hier auch keine rolle. es geht lediglich darum, zu beweisen dass wieder einmal informationen hinzugefügt wurden
Landgericht Berlin verbietet Deutschlandradio Verbreitung von Falschmeldung

hier noch ein bischen futter. habe selbst nicht alles gesichtet, werde das aber noch so umfänglich es mir die zeit ermöglicht, tun:
GEZielt verarscht: ARD & ZDF - Medienlügen

und nicht zuletzt die Publikumskonferenz die man derzeit politisch angreift:
Ständige Publikumskonferenz der öff.-rechtl. Medien • Foren-Übersicht

nun stellt sich mir die Frage, warum die Politik diesen Verein angreift? Haben doch die GEZmedien rein garnichts mit der Politik zu tun. Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

Kleines lokales Beispiel:
Anfang des Jahres ist es in einer Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge bei mir um die Ecke eskaliert. Ein Afghane hatte den Koran verunglimpft und sollte daraufhin gelyncht werden. Die haben das Inventar in Schutt und Asche gelegt. Die drei Polizisten die rein gingen hatten Glück, dass Verstärkung von mehreren Dienststellen, Bereitschaftspolizei und sogar aus dem benachbarten Bundesland noch Hilfskräfte anrückten. Wären diese nur 10min später eingetroffen, hätte man diese 3 Kollegen im Plastiksack raus getragen. Woher ich das weis? Ein Freund von mir ist Bulle und war mit drin. Frühs um 6:00Uhr war das Video wie sie das Kamerateam lynchen wollten noch in den öffentlich rechtlichen Online zu sehen. Um Neun Uhr bereits war es gelöscht. Im Radio wurde alles komplett verharmlost, es war eine Farce. Aber schließlich passte diese Negativschlagzeile nicht ins Bild unserer Regierung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten