Rune

Image

Umfang lässt halt auch zu wünschen übrig, aber dafür will ich ja mit PE anfangen :)

Image
Rune, 13 Feb. 2016
aezget79 und Palle gefällt das.
    • Palle
      Also ich find die Keule gut. Nichts außergewöhnliches dran. Und im steifen Zustand sähe das alles viel anders aus.
      Da läßt sich sicher an der Größe noch ne Menge machen. Also PE für immer.hau rein
      Grüße...Palle
      Rune gefällt das.
    • Rune
      Dankeschön, es ist aber sowieso so, dass je weniger vom Ganzen da ist umso mehr Motivation für mich besteht :) Ich hab dementsprechend meine Ziele schon recht hochgesteckt, damit ich auch länger dranbleiben kann xD

      Lg
      Rune
    • Palle
      Also da muß ich dir ein wenig wiedersprechen.
      Wir kennen das allgemein aus der Psychologie: Man soll seine Erwartungen zwar positiv sehen, aber nicht zu stark
      fokossieren.
      Mit anderen Worten: Seine Ziele nicht zu hoch ansetzen. Lieber kleine Ziele in kleineren Zeitabständen.
      Dadurch erhalten wir schneller positives Feedback.
      Erfolg ist der größte Motivator. Glücksgefühle werden ausgeschüttet und bestätigen unser Handeln.
      Bei der Absteckung unserer Ziele ruhig einen gewissen Puffer für uns einbauen.
      Denn erstens kommt es anders, zweitens als man denkt.
      Ich trainiere täglich, und ständig kommt was dazwischen, so das am ende nur noch drei Tage in der Woche übrigbleiben.
      Aber bitte, ich mache nur Erhaltungstraining.
      Und wenn ich Pumpe und HR-Stretches mache, dann kann das schon mal 2 Stunden sein.
      (2 Std Pumpen)(30 Min. HR ) Zuerst HR dann Pumpen, nie umgekehrt.
      Und natürlich Ballooning, wann immer es geht. Es gibt ja kein lustvolleres PE Trainung, wie Ballooning.

      Pardon, habe nun doch etwas zu weit ausgeholt.
      Grüße...Palle
      Dampfhammer2000 und Rune gefällt das.
    • Rune
      Da hast du vollkommen recht, so hab ich es gar nicht mehr im Kopf gehabt, obwohl ich eigentlich die Erfahrung (durch BB, ist in solchen Angelegenheiten ganz ähnlich) schon gehabt hätte, danke dafür ;) Da hab ich mich auch über jeden neue Zentimeter Armumfang gefreut, man hat es da auch deutlich gemerkt.

      Aber ich habe mir dieses Ziel sowieso als Mindestmaß in den Kopf gesetzt, auf dem Weg dorthin werden früher oder später die Zuwächse hoffentlich schon kommen (und wenn, dann ist die Motivation noch größer), aber mir geht es eher darum, dass ich etwas habe, was ich über einen langen Zeitraum ausüben kann und ich somit auch immer am Ball bleibe. Ich denke, wenn ich mir keine Verletzungen oder sonst etwas zuziehe, höre ich mit PE gar nicht mehr auf, weil es für mich momentan und bestimmt auch in Zukunft fast nichts gibt, was mir mehr Freude beschaffen könnte, als ein großer Penis. Falls sich herausstellen sollte, dass ich ein Hardgainer bin, dann kann ich das hinnehmen und brauche halt noch viel mehr Zeit, aber PE kann man doch eigentlich für immer machen, also wieso nicht :happy: Ich tu mir bei solchen Sachen relativ leicht: solange dieses Ziel nicht erreicht und nichts gravierendes dazwischen gekommen ist, sozusagen unter den typischen Voraussetzungen ablaufen kann, werde ich nicht ruhen, bevor ich dieses nicht erreicht habe, was nicht heißt, dass ich dann aufhöre :D Für mich kommt auch kein sporadisches Training in Frage, wenn dann sollte man bei solchen Dingen konsequent bleiben, darum hab ich mich vorher über so viel wie möglich informiert, ich will nämlich das Maximum an Effizienz erreichen, das ist im Grunde genommen mein eigentliches Ziel :hungry:
      adrian61 gefällt das.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    Nicht-erigierter Penis
    Hinzugefügt von:
    Rune
    Datum:
    13 Feb. 2016
    Aufrufe:
    613
    Anzahl der Kommentare:
    4

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    2 MB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    3264px
    Höhe:
    2448px
    Blende:
    f/2.4
    Kamera-Hersteller:
    Apple
    Kamera-Modell:
    iPhone 5
    Aufnahmedatum/-zeit:
    2016:02:13 15:02:07
    Belichtungsdauer:
    1/20 sec
    Filmempfindlichkeit (ISO):
    ISO 200
    Brennweite:
    4.12 mm
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden